Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Valhalla Knights: Stupides RPG-gemetzel mit potential - Leser-Test von AngelsDen

    Valhalla Knights: Stupides RPG-gemetzel mit potential - Leser-Test von AngelsDen Zu allererst sollte ich erwähnen, das bevor ich mir dieses Spiel überhaupt gekauft habe einige Previews und Screenshots im Netz abgeklappert habe. Somit hatte ich einige Erwartungen auf den von mir langerwarteten Titel.

    Ein Neues Spiel zu starten ist für niemanden ein Problem, aber sobald man in Valhalla Knights mit einem neu erstelltem "Helden" eintaucht, wird man mit einer Story aus der Vergangenheit verwirrt und sofort in einen Kampf mit einem Drachen verwickelt. Kurz nach dem Kampf gehts mit der Verwirrung weiter. Wieder erscheint diese Person aus der Vergangenheit, bei der die Beziehung zum Helden ersteinmal komplett in den Raum gestellt wird. Nach einer art Blackout findet man sich in einem Herbergszimmer wieder.
    Ein paar minuten unwichtiges geplänkel und man kann endlich loslegen alles zu erkunden.

    Die Stadt, welche am Anfang noch ziemlich interssant wirkt, entpuppt sich später als eine art Einschränkung. Es ist im gesamten Spiel der einzige Ort an dem man neue Mitstreiter, Ausrüstungen und wichtige Tränke für den Kampf erwerben kann. Zudem gibt es noch eine Kirche in der man seine gefallenen Mitstreiter wiederbelebt, eine Taverne in der man seinen Charakter lediglich bewerten lassen kann, ein Gildenhauptquartier mit den Möglichkeiten neue Charaktere erstellen zu können, ihnen eine Klasse zuzuweisen oder durch "Karten" erwobene Klassen hinzuzufügen und diese nach seinen Wünschen geformten Recken dann in der Gruppe aufzunehmen oder zu "verstauen". Des weiteren hat man die Möglichkeit Quests anzunehmen, in denen man einen Gewissen betrag an Gold erhält. Noch ein wichtiges Feature des Gildenhauptquartiers ist das Co-op via Ad-Hoc Spiel. Der Co-op Modus ermöglicht es zusammen mit einem Freund durch in der "Einzelspielerwelt" nicht verfügbare Quests zu stiefeln oder für Gold gegeneinander zu kämpfen. Gleich neben dem Gildenhauptquartier befindet sich der Laden zum erwerb neuer Sachen. Je nachdem wie weit man im Spiel vorgedrungen ist, verändert sich das Angebot des Händlers.

    Sobald man sich dann in der Stadt umgesehen hat geht es weiter in Richtung Schloss über einem Vorbau der erst im späteren Spielverlauf eine Rolle spielt. Vor dem Schloss
    ist unschwer erkennbar der Eingang zum "Keller". Wo man endlich dazu kommt ein paar Monster zu verhauen.

    Aller Anfang ist schwer! Man muss sich recht viel mühe geben um die kleinen Monstergrüppchen zu überleben um somit den Charakter zum Levelaufstieg zu bekommen. Der Schwierigkeitsgrad ist alleine kaum zu bestreiten. Und somit sind weitere Mitstreiter essentiell um vorranzukommen. Ist man dann eine Stufe höher, kann man ein paar punkte nach belieben auf die Werte seiner Wahl verteilen um seinen Charakter stärker zu machen. Dabei wird unterteilt in die Werte STR für Angriffstärke, RES für Magiresistenz, VIT zum steigern der maximalen HP und zum reduzieren des Waffenschadens der Feinde, INT zum steigern der maximalen MP und zur Stärkung des Magischen Schadens, SPD um die Bewegungsgeschwindigkeit zu erhöhen, DEX für den kritischen Schaden und LUK der alle Werte beeinflußt. Jeder dieser Werte spielt eine bestimmte Rolle für einer der 9 Klassen von Valhalla Knights.

  • Valhalla Knights
    Valhalla Knights
    Publisher
    dtp
    Developer
    Rising Star Games, Ltd.
    Release
    25.10.2007

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Shin Megami Tensei: Persona 2: Innocent Sin Release: Shin Megami Tensei: Persona 2: Innocent Sin Ghostlight , Atlus
    Cover Packshot von Black Rock Shooter: The Game Release: Black Rock Shooter: The Game Image Epoch
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006872
Valhalla Knights
Valhalla Knights: Stupides RPG-gemetzel mit potential - Leser-Test von AngelsDen
http://www.gamezone.de/Valhalla-Knights-Spiel-40844/Lesertests/Valhalla-Knights-Stupides-RPG-gemetzel-mit-potential-Leser-Test-von-AngelsDen-1006872/
09.12.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/11/valhalla_knights_1_.jpg
lesertests