Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 27 Kommentare zum Artikel

      • Von Ricewind Erfahrener Benutzer
        @GarfieldausHN:

        Naja, im Prinzip hast du Recht, allerdings ist es ziemlich offensichtlich, dass die Splinter Cell Reihe sich zu Anfang bzgl. des Gameplays sehr stark an Dark Project orientiert hat. Lichtbalken übernommen, verstecken im Schatten, Lichtquellen ausschalten etc.

        War alles in dieser Form das erste mal in Dark Project zu sehen und wurde dann in Splinter Cell übernommen und erweitert. Daher hat auch Swar irgendwo Recht.
      • Von Garfield1980 Erfahrener Benutzer
        Swar
        Und was ist mit den MGS Teile für das NES/MSX?
      • Von 2F2F
        Noch kurz zu Eurer "Demo-Anklage" das die Gegner zu leicht wären! Wenn man alles richtig macht, ist es doch auch einfach, man macht ja keine Fehler. Nur wenn eine Wache über eine Leiche stolpert (ein Fehler^^) und nicht Alarm schlägt find ichs bitter ... wie @swar richtig schrieb wie bei Hitman wobei der 4rte deutlich besser war! Was die KI betrifft... Sowas ist im Expert nie passiert!!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
959043
Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction
Splinter Cell: Conviction: Vorgänger waren zu schwer
http://www.gamezone.de/Tom-Clancys-Splinter-Cell-Conviction-Spiel-39220/News/Splinter-Cell-Conviction-Vorgaenger-waren-zu-schwer-959043/
23.03.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/05/convic1.jpg
news