Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Tombi: Das war eine Überraschung! - Leser-Test von CharLu

    Tombi: Das war eine Überraschung! - Leser-Test von CharLu Tombi war für mich das Überraschungsspiel schlechthin! Eigentlich habe ich mehr oder weniger per Zufall von dem Spiel erfahren - habe mich dann von dem witzigen Cover und dem Rückentext zum Kauf "überreden" lassen. Zu Hause angekommen, habe ich natürlich gleich das Game gestartet und war angenehm überrascht: allein das Opening ist irgendwie super witzig und man muß die Entwickler für Ihre Idee loben!! Na ja, wer kommt schon auf ein "Schweine-futterndes-Figürchen" :)
    Die Erklärungen für den Spielverlauf sind sehr gut zu Beginn des Games abgefaßt und Situationsnah, so daß man keine großen Probleme hat Tombi zu steuern und seine Aktionen ausführen zu lassen. Auch gibt es gleich mehrere Hinweise, wie Tombi im Laufe des Spiels seine Fähigkeiten ausbauen und verbessern kann.
    Der Levelaufbau ist in 2D gehalten und man kann sich im Vorder- oder Hintergrund - je nach Bedarf und Möglichkeit - bewegen. Die Stellen, an denen er zwischen den Hintergründen wechseln kann, sind entsprechend gekennzeichnet! Grafisch gesehen wirken die Levels fast wie ein Comic mit Liebe zum Detail! Auch sollte man die Fantasie der Entwickler loben, denn die Figuren, etc. sind schon recht geckig geworden.
    Tombis Aufgabe besteht darin, daß goldene Armband seine Großvaters wieder zu beschaffen, daß von den herrschsüchtigen Schweinen gestohlen worden ist! Man kann auch sagen, die Schweine sind die Gegner :) Obendrein muß Tombi die verschiedenen Welten bzw. Abschnitte von dem „böse Schweinefluch“ befreien. Um das Armband wieder zu bekommen als auch die Welten wieder in ihren Ursprung zu versetzen, hat Tombi viele verschiedene Aufgaben zu bewältigen, die sich ihm auf seiner Reise offenbaren. Es gibt Gegenstände, die Tomib aufnimmt in dem er auf sie drauf springt und dann erscheint ein Rätseltext auf dem Bildschirm und verrät auch die damit zu erzielenden Punkte! Punkte erhält man ebenfalls dafür, daß man die Aufgabe entdeckt hat! Die Beschreibung der Aufgaben ist oftmals schon Hinweis gebend und zeigt auf, wo und wie man eventuell zu der Lösung kommt! Oftmals kann man sich auch leicht täuschen ... Es empfiehlt sich hier manchmal etwas "um die Ecke zu decken" oder aber "nicht zu kompliziert" zu denken. Mit jeder gelösten Aufgabe erhält Tombi eine Vielzahl an Punkten, die gleichmäßig auf seine Fähigkeiten verteilt werden und ihn damit schneller machen, besser klettern lassen und ihm Spezial-Zubehör liefern wie z.B. einen Enterhaken, usw. Das man dieses Spezialzubehör auch in jedem Fall braucht, muß wohl nicht extra erwähnt werden ;)
    Auch dienen die gelösten Aufgaben u.a. zur Freischaltung weiterer Level-Abschnitte! So hat man zu Beginn eine relativ leichte Aufgabe – „Nebel vertreiben“ – um das Spiel fortsetzen zu können. Man wird immer wieder im Verlauf des Spiels an Punkte, Bereiche, usw. kommen, wo man erst einmal nicht weiter gehen kann! Aber man bekommt in jedem Fall immer den Hinweis und damit die Aufgabe, warum man nicht weiter kommt und was man dafür zu tun hat. Je länger das Spiel sich fortsetzt, desto umfangreicher wird es auch! Allerdings oder vielleicht kann man auch sagen „ein Glück“ muß man dann Wegstrecken nicht klassisch zurück oder vor gehen sondern kann sich der „Zauberglocken“ bedienen, die von den „Alten Weisen“ übergeben werden – immer dann, wenn man einen bestimmten Punktebereich erreicht hat! Ferner weisen einem die „Alten Weisen“ den Weg – in Form eines Schlüssel – zu offen erreichbaren und versteckten Goodies, die sich in Kisten befinden und eben mit dem Schlüssel öffnen lassen!
    Um die Welten wieder in ihren Ursprung zu versetzen, muß Tombi Zwischengegener, z.B. das „böse blaue Schwein“ besiegen. Um gegen das Schwein antreten zu können, müssen wie besagt zuvor diverse Aufgaben erfüllt werden und ganz wichtig, die jeweils farblich zugehörige Schweinetasche muß gefunden werden. Hat man die passende Schweinetasche gefunden, kann man sich auf die Suche nach dem Tor zum bösen Schwein machen! Hinweise, wo sich die jeweiligen Tore erhalten, bekommt man über einen Menuepunkt, der während dem Spiel jederzeit aufgerufen werden kann – was auch für alle anderen Aufgaben, Gegenstände, usw. gilt. Gesamt hat man 6 böse Schweine zu finden und dann in den Schweinetaschen zu fangen! Ist ein solches Schwein erledigt, zeigt sich in einer netten Zwischensequenz wie sich der jeweilige Abschnitt vom Fluch erholt und wieder normal wird. Empfehlenswert ist es, den Abschnitt in jedem Fall dann noch einmal zu Besuchen, denn Goodies sind oftmals erst nach Beendigung des Fluchs zu bekommen.
    Auf seiner Suche nach dem goldenen Armband erhält Tombi auch tatkräftige Unterstützung von bestehenden Freunden und Freunden, die er dazu gewinnt. Sei es im Zwergendorf oder die kleine Hexe oder eben die „Alten Weisen“.
    Tombi ist auf alle Fälle Spielspaß pur und auch nach einem Mal durchspielen nicht langweilig, da die Aufgaben in den Spiel unerschöpflich wirken. Nach mittlerweile dem 3.ten Mal durchspielen kann ich sagen, daß immer wieder neue Aufgaben auftauchen und damit dem Spiel wieder einen absolut interessanten Touch geben!
    Das einzige, das ich manchmal etwas störend empfunden habe war der Hintergrundsound. Wenn man sich länger in einem Abschnitt bewegt - was ein zwingends Muß manchmal ist - dann kann einem eben der Sound ziemlich stören. Sonst aber sind die Sounds zu den bzw. von den Figuren sehr unterhaltsam.

