Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Ubisoft

Ubisoft: Probleme bei Wechsel der Server

08.02.2012 13:37 Uhr
|
Neu
|

Wie Ubisoft vor einigen Tagen bestätigt hat, zieht man ab dem 7. Februar 2012 mit seinen Servern um, weswegen einige Spiele in diesem Zeitraum mit Einschränkungen leben müssen. Bei einigen Titeln hat der Publisher jedoch versprochen, dass sie voll spielbar bleiben werden, vor allem im Hinblick auf das berüchtigte Online-DRM.

Das hat aber nicht so ganz geklappt, denn wie berichtet wird, klagen Käufer von Driver: San Francisco oder Anno 2070 darüber, dass sie wegen Verbindungsproblemen nicht spielen können, obwohl diese Produkte nicht betroffen sein sollten. Ubisoft hat sich bei den Spielern bereits entschuldigt. Man sei dabei, sich um diese Probleme zu kümmern.

Quelle: www.rockpapershotgun.com

Moderation
08.02.2012 13:37 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
08.02.2012 16:40 Uhr
Haha - Ubisoft!
Haha - Ubisoft-Kunden!

Euer dorgard
Ubisoft-freie Sammlung seit 2009
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
08.02.2012 15:17 Uhr
Irgendwie wünsch ich mir dass die die Server gar nicht mehr aktiv bekommen und keiner mehr spielen kann der sich von Ubisofts Server abhängig gemacht hat. Vielleicht wachen dann mal einige auf die blindlings wie die Lemminge durch die Gegend laufen und hinterfragen das System endlich auch einmal.
Bewertung: 0
08.02.2012 14:37 Uhr
Das wird bestimmt lustig wen die ersten Konsolen alwayson verlangen. "Ey, Alter unsere Server sind voll! Mit dem bißchen Gamescore das du hast kommste hier nicht rein!.
Der Traum aller Hersteller wird war!. Sie können bestimmen wann wir spielen..
"Epilepsiewarnung, Sie spielen jetzt 45min am Stück. 15min…

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Ubisoft wird mit Spielen wie Assassin's Creed Unity, Far Cry 4, Just Dance 2015, Just Dance Now, The Division, Die Siedler: Königreiche von Anteria, Shape Up, The Crew, Assassin's Creed Rogue und mehr zur Gamescom 2014 nach Köln kommen. Im Trailer stimmt Ubisoft auf seinen Auftritt ein. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Ubisoft Montreal arbeitet derzeit an Assassin's Creed Unity, aber scheinbar ist in dem Studio noch mehr in der Mache. Laut dem LinkedIn-Profil des Level Artist Charles Faubert handelt es sich dabei um eine unangekündigte neue Marke für PC, Xbox One und PlayStation 4. Allerdings erkennt man in diesem Zusammenhang, dass bei Ubisoft Montreal auch schon AAA-Spiele eingestellt wurden. Das neue AAA-Spiel taucht übrigens ebenfalls in anderen Mitarbeiter-Profilen auf. mehr... [20 Kommentare]
Neu
 - 
Ubisoft, GREE und PlayNext haben sich zusammengetan um Assassin's Creed: Memories auf die Beine zu stellen, ein Free-2-Play Card-Battle Game für iPhone, iPad und iPod Touch. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Wer an der Closed Beta des Free-2-Play Echtzeitstrategiespiels Airmech Arena für Xbox 360 teilnehmen möchte, kann sich dafür ab sofort registrieren lassen. Die Closed Beta-Testphase startet dann am 23. Juli. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Ubisoft hat im letzten Quartal deutlich mehr mit PS4-Spielen verdient als mit der Xbox One. Wenn es um die Wii U geht, wurden offenbar so gut wie keine Titel verkauft, aber es gab auch keine Neuveröffentlichungen woe Watch Dogs für die Konsole. mehr... [18 Kommentare]