Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tom Clancy's Splinter Cell: Eine neue Dimension des Stelth - Leser-Test von Gummiklos

    Tom Clancy's Splinter Cell: Eine neue Dimension des Stelth - Leser-Test von Gummiklos Story
    Du bist Sam Fisher, der beste Geheimagent der NSA, doch falls du in einer deiner Missionen getötet oder gefangen genommen wirst, wird jeder deiner Auftraggeber deinen Namen vergessen und deine Daten werden gelöscht. Du hast also nie existiert. Doch damit das nicht eintritt musst du deine Missionen erfüllen und lebend nach hause kommen. Dein oberstes Gebot ist leise sein, dein bester Freund ist die Nacht. Du musst äußerst vorsichtig sein doch darfst du keiner Gefahr aus dem Weg gehen, wenn dies bedeuten würde dass du deinen Auftrag nicht erfüllen könntest. In erster Linie zählt immer die Mission und dann erst dein Leben. Deshalb hast du auch keine Angst, wenn die NSA dich zu Beginn von Splinter Cell einzieht und ich in den Kampf gegen den georgischen Machthaber Nicolatze schickt, der mit einer speziellen Waffe die komplette Kommunikation der Vereinigten Staaten zusammenbrechen lässt. Daraufhin beginnt ein Krieg gegen Georgien. Du arbeitest nicht an der Front, sondern hinter den Feindlichen Linien. Wo die Soldaten der US Armee nicht hinkommen, wirst du eingeschleust. In den verschiedensten Gebäuden und Landstrichen musst du dich ohne Karte zurechtfinden ohne dass dich eine der Wachen findet. Deine Primäre Aufgabe ist immer das beschaffen von Informationen, damit der Krieg schnell zuende geht. Du hast jedoch nicht immer alle Mittel um dich vor den Wachen zu schützen, denn wenn du zum Beispiel in das Hauptquartier der CIA einbrechen musst um einen Maulwurf zu finden, der geheime Informationen an die Georgier sendet, darfst du niemanden umbringen. Das macht das tolle Geheimagentenleben nicht besser. Du schwebst immer in großer Gefahr. Deine Missionen sehen fast immer Aussichtslos aus, doch irgendwie schaffst du es doch noch lebend herauszukommen. Du musst Nerven aus Stahl haben, sonst würdest du es nicht schaffen nur zwei bis drei Schritte neben einer Wache vorbeizulaufen und dabei noch unauffällig zu sein, denn sonst hättest du nur noch wenige Sekunden zu Leben. Falls der Wachemann dich doch bemerken sollte, hast du nur noch drei Chancen. Entweder du schlägst ihn nieder, du betäubst ihn oder du erschießt ihn, wobei das wiederum andere Wachen anlocken könnte. Außerdem brauchst du deine wertvolle Munition eher um Lichtquellen oder Kameras auszuschießen, die nämlich meistens gefährlicher sind als die Wachen, da diese dich ohne Licht nicht sehen. Ausgestattet bist du mit den modernsten Waffen die den USA zur Verfügung stehen. Eine schallgedämpfte 5. 72mm Pistole und eine echte Allroundwaffe, de 5. 56mm SC-20k mit der du auch als Scharfschütze agieren musst. Außerdem kannst du Wachen mit der sekundären Waffenfunktion betäuben, Überwachungskameras installieren oder Rauchgranaten werfen. Zusätzlich hast du noch ein Nachtsicht- und ein Thermalsichtgerät, deine besten Vorteile gegenüber den Wachen.

    Bewertung
    Splinter Cell ist das wohl realistischste Agentenspiel auf dem Spielemarkt. Die Grafik lässt keine Wünsche offen und auch die Steuerung ist sehr gut gelungen. Die KI der Wachen ist einfach super. Sie hören jedes Geräusch und auch wenn du das Licht in einem Raum abschaltest, bemerken sie es. Unterschiede macht es auch, ob du auf Steinboden, Holz oder Kies läufst. Wie in der Wirklichkeit musst du sehr langsam und vorsichtig gehen, um nicht gehört zu werden. Da dein oberstes Gebot ist, nicht entdeckt zu werden, hast du rechts unten über der Waffenstatusanzeige, eine Anzeige, ob du von den Wachen gut oder fast gar nicht zu sehen bist. Trotz dieser kleinen Extras und der sehr genauen Auftragsbeschreibung, ist das Spiel recht schwer. Realistisch eben. Trotzdem ist zu bemängeln, dass es nur die Schwierigkeitsstufen Normal und Schwer gibt. Denn so ist das Spiel ohne Komplettlösung nur für fortgeschrittene und professionelle Zocker geeignet. Ungeübte Spieler werden schon an der ersten der neun Missionen scheitern. Direkte Action ist in Splinter Cell genau wie im Genrebruder Metal Gear Solid 2 nicht vorhanden. Jedoch ist Splinter Cell um einiges besser als Metal Gear Solid 2. Das Spiel ist schon seit ende November für die XBOX erhältlich und ab dem 31. Januar kommt das Spiel auch für den PC heraus. Das spiel ist auch XBOX-Live fähig und es lassen sich neue Level herunterladen. Für die anderen beiden Konsolen ist wahrscheinlich keine Fassung vorgesehen, da die Technik, zumindest die der PS2, schon an der Grafik scheitern würde so UBI-Soft.

    Fazit
    Für alle guten Spieler ein muss, alle anderen sollten besser die Finger davon lassen. Für alle die jedoch nicht auf Tom Clancy verzichten können, die sollten zur PS2 Version greifen, denn diese hat von Ubisoft noch einen leichteren Schwierigkeitsgrad verpasst bekommen.

    Negative Aspekte:
    kein Onlinemodus, sehr hoher Schwierigkeitsgrad

    Positive Aspekte:
    geniale Grafik, guter Sound, super Gameplay, fantastische Steuerung

    Infos zur Spielzeit:
    Gummiklos hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Tom Clancy\'s Splinter Cell

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Gummiklos
    8.7
    Multiplayer
    -
    Grafik
    10/10
    Steuerung
    7/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    9.3/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Tom Clancy's Splinter Cell
    Tom Clancy's Splinter Cell
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft
    Release
    26.11.2002

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
999880
Tom Clancy's Splinter Cell
Tom Clancy's Splinter Cell: Eine neue Dimension des Stelth - Leser-Test von Gummiklos
http://www.gamezone.de/Tom-Clancys-Splinter-Cell-Spiel-39217/Lesertests/Tom-Clancys-Splinter-Cell-Eine-neue-Dimension-des-Stelth-Leser-Test-von-Gummiklos-999880/
22.04.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/11/tv000021_89_.jpg
lesertests