Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • V8 Challenge im Gamezone-Test

    "V8 Challenge" aus dem Hause EA-Sports ist ein Titel der nach aktueller Auskunft des Publishers nicht in Europa vertrieben werden wird. Ob dies besonders tragisch ist wollen wir in diesem Review klären.

    Das Game bietet uns die offizielle V8 Lizenz könnte man meinen, dem ist aber anscheinend nicht so, denn viele Strecken und Teams sind nicht vorhanden. Davon allerdings abgesehen bekommen wir den kompletten V8 Rennzirkus geboten, welcher sich mit der DTM vergleichen kann, auch wenn die Regeln im Detail etwas anders liegen. Der Einstieg in das Game fällt per Einzelrennen recht leicht, so dass man sich sofort auf die Eigenheiten der diversen Autos konzentrieren kann. Dabei bemerkt man ziemlich schnell, dass die verschiedenen Wagen zwar alle auf der gleichen Physik aufbauen, die Grenzwerte aber differenziert gesetzt sind, worauf man in den Fahrzeugeinstellungen noch zusätzlich Einfluss nehmen kann. Etwas enttäuschend mutet der Umstand an, dass sich die Fahrzeuge der zwei verschiedenen Klassen "V8 Challenge" und "V8 Ute" sehr ähnlich verhalten, obwohl doch ein beträchtlicher Gewichtsunterschied besteht. Dafür kann das Kollisionsverhalten begeistern, welches einer Simulation gerecht wird. Von den davongetragenen Schäden bis hin zum Schleuderverhalten des Autos hat man in diesem Punkt ganze Arbeit geleistet. Schade das hier die restliche Physik nicht mithalten kann, die zwar keineswegs schlecht ist, es aber nicht schafft an der Simulationsgrenze zu kratzen.

    Das Gameplay bietet alles was man erwarten kann und kein bisschen mehr. Neben dem Einzelrennen existieren noch die beiden Meisterschaften "V8 Challenge" und "V8 Ute" und der Multiplayer-Mode, mehr gibt es nicht. Im Einzelrennen sind alle Strecken und Fahrzeuge von Anfang an auszuwählen und in den Meisterschaften wollen diese seriell abgearbeitet werden. Dabei kommt keine besondere Freude auf, denn es gibt keinerlei Zwischensequenzen oder Siegerehrungen, einzig die karierte Flagge signalisiert das Ende eines Rennens. Bis auf die Punktetabelle bekommt man auch keinerlei Feedback über den Stand der Karriere etc.

    Die Steuerung siedelt sich im irgendwo im Mittelfeld an, da man schon etwas Einarbeitungszeit benötigt um ein Gefühl für die kraftstrotzenden Boliden zu bekommen, dann aber recht gut damit zurecht kommt. Doch auch hier gilt, dass es dieses Spiel nicht schafft die Simulationsgrenze zu durchbrechen. Dafür werden einem eine große Anzahl an Kamerapositionen geboten, von der Cockpit- über die Motorhauben- bis hin zu den Verfolgerpositionen, die allesamt recht gut spielbar sind (ausgenommen die Reporter-Kamera neben der Piste).

    Die Soundkulisse besteht hauptsächlich aus dem kernigen Geräusch des V8-Motors, ausgeschmückt mit vielerlei Crash- und Reifensounds. Ab und zu vernimmt man noch die Stimme aus der Box sowie einige Umweltgeräusche, wovon das auffälligste das rauschen des Regens sein dürfte. Allerdings konnte ich keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Motoren erkennen, so dass ich den Verdacht hege, das tatsächlich nur ein einziger Sound dafür existiert. Dafür ist dieser wunderbar umgesetzt und lässt mächtig Fun aufkommen wenn man am Gaspedal tippt und die Zylinder aus dem Motorblock auszureißen versuchen, während der Auspuff Funken sprüht und der Vergaser zischt. Auch kann man am Sound sehr gut erkennen ob die Maschine noch auf Zug ist oder bereits geschoben wird.

    Die Grafik ist nicht schlecht aber auch nicht besonders gut, angesichts der Anforderung die das Game an die Hardwareausstattung des PC stellt. So sehen einige Pisten wunderbar ausgestaltet aus, andere hingegen bestehen zum großen Teil nur aus grüner Wiese auf der sich die graue Piste entlang schlängelt. Besonders bei diesen darf man sich fragen ob eine Wiese in der heutigen Zeit nicht auch wie eine Wiese aussehen kann, statt des grünen Sumpfes der einem dort geboten wird. In diesem Zusammenhang sollte noch einmal der Hardwarehunger von "V8 Challenge" erwähnt werden, der das Game auf einem 1,3 GHz Testrechner mit Gforce2 MX bei maximaler Grafikqualität gerade noch in 640x480 flüssig laufen lies. Erst beim ausschalten jeglicher Filter konnte man in 16bit-Farbtiefe auf 1024x768 hoch schalten. Die Autos hingegen machen immer einen guten Eindruck und sind sehr detailliert dargestellt, inklusive der Schäden die sie im Laufe des Rennens davontragen. Hat man es mit den Grafikoptionen etwas zu gut gemeint merkt man dies sofort an dem verzögerten Mauscursor sowie der verzögert ansprechenden Steuerung.

    V8 Challenge (PC)

    Singleplayer
    7,2 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Sound
    7/10
    Steuerung
    8/10
    Gameplay
    7/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Gute Physik und bei entsprechend starkem PC auch ganz passable Grafik
    Sehr schön modulierte Autos
    Nur grundlegene Spielmodi
    Hohe Hardwareanforderungen
  • V8 Challenge
    V8 Challenge
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Electronic Arts
    Release
    05.07.2002
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Flatout 4: Total Insanity Release: Flatout 4: Total Insanity Strategy First Inc. (CA) , Kylotonn Games
    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
988666
V8 Challenge
V8 Challenge im Gamezone-Test
http://www.gamezone.de/V8-Challenge-Spiel-40812/Tests/V8-Challenge-im-Gamezone-Test-988666/
05.07.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/07/snap0613_1_.jpg
tests