    Mein Fazit: Wer eine Playstation hat und nicht unbedingt Wert auf ein 3D-Jump'n Run legt bzw. auch mal ein bißchen Abwechslung mag, der ist mit Tombi bestens beraten! Ein Antesten lohnt in jedem Fall!! Ich bin auf jeden Fall absolut begeistert :)

    Negative Aspekte:
    Sound

    Positive Aspekte:
    Witzige Spiel-Idee!

    Infos zur Spielzeit:
    CharLu hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Tombi

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: CharLu
    8.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    7/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Tombi
    Tombi
    Publisher
    Sony
    Release
    06.11.2000

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Fade to Black Release: Fade to Black
    Cover Packshot von Metal Gear Solid Release: Metal Gear Solid Konami
    Cover Packshot von Urban Chaos Release: Urban Chaos Eidos , Mucky Foot
    Cover Packshot von Syphon Filter Release: Syphon Filter Sony , 989 Studios
    Cover Packshot von Hard Edge Release: Hard Edge
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
994835
Tombi
Tombi: Das war eine Überraschung! - Leser-Test von CharLu
http://www.gamezone.de/Tombi-Spiel-39151/Lesertests/Tombi-Das-war-eine-Ueberraschung-Leser-Test-von-CharLu-994835/
13.12.2001
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/02/tombi_a.jpg
lesertests