Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Trackmania United im Gamezone-Test

    Rasant wie eh und je bietet uns Trackmania United eine wahrlich gigantische Auswahl unterschiedlichster Tracks.

    Das erste TrackMania erschien im Jahre 2003 und mit TrackMania Untited hat der französische Entwickler Nadeo bereits den sechsten Teil ins Rennen geschickt, wenn man Remakes und aufpolierte Versionen mitzählt. Online war die rasante Serie schon immer eine Wucht und erfreut sich großer Beliebtheit, doch können diesmal auch Offline-Spieler zugreifen?

    Alle drei zusammen

    Trackmania United Trackmania United TrackMania United bietet die Streckenvielfalt aus dem aller ersten TrackMania, TrackMania Sunrise und TrackMania Nations und bringt die Vorzüge aller Teile unter einen Hut. Herausgekommen sind über 200 Strecken in den sieben Umgebungen Stadion, Insel, Wüste, Bucht, Küste, Rallye und Schnee. Für jedes der einzelnen Gebiete steht dabei ein einzelnes Fahrzeug zur Verfügung, das sich in Fahrverhalten und Geschwindigkeit von den anderen unterscheidet. Die einen rasen mit wahnsinniger Geschwindigkeit durch die Loopings und kleben förmlich an der Straße, während andere Boliden behäbig durch die Gegend tuckern und den berühmten Elchtest nicht mal im Ansatz bestehen würde. TrackMania United ist aber wie immer ein lupenreiner Arcade-Racer, der auf eine realistische Fahrphysik komplett verzichtet. Die verschiedenen Untergründe wie Schnee, Sand oder Asphalt wirken sich dennoch spürbar auf die Wagen aus. Ein Schadensmodel, weder optisch noch spielerisch, gibt es jedoch nicht. Da der Renner für den PC entwickelt wurde, funktioniert die Steuerung mit der Tastatur äußerst präzise. Um die Übersicht zu behalten, schaltet das Spiel bei unübersichtlichen Loopings automatisch von der Verfolger- in die Ego-Perspektive.

    Trackmania United Trackmania United Der Nachteil der Vereinigung aller erhältlichen TrackManias ist, obwohl es natürlich auch neue Elemente gibt, natürlich der starke Wiedererkennungswert. Vieles kennt man aus den Vorgängern, doch wer noch nie ein TrackMania sein Eigen nennen konnte, wird mit dem immensen Umfang seine helle Freude haben. Leider bietet United im Offline-Modus mal wieder keine "richtigen" Rennen. D.h. ihr fahrt wie immer gegen die Uhr. Lediglich Geisterfahrer ohne Kollisionsmodel befinden sich auf Wunsch auf der Strecke. Die Stärken eines TrackMania United sind aber andere: Die halsbrecherischen Strecken mit ihren Loopings, die weiten Sprüngen, die abenteuerliche Streckenführung und das temporeiche Gameplay sind zumindest in der PC-Welt einzigartig. Die Lernkurve steigt dabei moderat. Während ihr zu Beginn noch gut voran kommt, heißt es in den höheren Schwierigkeitsgraden die einzelnen Strecken intensiv auswendig zu lernen. Nur so lassen sich gute Zeiten fahren.

    Auch was für Offline-Spieler?

    Trackmania United Trackmania United Für Solisten bietet TrackMania United drei verschiedene Modi. Im Renn-Modus müsst ihr, um eine Strecke in Bronze, Silber oder Gold abzuschließen, eine bestimmte Zeit herausfahren. Als Anhaltspunkt dienen euch dabei die zuschaltbaren Geisterfahrer. Nach und nach könnt ihr so die verschiedenen Umgebungen frei schalten und euch an immer schwereren Strecken versuchen. Im Puzzle-Modus werdet ihr zuerst in den Streckeneditor geworfen. Hier steht eine festgelegte Anzahl an Streckenelementen zur Verfügung, mit denen ihr einzelne Checkpoints zu einer Route verbinden müsst. Anschließend soll auf der entworfenen Kreation eine vorgegebene Zeit gefahren werden. Schafft ihr dies nicht, müsst ihr entweder eure Fahrkünste verbessern oder die Strecke über den Haufen werfen und nochmals neu entwerfen. Der Plattform-Modus stellt hingegen eine Art Geschicklichkeitsspiel dar. Hierbei müsst ihr euren Wagen einfach nur ins Ziel bringen, wobei die Zeit keine Rolle spielt. Dabei warten allerdings allerlei Fallen und gefährliche Plattform-Passagen auf euch, die euren Wagen schnell in den Abgrund stürzen lassen. Es hört sich zwar einfach an das eigene Fahrzeug mit so wenig Versuchen wie möglich ins Ziel zu bringen, doch spätestens bei den schwierigeren Herausforderungen werden euch die mörderischen Parcours das letzte Quäntchen Konzentration abverlangen.

