Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tony Hawk's Downhill Jam: Tonys rasante Abfahrt - Leser-Test von DataBase

    Tony Hawk's Downhill Jam: Tonys rasante Abfahrt - Leser-Test von DataBase Nach acht Tony Hawk-Spielen, die sich auf allen möglichen Systemen breit gemacht haben, betritt der wohl berühmteste Skater der Welt in seinem 9. Spiel Neuland. Neues Konzept, neue Konsole und eine völlig neue Steuerungsart sollen der Serie zum nötigen Schwung verhelfen. Ob die Operation gelungen ist, lest ihr hier.

    Let's race:
    Tony Hawk's Downhill Jam ist anders als seine zahlreichen Vorgänger. Diesmal erwartet euch ein Rennspiel, das wohl am ehesten an die SSX-Reihe von EA erinnert, nur dass ihr diesmal mit dem Skateboard unterwegs seid, statt weiße Pisten mit eurem Snowboard unsicher zu machen. Auf die bekannten Tricks muss dennoch nicht verzichtet werden, denn es gibt genügend Rampen, die zu Sprüngen einladen und in Verbindung mit Grinds lassen sich auch hier wieder lange Kombos entfesseln. Das Tricksystem ist aber im Vergleich zu den anderen Tony Hawk-Spielen recht simpel ausgefallen, da das Hauptaugenmerk nun auf den rasanten Abfahrten liegt.

    In acht verschiedenen Umgebungen wie Rio de Janeiro, Hong Kong oder San Francisco, die dazu noch in einigen Variationen vorhanden sind, liefert ihr euch Rennen mit bis zu vier Gegnern. Die Strecken sind dabei recht abwechslungsreich ausgefallen. Jedes Gebiet unterscheidet sich stark voneinander und so bekommt ihr die nächtliche Kulisse einer Großstadt mit, skatet durch alte Schlösser oder macht eine hüglige Landschaft in Süd Amerika unsicher. Dabei finden sich an jeder Ecke Sprungschanzen, Grindmöglichkeiten oder interessante Abkürzungen. Egal ob ihr eine Strecke bereits 10 mal abgefahren seid, es finden sich immer noch alternative Routen oder neue Möglichkeiten einen atemberaubenden Stunt zu stehen. Leider sind viele der Kurse auch recht unübersichtlich gestaltet, weswegen man schon die eine oder andere Ecke auswendig lernen sollte. Während ihr im vergleichbareren SSX durch recht weitläufige Areale fahren konntet, geht es in Tony Hawk's Downhill Jam um einiges enger zu. Gerade zu Begin dürfte dies dazu führen, dass ihr ständig irgendwo aneckt und kaum eine Chance auf den ersten Platz bekommt. Habt ihr aber erst Kurs und Steuerung verinnerlicht, laufen die Rennen dann auch flüssiger ab.

    Neben den gewöhnlichen Rennen, bei denen es gilt möglichst als erster über die Ziellinie zu huschen, haben sich die Entwickler noch andere Spielmodi einfallen lassen. So müsst ihr unter Zeitdruck blaue Tore durchfahren, möglichst viele Punkte mit Tricks sammeln oder im K.O.-System bis zum Schluss im Rennen zu bleiben. In besonders sozialen Rennen dürft ihr dann auch noch so viele Passanten wie möglich umhauen. Je mehr desto besser, denn schließlich hat man als Skater einen schlechten Ruf zu verlieren. Je nachdem wie gut ihr in dem Wettbewerb wart, bekommt ihr eine Bronze-, Silber-, oder Gold-Medaille. Die kleinen Auszeichnungen verhelfen euch auch noch zu Punkten, mit denen ihr immer weiter im Rang aufzusteigen könnt, was gleichzeitig neue Strecken und Wettbewerbe frei schaltet. Obwohl sich die einzelnen Spielmodi mit der Zeit etwas abnutzen und auch die ständigen Streckenwiederholungen langsam zu nerven beginnen werden, schafft es das Spiel trotzdem motivierend zu bleiben. Es werden immer mal wieder und gut dosiert neue Klamotten für die Skater, Boards, Strecken und Konzeptzeichnungen frei geschaltet, sodass stets genügend Ansporn besteht noch ein Rennen zu absolvieren. Wollt ihr alle Wettbewerbe mit Gold beenden, braucht ihr mit einem Skater knapp acht Stunden für einen Durchlauf. Ihr könnt zwar mit den anderen Charakteren noch einen zweiten, dritten oder sogar vierten Versuch starten, doch die Rennen bleiben leider die gleichen.

  • Tony Hawk's Downhill Jam
    Tony Hawk's Downhill Jam
    Developer
    Neversoft Entertainment
    Release
    12.2006

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Wii Sports Resort Release: Wii Sports Resort
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1005481
Tony Hawk's Downhill Jam
Tony Hawk's Downhill Jam: Tonys rasante Abfahrt - Leser-Test von DataBase
http://www.gamezone.de/Tony-Hawks-Downhill-Jam-Spiel-39348/Lesertests/Tony-Hawks-Downhill-Jam-Tonys-rasante-Abfahrt-Leser-Test-von-DataBase-1005481/
22.12.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/12/downhilltitel.jpg
lesertests