Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Valve Software

Valve: Deutliche Hinweise auf eigene Hardware

13.04.2012 11:49 Uhr
|
Neu
|

Valve hat zuletzt eine Steam-Box dementiert, doch mittlerweile scheint es sicher zu sein, dass an einer eigenen Hardware gearbeitet wird. Aus einer Stellenanzeige geht hervor, dass Valve nach einem Elektronikingenieur für Hardware-Design, Entwicklung von -Prototypen, -Testing und der -Herstellung sucht.

Wie es heißt, soll es sich ausdrücklich nicht (nur) um Peripherie-Geräte wie Mäuse oder Gamepads handeln, da die neue Hardware als "vollkommen neue Spielerfahrungen" angepriesen wird. Bewerber sollten sich zudem mit Energie- und Temperatur-Management, DSPs, Board-Layout und ARM/ x86-Design auskennen. Das spricht alles für ein eigenständiges Spielgerät.

Quelle: www.pcgames.de

Moderation
13.04.2012 11:49 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
14.04.2012 19:03 Uhr
Kill comment
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
14.04.2012 17:06 Uhr
Ricewind @ 14.04.2012 11:27h @gyroscope: Kommt drauf an wie die Steam-Box konzipiert ist. Vielleicht steigt man gleich komplett in Cloud-Gaming ein, d.h. deine Box ist nicht mehr als ein Terminal und die echte Hardware-Power ist auf dem verbundenen Server. Für´s fortlaufende Aufrüsten ist dann Valve…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
14.04.2012 15:47 Uhr
die ganze News wird noch verrückter, das Apple da einsteigt oder übernimmt und das es um was mobiles geht
http://www.vg247.com/2012...
article
975269
Valve Software
Valve: Deutliche Hinweise auf eigene Hardware
http://www.gamezone.de/Valve-Software-Firma-15833/News/Valve-Deutliche-Hinweise-auf-eigene-Hardware-975269/
13.04.2012
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/04/valve-logo_4__0__1__2_.jpg
news