Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Valkyrie Profile: RAGNAROK-Das Ende der Welt - Leser-Test von tillitom

    Valkyrie Profile: RAGNAROK-Das Ende der Welt - Leser-Test von tillitom Valkyrie Profile kam am 04.09.2000 in die Läden. Nachdem ENIX mit "Star Ocean2- the second story" die Erwartungen der Fans sehr hoch geschraubt hat, war man gespannt, ob dies nur eine "Eintagsfliege" war oder ob Valkyrie Profile genauso spannend und herausragend ist.
    Das Spiel bietet einem unglaublich viele Neuerungen, also wundert euch nicht, wenn das Wort "Innovation" zu oft erscheint ...

    Die Grafik ist Innovativ, da man sowohl 3D- als auch 2D-Szenarien hat. Wenn man sich auf der Weltkarte befindet, so sieht man alles in 3D. Die Grafik dort ist verhältnismäßig gut, heutzutage wohl eher schlecht, da man atemberaubende 3D-Effekte der neueren Konsolen gewohnt ist. In den Dungeons schaltet das Spiel auf eine 2D Grafik um. Die Umgebung und auch die Charaktere sind aber dennoch sehr schön gemacht und schliesslich dient das Ganze dem Adventure/Jump&Run-Effekt, der in Valkyrie Profile eingebaut wurde.
    Die Musik und die Soundeffekte sind (wie schon bei Star Ocean 2 ) sehr passend und gut gemacht. So haben die Charaktere Stimmen, was für RPGs auf der Playstation nicht allzu gewöhnlich ist. Sowohl im Kampf als auch bei wichtigen Gesprächen ist diese Funktion Vorhanden - die im Kampf nicht ohne Grund, so gibt es ( wie schon bei Star Ocean 2) eine Voice-Collection, die alles im Kampf gesagte aufnimmt. Nett ist auch die Option alle Lieder die im Spielverlauf vorkommen einfach so anzuhören. ( Dies ist im Titelbildschirm unter Sound aufzufinden )

    Nun zur Story, die meines Erachtens sehr interessant, fesselnd und auch weiterbildend ist. So nimmt man die Rolle von Lenneth Valkyrie, der Göttin des Schicksals der germanischen Mythologie an. Am Anfang weiss man noch recht wenig, Lenneth ist von ihrem "Eternal sleep" geweckt worden ( der wohl nicht allzu ewig sein kann... ) um die Welt zu retten. Das klingt Anfangs ein bisschen Standard, birgt aber eine recht guten Hintergrund. Denn Lenneth wird von Odin, dem Herrscher der Götterwelt "Asgard", gebeten nach "Midgard" zu gehen um dort "Einherjar" auszubilden, denn "Ragnarok" steht bevor. ( Midgard ist das Diesseits, die Lebewesen sind sterblich können aber teilweise Zaubern ) Ragnarok ist eine Art Showdown im Kampf zwischen gut und Böse und zu dem Zeitpunkt als Lenneth erwacht sieht es nicht gerade rosig für das Gute aus. Lenneth Rekrutiert die Einherjar, indem sie kurz nach dem Sterben der betroffenen Person die Seele abfängt und sie überredet für das Gute zu kämpfen- sie bietet ihnen eine Art letzten Wunsch als Tausch an. ( Da auch ab und zu Menschen, die nicht besonders Fromm in ihrem Leben waren, dabei sind, erpresst sie manche auch ganz einfach...) Diese Seelen sind dann auch in der Party von Lenneth aufzufinden, d.h. sie unterstützen Lenneth auf Midgard im Kampf gegen das Böse. Denn auch in Midgard müssen die Einherjar helfen, die Welt besitzt einige Bösewichte, die entweder Probleme machen weil sie einfach Böse sind, oder - was sehr oft vorkommt - etwas gegen Odin haben. Lenneth hat den Befehl Einherjar zu finden, auszubilden und dann nach Asgard zu schicken. Da Ragnarok bevorsteht hat man nur eine gewisse Zeit dies zu tun. Das heisst nicht dass man den absoluten Zeitdruck ertragen muss, sondern dass es so was wie Tage gibt, und je nach Aktion vergeht eben einer. Die Unterteilung ist wie folgt:
    Man hat 8 CHAPTER die je aus 28 PERIODS bestehen. Besucht man einfach so, ohne besonderen Hintergrund, eine Stadt so dauert das eine Periode, d.h. nachdem man die Stadt verlassen hat wird einem eine Periode abgezogen. ( Egal wie lang man sich in der Stadt aufhält)
    Das Grundprinzip dieser "Vorbereitung auf die Ultimative Schlacht" ist, man aktiviert Lenneths Talent, unglückliche Schicksale Orten zu können, und eins der 3 Folgende Resultate zeigt sich:
    - Man hört ausschnittsweise die Stimmen zu diesem Zeitpunkt noch unbekannter Personen. Danach Sieht man eine Karte von Midgard und eine Stadt wird markiert. Fliegt man nun dort hin, so bekommt man einen neuen Charakter. Zuvor muss/darf man sich noch sein tragisches Schicksal anschauen bzw ihm helfen.
    - Es erscheint nur eine Karte von Midgard und es wird einem ein Dungeon gezeigt. ( die Musik ist auch anders ) Netterweise hat man nun die Wahl, man kann die, meist sehr schweren, Dungeons machen, oder auch nicht. Macht man sie nicht, so entgehen einem die dort aufzufindenden Items und ein bisschen Spass aber das hat auch Auswirkungen auf das Götterleben, so erhöht das spielen eines Dungeons die Gewinnchancen Asgards. Man muss das Dungeon auch nicht gleich machen, man kann fast Alle Dungeons in späteren Chaptern immer noch machen. Nur eins nicht, das "Cave of Oblivion" dies hat auch keine Story, es ist sehr klein und birgt nur ein paar Gegner die unterschiedlich stark sind. Ab und zu sind ein paar Schätze drin, man kann das aber nicht genau sagen, weil sie laut Beschreibung immer anders sind.
    - Die letzte Möglichkeit ist die simpelste, passiert nichts, so hat man alles was zu erledigen war in diesem Chapter erledigt. Man kann sich nun auf das neue Chapter vorbereiten und schlafen oder auch irgendwelche Städte besuchen. Wobei ich anmerken muss dass man ohne einen Grund in keine Stadt sollte, da da FAST nie etwas passiert.( Besucht man eine Stadt aus der man gerade einen Charakter bekam, so bekommt man manchmal etwas )

  • Valkyrie Profile
    Valkyrie Profile
    Publisher
    Enix
    Developer
    tri-Ace
    Release
    04.09.2000
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
996420
Valkyrie Profile
Valkyrie Profile: RAGNAROK-Das Ende der Welt - Leser-Test von tillitom
http://www.gamezone.de/Valkyrie-Profile-Spiel-40856/Lesertests/Valkyrie-Profile-RAGNAROK-Das-Ende-der-Welt-Leser-Test-von-tillitom-996420/
29.07.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2000/09/psvalkyrie.jpg
lesertests