Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Trick Style: Stunts ohne Ende - Leser-Test von okanato

    Trick Style: Stunts ohne Ende - Leser-Test von okanato Vorwort: Ein weiteres Game für Segas coole Dreamcast-Konsole steht nun auf dem Programm, der Name ist "Trickstyle" und dürfte wahrscheinlich nur Besitzern eben jenes Dreamcasts und möglicherweise dem ein oder anderen PC-Spieler sagen, denn meines Wissens erschien dieses Game nur für jene beiden Systeme. Das Genre ist Sport, wobei man in diesem Fall wohl eher vom Funsport reden kann, denn bei Trickstyle geht es ums Hoverboard-Riding. Um was es sich dabei genau dreht und ob dieses DC-Game was drauf hat, erfahrt Ihr jetzt in meinem Review. Erschienen ist es im Jahr 2000 und bezahlt habe ich damals ca. 70 DM, ein Fehlkauf war das zum Glück nicht, wie sich nach wenigen Tagen herausstellte. Möglicherweise ist dieses DC-Game ja auch etwas für Euch, daher lege ich jetzt auch sofort los.

    Inhalt: Na ja, worum soll's bei einer Funsportart schon gehen, eine richtige Story gibt es ja bei solchen Spielen weniger, vielmehr geht es um eine möglichst schnelle Rundenzeit, viel Action, einen möglichst hohen Score und das Freischalten weiterer Extras, einen besonders großen Tiefgang darf man bei einer solchen Art von Games typischerweise nicht erwarten, darum geht es bei solchen Titeln eigentlich nicht. Auf alle Fälle befinden wir uns bei diesem Funsportspektakel in der fernen Zukunft, um genau zu sein im 22. Jahrhundert, im Mittelpunkt steht dabei die Trickstyle Pro Tour, in welcher wir Ruhm und Ehre und nebenbei auch ein bisschen Geld erlangen wollen. Ungeduldig stürzte ich mich also in dieses Hoverboard-Abenteuer, es erwarteten mich insgesamt 15 verschiedene Rennstrecken. Diese Rennpisten sind grundverschieden in ihrer Art des Designs beziehungsweise ihrem Verlauf und führen uns unter anderem durch futuristische Szenarien in den Straßen von Tokio, New York und London. Damit wir am Anfang nicht allzu schnell frustriert sind, üben wir uns erst einmal im Trainingsmodus und lernen dort erst einmal die Grundlagen des "Hoverridings" kennen und zusätzlich auch noch ein paar nette Tricks, die uns später "punktemäßig" zusätzlich weiterhelfen können. Manchmal sehen solche akrobatischen Einlagen sehr spektakulär aus, so zum Beispiel, wenn wir mit dem Rücken auf dem Board liegen, was natürlich nicht ganz ohne Risiko ist, denn mit einem gezielten Lenken ist dann verständlicherweise nicht mehr viel. Richtig Fun kam auf, als ich mit dem sogenannten Boggie Drill kopfüber durch Scheiben bretterte und des öfteren damit auch Gegner aus dem Weg räumte, spätestens jetzt merkt Ihr, dass Ihr nicht alles in diesem Game so wahnsinnig ernst nehmen dürft. Wer jetzt noch nicht abgeschreckt wurde, spielt dieses Dreamcastgame sicher bis zum Ende durch, für Fans solcher etwas abgedrehten Games macht sich nämlich ein nicht zu unterschätzender Suchtfaktor breit. Speziell diejenigen von Euch, die etwas für Skateboarding, Snowboarding o. ä. übrig haben, werden den Kauf von "Trickstyle" ganz sicher nicht bereuen, es existieren in der Tat unzählige halsbrecherische Stunts, welche Euch enorme Punkte bringen, aber natürlich nur dann, wenn Ihr sie auch entsprechend gut fabriziert, ansonsten droht Euch zusätzlich ein ärgerlicher Zeitverlust. Ich denke, es ist klar geworden, worum es in diesem Game hauptsächlich geht, im Kampf gegen die Computergegner rasen wir in den Rennwettbewerben um die Wette, sind wir erfolgreich, wartet die nächste Strecke auf uns und so weiter und so fort. Wer ein bisschen Übung hat und gerne etwas riskiert, benutzt die zahlreich vorhandenen Abkürzungen, um sich entscheidende Vorteile gegenüber der Konkurrenz sichern zu können, allerdings müsst Ihr Euch im Umgang mit dem Board schon ziemlich sicher fühlen.

  • Trick Style
    Trick Style
    Publisher
    Acclaim Entertainment
    Developer
    Acclaim Entertainment

    Aktuelles zu Trick Style

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1001267
Trick Style
Trick Style: Stunts ohne Ende - Leser-Test von okanato
http://www.gamezone.de/Trick-Style-Classic-39833/Lesertests/Trick-Style-Stunts-ohne-Ende-Leser-Test-von-okanato-1001267/
16.12.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/09/tv000001_12_.jpg
lesertests