Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Transformers: Decepticons - Vernichte! - Leser-Test von Goreminister

    Transformers: Decepticons - Vernichte! - Leser-Test von Goreminister Seit mittlerweile über 20 Jahren treiben die Transformers Actionfiguren aus dem Hause Hasbro in den Spielzimmern rund um den Globus ihr Unwesen. Und nachdem 1986 ein eher wenig erfolgreicher Zeichentrickfilm mit den Riesenrobotern in den Kinos lief, welcher sogar recht spät und 1994 erstmals vom Fernsehsender RTL in Deutschland ausgestrahlt wurde, erschien in diesem Jahr ein neuer, "real" gedrehter Blockbuster mit den Wandelrobotern, an dessen Herstellung kein geringerer Produzent als Steven Spielberg beteiligt war.
    Kein Wunder, das es auch hierzu eine entsprechende Videospielumsetzung gibt, die auf dem Nintendo DS sogar in zwei verschiedenen Ausführungen von Activision ausgeliefert wird und zwar in einer "beschützenden" Autobots und einer "zerstörerischen" Decepticons Edition. Und mit eben letztgenannter beschäftigen wir uns im nachstehenden Review und stürzen uns als durchtriebener Decepticon gegen die Autobot-Schwächlinge in die Schlacht um das Schicksal der Erde.

    Dabei geht es in der Story des Spiels, wie auch im furios inszenierten Film, um den AllSpark, einen Würfel, der die Macht hat leblose Maschinen in Transformers zu verwandeln und zum Leben zu erwecken. Mit Hilfe dieses AllSparks könnten die Decepticons endlich die Herrschaft über die Erde anstreben, nachdem der Heimatplanet der Autobots und Decepticons mit Namen Cybertron nach einem langen Krieg um diesen Würfel unbewohnbar wurde. In einem verzweifelten Versuch die Niederlage zu verhindern, wurde der AllSpark dabei von den feigen Autobots in die Weiten des Universums geschleudert, um ihn nicht in die Hände von Megatron, dem Anführer der Decepticons fallen zu lassen. Als herauskommt, das der Würfel auf der Erde gelandet ist, macht sich Starscream zusammen mit einigen weiteren Recken auf den Weg um die mächtigen Decepticons endlich zum wohlverdienten Sieg zu führen. Und zu diesem Punkt werdet auch ihr Teil des teuflischen Plans...

    ...Und zwar schlüpft ihr nicht sofort in eine der bekannten Rollen, wie z.B. Starscream, Barricade, Brawl, Blackout oder in die des Anführers Megatron sondern in die Rolle eines bis dato unbekannten Rekruten, der natürlich wie all seine Mitstreiter darauf bedacht ist, die Autobots zu schlagen und den AllSpark in Besitz zu nehmen um die Erde zu versklaven. Diesen müsst ihr auch durch die meisten Missionen lenken und bekommt hierbei nur seltener die Gelegenheit in die Stahlhaut einer der oben genannten Transformers zu schlüpfen.

    Habt ihr das anfängliche Tutorial in der frei begehbaren Stadt Tranquility unter der Anleitung von Barricade überlebt und dessen diabolische Tests bestanden, könnt ihr die verschiedensten Missionen wählen um die Decepticons zum endgültigen Sieg über die Autobots zu führen.
    Dazu könnt ihr entscheiden, ob ihr dem Hauptstrang der Handlung strikt folgt oder euch zwischendurch auch den zahlreichen Nebenmissionen annehmen wollt. Führt euch die Haupthandlung natürlich in der Geschichte voran, so bieten euch die Sidequests unterschiedliche Aufgaben, die im Grunde aber nur aus einem bestehen: Vernichten! Entweder man muss feindliche Autobots in ihrer irdischen Autogestalt entdecken und vernichten oder in einer vorgegebenen Zeit ein Maximum an Chaos anrichten, etc. Allerdings bieten die gut 30 Storymissionen eher unkreative Kämpfe und Fahr-von-Ort-zu-Ort-Szenarien, die sich schnell zu wiederholen beginnen und zwischenzeitlich mit einigen Fights gegen bekanntere Autobots-Endgegner gespickt wurden. Auch was den Umfang dieser Missionen angeht, so ist dieser beinahe unverschämt kurz ausgefallen, so das man als halbwegs erfahrener Spieler bereits nach gut fünf Stunden den Sieg errungen haben sollte, was natürlich den faulen Beigeschmack von schneller Geldmacherei weckt.

  • Transformers: Decepticons
    Transformers: Decepticons
    Publisher
    Activision Blizzard
    Release
    18.07.2007
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006334
Transformers: Decepticons
Transformers: Decepticons - Vernichte! - Leser-Test von Goreminister
http://www.gamezone.de/Transformers-Decepticons-Spiel-39695/Lesertests/Transformers-Decepticons-Vernichte-Leser-Test-von-Goreminister-1006334/
13.08.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/08/screen3_large_4_.jpg
lesertests