Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tron: Evolution im Gamezone-Test

    ... bietet solides Niveau, grenzt sich aber nur selten mit guten Ideen und spektakulären Momenten von der Konkurrenz ab.

    Der Kultfilm Tron mit Jeff Bridges aus dem Jahre 1982 bekommt mit Tron Legacy am Ende des Januars 2011 einen Nachfolger spendiert, der sogar in 3D zu sehen ist. Disney wäre aber nicht Disney, wenn man nicht ein dazugehöriges Spiel auf den Markt werfen würde, das sich Tron Evolution nennt und von Propaganda Games entwickelt wurde. Das Studio war unter anderem für die letzte und finanziell glücklose Version von Turok verantwortlich.

    Willkommen im Raster!

    Tron: Evolution Tron: Evolution Tron Evolution soll die Lücken zwischen dem ersten Tron-Film und Tron Legacy schließen. Wenn man aber keinen der beiden Filme gesehen hat, ist das Verständnis der Story mehr als schwierig, da man keinen Plan davon hat, wer Tron, Kevin Flynn oder Encom sind. Um es einfach zu fassen: Der Spieler befindet sich quasi innerhalb eines Computers, in dem Programme menschliche Formen haben und vor sich hin leben bzw. werkeln. Diese Welt nennt sich auch Raster und darin haben sich sozusagen neue Lebensformen, die sogenannten isomorphen Algorithmen, gebildet. Diese ISOs sind keine erstellten Programmen mit einem Sinn und Zweck, sondern mehr oder weniger digitale Formen eines freien Willens, die nicht unbedingt bösartig sind. Dennoch herrscht natürlich auch im Raster Rassismus, weswegen nicht alle Programme mit den ISOs zurecht kommen, weil sie angeblich nicht zu kontrollieren sind. Als noch ein fieser Virus auftaucht und sich ein Oberbösewicht zeigt, geht es den ISOs und auch uns, einem stummen Sicherheitsprogramm, an die Bits und Bytes, die Desintegration droht. Zur Seite steht uns das attraktive Programm Quorra, das immer Mal wieder aushilft, doch letztendlich müssen wir sie retten und nicht umgekehrt. Das ist digitale Zuneigung und ihre Folgen.

    Tron: Evolution Tron: Evolution Insgesamt zeigt sich die Story von Tron Evolution allerdings sehr oberflächlich, denn nach den anfänglichen Verständnisproblemen eines unkundigen Spielers, muss man nur wissen, dass es da einen üblen Kerl gibt, den es aufzuhalten gilt. Und so marschiert man seinem Ziel durch das Raster und Tron City entgegen. Tron Evolution zeigt sich dabei als Third Person Action-Spiel, in dem ein Diskus unsere bester Freund und eine mächtige Waffen ist. Diesen werfen wir auf Feinde, um sie zu desintegrieren oder gehen mit ihm in den Nahkampf über. In diesem Punkt fühlt sich Tron Evolution wie ein angenehm spielbares Hack & Slay an, da man nette Kombos entfachen kann und das Kampfsystem leicht erlernt ist, auch wenn es mit einigen Defiziten auskommen muss. Die Steuerung ist ein wenig zu ungenau, weswegen man gerne an Feinden vorbei läuft und daneben schlägt. Ansonsten ist der Protagonist sehr agil und benutzt Konsolen oder andere Erhebungen als Sprungbrett, um den Gegner ansehnlich aus der Luft zu attackieren.

    Viren und anderer Abschaum

    Tron: Evolution Tron: Evolution Unsere Feinde sind bedrohlich gelb leuchtende Viren oder feindliche Programme, die logischerweise in roter Farbe schimmern. Einige sind auf den Nahkampf ausgerichtet, andere sind sehr flink und halten viel aus, während besonders clevere Vertreter sich mit einem Schild schützen, an dem ein normaler Angriff abprallt. Neben unserem normalen Diskus haben wir jedoch noch vier weitere Diskformen im Anschlag, die sich separat anwenden lassen: Einen schweren Diskus, der deutlich mehr Schaden verursacht, einen explosiven Diskus, einen Diskus, der uns Teile der Lebensenergie zurückbringt und einen Diskus, der den Gegner spürbar verlangsamt, so dass man ohne Gefahr zuschlagen kann. Diese Angriffe lassen sich in Kombination mit normalen Attacken anbringen, weswegen ansehnliche Angriffe entstehen können. Und nur mit diesen lassen sich einige der Opponenten besiegen.

    Tron: Evolution Tron: Evolution Die speziellen Angriffe benötigen jedoch Energie, die wir uns von getöteten Feinden zurückholen und sie an verschiedenen Stellen im Spiel wieder aufladen. Um unsere Health aufzuladen, muss über spezielle Energiefelder an Wänden entlang gelaufen werden, die jedoch zahlreich vorhanden sind. Von alleine lädt sich die Lebensenergie normalerweise nicht auf, es sei denn man erwirbt ein passenden Upgrade. In Tron Evolution sammelt man Erfahrungspunkte und steigt im Level auf. Durch einen Aufstieg zur nächsten Version bekommt man Speicherplatz spendiert, der dazu dient, dass Upgrades installiert werden können. Damit werden unter anderem die verschiedenen Diskformen verbessert oder die eigene Energie und Kampfkraft erhöht. Auch neue Angriffe lassen sich dadurch ausführen, ein sehr motivierender Faktor. Upgrades werden an in den Leveln verteilten Terminals durchgeführt.

  • Tron: Evolution
    Tron: Evolution
    Publisher
    Disney Interactive Studios
    Developer
    Propaganda Games
    Release
    20.01.2011

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
993130
Tron: Evolution
Tron: Evolution im Gamezone-Test
... bietet solides Niveau, grenzt sich aber nur selten mit guten Ideen und spektakulären Momenten von der Konkurrenz ab.
http://www.gamezone.de/Tron-Evolution-Spiel-2071/Tests/Tron-Evolution-im-Gamezone-Test-993130/
20.01.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/01/TRON_Evolution_02_120531154000.jpg
tests