    Trackmania United Trackmania United Wer noch einen oder mehrere Freunde zu Besuch hat und nicht online gehen will, kann sich schlussendlich noch an den Hotseat-Modus wagen. Hier könnt ihr euch abwechselnd an den einzelnen Strecken versuchen. Wer die besten Zeiten herausfährt, gewinnt logischerweise. Neben einzelnen Zeitrennen dürfen auch ganze Turniere veranstaltet werden. Aber seien wir mal ehrlich, denn obwohl der Offline-Modus durchaus umfangreich daher kommt, ist er im Prinzip nichts weiteres als eine Vorbereitung auf den Online-Part des Spiels. Erst hier zeigt TrackMania United sein volles Potential.

    Online der doppelte Spaß

    Trackmania United Trackmania United Bereits bei der Kontoerstellung müsst ihr angeben aus welcher Stadt und Region ihr kommt, denn in TrackMania United gibt es regionale Bestenlisten und hier stellt sich die Frage, wieso eigentlich bis jetzt kaum jemand auf diese Idee gekommen ist. Es macht doch schließlich wahnsinnig viel Spaß zu versuchen der beste Fahrer seiner eigenen Stadt zu werden. Sofort stellt sich ein süchtigmachendes Gameplay ein. Schließlich will man noch heute unter die Top 10 Berlins kommen. Und so arbeitet ihr euch langsam über die regionalen Ranglisten eures Bundeslandes bis hin zur Weltspitze vor. Während ihr offline jede Strecke so oft wie ihr wolltet befahren durftet, könnt ihr online im offiziellen Modus lediglich einmal eine Zeit hinlegen. Jeder weitere Versuch kostet Coppers, die offizielle Währung in TrackMania United. Aber keine Sorge, es dürfte nur sehr selten vorkommen, dass euch das Geld ausgeht, da sich Nadeo in dieser Hinsicht sehr spendabel gibt. Alleine das tägliche Anmelden auf den Servern bringt reichlich Coppers und mit guten Zeiten fließt ebenfalls genügend Fantasy-Währung aufs Konto. Neben dem hinknallen von Bestzeiten können natürlich auch spannende Turniere organisiert werden. Da die Spieler im Laufe der Online-Karriere beständig Erfahrungspunkte sammeln, kann auch immer eingesehen werden, was die Gegner so drauf haben.

    Trackmania United Trackmania United Die ohnehin schon stattliche Anzahl an Strecken wird mit dem Editor noch mal aufgewertet. Hier könnt ihr Kurse nach euren eigenen Vorstellungen kreieren und sie mit der Community teilen. Dadurch ist ein fortwährender Nachschub an neuen Herausforderungen sicher. Ihr müsst allerdings keine Angst haben, dass ihr mit mittelmäßigen Strecken überschwemmt werdet. Aufgrund des Bewertungssystems bleiben nur gelungene und beliebte Kreationen im Netz. Bis ihr vernünftige Ergebnisse mit dem Editor hinbekommt, dauert es nicht zu lange. Die übersichtliche Oberfläche liefert in kürzester Zeit erste ansehnliche Kurse. Habt ihr übrigens eine Strecke erschaffen, die oft gefahren wird, werden auch ordentlich Coppers ausgeschüttet, mit denen ihr dann natürlich weitere Kurse von anderen Leuten kaufen dürft. Um eure Kreationen perfekt in Szene zu setzen, könnt ihr zudem mit dem Mediatracker schicke Kamerafahrten einbauen, die vor und nach einem Rennen eingespielt werden. Die Einbindung von Soundeffekten und Text ist ebenfalls möglich. Die bereits erhältlichen Strecken der Community sind teilweise so herrlich und fantasievoll gestaltet, dass sie selbst die offiziellen in den Schatten stellen. Wer seiner kreativen Energie immer noch nicht genug freien Lauf gelassen hat, darf noch seine eigenen Autos in der Lackiererei individuell gestalten und natürlich ebenfalls wieder für Coppers verkaufen. Als tüchtiger Geschäftsmann könnt ihr in TrackMania United recht viel virtuelles Geld verdienen.

  • Trackmania United
    Trackmania United
    Publisher
    Deep Silver (DE)
    Developer
    Nadeo
    Release
    12.11.2010

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    Cover Packshot von The Collider 2 Release: The Collider 2 Techland
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991205
Trackmania United
Trackmania United im Gamezone-Test
Rasant wie eh und je bietet uns Trackmania United eine wahrlich gigantische Auswahl unterschiedlichster Tracks.
http://www.gamezone.de/Trackmania-United-Spiel-39635/Tests/Trackmania-United-im-Gamezone-Test-991205/
26.03.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/03/1170700164185.jpg
tests