Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Uncharted: Drakes Schicksal - Drake Nathan und sein Schicksal - Leser-Test von Ringer93

    Uncharted: Drakes Schicksal - Drake Nathan und sein Schicksal - Leser-Test von Ringer93 Am 5. Dezember 2007 erschien ein echter Kracher für Sony's Playstation 3, Uncharted: Drakes Schicksal.
    Das Action-Adventure, welches exklusiv für die Playstation 3 veröffentlicht wurde, wurde bereits nach zehn Wochen nach dem Erscheinungsdatum über eine Million mal verkauft.
    Bei der Entwicklung von Uncharted wurde bereits festgelegt, dass eine Fortsetzunge folgen würde, welche bereits veröffentlicht wurde und auf den Namen Uncharted 2: Among Thieves hört.
    Im Folgenden wird das Spiel Uncharted: Drakes Schicksal hinsichtlich einiger Kriterien analysiert und bewertet.

    Beginnen wir mal mit der Story des Action-Adventures.
    Die Geschichte handelt von einem jungen Abenteurer, Nathan Drake, der sehr sportlich wirkt und einen guten Umgang mit Schusswaffen hat. Der Protagonist ist auf der Suche nach einem berühmten Schatz, dass spanische Gold von el Dorado. Bei seiner Reise ins Ungewisse begleiten ihn sein bester Freund und eine Reporterin, welche sich mit der Zeit in Drake zu verlieben scheint. Auf der Suche nach dem verborgenen Schatz durchquert Drake den südamerikanischen Dschungel. Noch ahnt er nicht, dass er von einer Bande krimineller verfolgt wird, die ebenfalls den Schatz suchen. Auf der Umfangreichen Reise werden viel Abwechslung, Spannung und Spaß geboten, was die Story richtig glänzen lässt.
    Nach einer langen Reise findet der Protagonist heraus, dass der seltene Schatz mit einem spanischen Fluch besiegt is. Dieser Fluch lässt jeden Dieb zu einem bestialischen Monster verwandeln, die man schließlich auch noch bekämpfen muss.
    Außer einigen Dschungelgebieten reist der junge Mann durch Ruinenstätten, Katakomben und Flussgebieten. Eine wirklich offen Welt ist nicht vorhanden, doch in dem begrenzten Gebiet hat man die Möglichkeit versteckte Schätze (Goldene Mayafiguren, Ringe, Ketten und vieles mehr) zu finden, um Bonusmaterial freizuschalten.
    Meiner Meinung nach ist die Story um Drakes Schicksal sehr gelungen, da sie nicht zu lang ist und eine spannende Handlung enthält.

    Kommen wir nun zur Grafik von Uncharted: Drakes Schicksal.
    Atemberaubende Kampfszenen gegen Soldaten und Verbrecher, sowie sehr gut gestaltete Szenarien machen das Spiel zu einem echten Kracher. Die Hauptcharaktere sind mit einer hohen Detailgenauigkeit bearbeitet und sind ein echter Augenschmaus.
    Die Gegner des Protagonisten sehen leider fast alle gleich aus, was natürlich nicht besonders gut ist, da keine Variation vorhanden ist und man das Gefühl hat ständig gegen den ein und selben Feind zu kämpfen.
    Die Szenarien sind sehr Detailgenau dargestellt, was das spielen sehr verbessert, da man ständig super Hintergrundbilder hat.
    Meiner Meinung nach wurde hier alles richtig gemacht, sodass man Spaß am spielen hat und dabei die schöne Story genießen kann.

    Nun berichte ich etwas zur Soundkulisse des Action-Adventures.
    Wie auch bei der Grafik wurde hier vom Entwickler sehr gute Arbeit geleistet. Wenn man an Flüssen läuft, hört man das Wasser rauchen, was den Spieler auf der Entdeckerreise entspannen lässt und wenn man durch den Dschungel rennt hört man Tiere, Blätter rascheln und Schüsse, die auf Drake abgefeuert werden.
    Meiner Meinung nach wurde auch hier alles richtig gemacht, da die Grafik und der Sound sehr gut aufeinander abgestimmt sind.

    Kommen wir nun zum Gameplay von Uncharted: Drakes Schicksal.
    Wie gewohnt aus anderen Action-Adventures steuert man den Protagonisten aus der Third-Person-Perspektive. Was man aus Tomb Rider bereits kennt wird bei Drakes Schicksal sehr gut fortgesetzt. Drake hat die Möglichkeiten zu klettern, zu springen, zu hangeln und sich an Lianen durch die Lüfte schwingen. Mit Nahkampf Waffen und auch mit Feuerschusswaffen bekämpft Drake seine Feinde, sogar mit den Fäusten kann er seine Gegner vermöbeln. Das Anvisieren aus der Deckung und das Rollen von Ecke zu Ecke ist ebenfalls möglich.
    Meiner Meinung nach lässt das Gameplay die umfangreiche Story glänzen und macht das Spiel zu einem echten Kracher.

    Fazit:
    Für Abenteuerlustige Spieler ist das Spiel ein absolutes Muss, da es exklusiv für Sony's Playstation erschienen ist und so richtig viel Spaß macht. Auch für Neueinsteiger ist das Spiel nur zu empfehlen, denn es macht riesigen Spaß die Welt um Drake zu erforschen und seine Feinde ordentlich zu vermöbeln.

    Negative Aspekte:
    wenig Variation bei der Gestaltung der Gegner

    Positive Aspekte:
    Grafik, Sound, Gameplay, Kampfszenen, Umfangreiche Story

    Infos zur Spielzeit:
    Ringer93 hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Uncharted: Drakes Schicksal

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Ringer93
    9.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    9.3/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Uncharted: Drakes Schicksal
    Uncharted: Drakes Schicksal
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Naughty Dog
    Release
    06.08.2008
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1009311
Uncharted: Drakes Schicksal
Uncharted: Drakes Schicksal - Drake Nathan und sein Schicksal - Leser-Test von Ringer93
http://www.gamezone.de/Uncharted-Drakes-Schicksal-Spiel-40521/Lesertests/Uncharted-Drakes-Schicksal-Drake-Nathan-und-sein-Schicksal-Leser-Test-von-Ringer93-1009311/
29.01.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/12/screen14_large_3__120531143222.jpg
lesertests