Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Turok Evolution: Der Dinosaurier Jäger ist zurück - Leser-Test von DickDarlington

    Turok Evolution: Der Dinosaurier Jäger ist zurück - Leser-Test von DickDarlington Der Name Turok dürfte vielen Videospielern weltweit vor allem Nintendo 64 Fans ein Begriff sein. Kam der erste Turok Titel der von Acclaim entwickelt wurde für das Nintendo 64 auf den Markt und konnte vor allem durch seine tolle Grafik und das tolle Gameplay überzeugen. Mittlerweile sind schon viele Turok Titel für die unterschiedlichsten Konsolen und auch für den PC erschienen. Nun ist es mittlerweile schon über vier Jahre her das sich Acclaim entschied eine Turok Version für den Gameboy Advance zu veröffentlichen, ob es auch auf dem Gameboy Advance Spaß macht mit dem Dinosaurier Jäger auf Jagd zu gehen erfahrt ihr in diesem Review.

    Die Hintergrundstory des Spiels ist eigentlich kaum der Rede wehrt, aber ich werde hier trotzdem mal kurz darauf eingehen. Ein wie immer abgrundtief böser Schurke hat den Indianerstamm von Turok ausgelöscht und befindet sich nun mit diesem im verlorenen Tal wieder. Natürlich hat Turok nichts anderes im Sinn als Rache zu nehmen und macht sich auf den Weg seinen Rachedurst zu stillen, soviel dazu.

    Zu Beginn des Spiels könnt ihr euch zwischen zwei Charakteren entscheiden. Zum ersten wäre da natürlich der Dinosaurier Jäger selbst Tal'set (Turoks richtiger Name). Bei dem zweiten Charakter den ihr wählen könnt handelt es sich um Turoks Freund Djunn. Diese zwei Charaktere unterscheiden sich in dem Punkt das sie unterschiedliche Hauptwaffen haben, Turok verteidigt sich mit seinem Tomahawk, während Djunn mit einer Art Enterhaken um sich schießt. Die Tatsache das sich beide Waffen aufladen können um so mehr schaden anzurichten ist hier sehr hilfreich. Habt ihr euch für eine Spielfigur entschieden werdet ihr feststellen das es sich hier nicht wie bei den Turok Spielen üblich um einen Ego Shooter handelt sondern um einen 2D Action Shooter, der teilweise an Metal Slug erinnert. Ihr kämpft euch mit den unterschiedlichsten Waffen wie Laserkanone, Raketenwerfer, und einem Schrotgewehr um hier mal ein paar zu nennen durch die Heerscharen von Gegnern. Schnell werdet ihr feststellen das Turok Evolution für den Gameboy Advance ein sehr schweres Spiel ist das wie ich glaube nur hartnäckige Action Fans meistern werden. Von allen Ecken und Enden stürmen neue Gegner auf euch ein, und die toll animierten jedoch sehr schweren Endgegner die euch erwarten setzen dem ganzen die Krone auf.
    Ihr habt zwar unendlich viele Continues, allerdings müsst ihr den Level jedes mal von neuem beginnen falls ihr ein Leben verliert und glaubt mir ihr werdet viele Leben verlieren. Anfänger sollten von diesem Spiel die Finger lassen, da selbst Profis hier ins Schwitzen kommen werden. Besonders Spaß macht es zu zweit auf die Jagd zu gehen, allerdings wird das Spiel dadurch nicht einfacher.

    Die Grafik ist durchaus gelungen und kann auf ganzer Linie überzeugen. Die Figuren sind schön animiert und überzeugen mit kleinen Details. Die Levels und deren Hintergründe sind dabei ebenfalls schön anzusehen, genau so wie die beeindruckenden Endgegner und die Effekte des Spiels. Trotz dieser überzeugenden Grafik kam es nie zu Rucklern oder Slowdowns.

    Die Sound Effekte sind für Gameboy Advance Verhältnisse sehr gut gelungen und können ebenfalls überzeugen. Die Verschiedenen Musikstücke des Spiels konnten mich persönlich allerdings nicht begeistern, klingen aber auch nie nervend.

    Die Steuerung ist durchdacht und reagiert einwandfrei, hiermit sollte kein Spieler Probleme haben.

    Turok Evolution ist ein guter 2D Shooter der durch sein gutes Gameplay, der tollen detaillierten Grafik und dem spaßigen Multiplayer Modus überzeugen kann. Allerdings ist das Spiel sehr schwer und Anfänger und auch teilweise Profis werden schnell frustriert sein. Schade ist auch das es keinen internen Speicher gibt und ihr auf ein sehr umständliches Passwortsystem zurückgreifen müsst.

    Negative Aspekte:
    Vie zu schwer, umständliches Passwortsystem

    Positive Aspekte:
    Tolle Grafik, gute Soundeffekte, spaßiger Multiplayer Modus

    Infos zur Spielzeit:
    DickDarlington hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Turok Evolution

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: DickDarlington
    7.7
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    7/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    6.9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Turok Evolution
    Turok Evolution
    Developer
    RFX Interactive
    Release
    31.08.2002

    Aktuelles zu Turok Evolution

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Ratatouille Release: Ratatouille THQ , Heavy Iron Studios
    Cover Packshot von Polarium Advance Release: Polarium Advance Nintendo
    Cover Packshot von Rayman Raving Rabbids Release: Rayman Raving Rabbids Ubisoft
    Cover Packshot von Tom & Jerry Tales Release: Tom & Jerry Tales Warner Bros. Home Entertainment Group , Sensory Sweep
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004319
Turok Evolution
Turok Evolution: Der Dinosaurier Jäger ist zurück - Leser-Test von DickDarlington
http://www.gamezone.de/Turok-Evolution-Classic-40069/Lesertests/Turok-Evolution-Der-Dinosaurier-Jaeger-ist-zurueck-Leser-Test-von-DickDarlington-1004319/
25.05.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/09/turokevolution015.jpg
lesertests