Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Valve Software

Valve: Übernimmt die Star Filled Studios (Update)

15.12.2012 16:30 Uhr
|
Neu
|
Valve hat sich offenbar die Star Filled Studios geschnappt, die aus zwei Branchen-Veteranen bestehen. Offiziell bestätigt hat Valve diesen Vorgang aber noch nicht.

Valve hat scheinbar die Star Filled Studios gekauft. Valve hat scheinbar die Star Filled Studios gekauft. [Quelle: Valve Soft ] Valve hat offenbar das Zwei-Mann-Studio Star Filled übernommen, das aus Tod Semple, der an Diablo 3, Star Wars: The Force Unleashed und Plants vs. Zombies mitgearbeitet hat, und Jeff Gates, der ebenfalls bei PopCap Games und Maxis beschäftigt war, besteht.

Jedenfalls hat Tod Semple in seinem LinkedIn-Profil verraten, dass Valve sein Studio gekauft hat. Valve selbst hat das noch nicht bestätigt. "Mein neugegründetes Unternehmen wurde von Valve gekauft und wir eröffnen ein neues Büro auf der Halbinsel von San Francisco," so Tod Semple. Die Star Filled Studios wurden erst im September 2012 ins Leben gerufen. Den Artikel lest ihr bei CVG.

Update: Valves Marketing-Chef Doug Lombardi spricht mittlerweile von einer reinen Personalerweiterung: "Um das klarzustellen: Man sollte das besser als Einstellung zweier neuer Mitarbeiter durch Valve statt als Übernahme einer Firma oder Eröffnung eines Valve-Büros in San Francisco betrachten." Ein neues Studio wird also nicht gegründet. Die Infos stammen von Joystiq.

Moderation
15.12.2012 16:30 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Half-Life 3 und Left 4 Dead 3, zwei Valve-Spiele, die immer wieder in den Gerüchten auftauchen, aber in freier Wildbahn haben wir sie noch nicht gesehen. Le Minh, der Schöpfer von Counter-Strike, hat beide Titel irgendwie ja doch bestätigt, mehr oder weniger. mehr... [11 Kommentare]
Neu
 - 
Auf der Online-Plattform Steam wurde jetzt das In-Home-Streaming für alle Nutzer freigeschaltet. Damit kann man Spiele von einem Rechner zu einem anderen streamen, allerdings nur innerhalb eines Heim-Netzwerks. mehr... [3 Kommentare]
Neu
 - 
Noch dieses Jahr sollen die ersten Steam Machines, Hybrid-Geräte aus PC und Konsole, von verschiedenen Herstellern auf den Markt kommen. All zu hohe Erwartungen scheinen diese allerdings nicht zu haben. mehr... [1 Kommentar]
Neu
 - 
Über den Nachschub an neuen Spielen können sich Steam-User wahrlich nicht beschweren. Alleine in den vergangenen 20 Wochen wurden schon mehr Spiele veröffentlicht, als im gesamten vergangenen Jahr. mehr... [3 Kommentare]
Neu
 - 
Ars Technica erstellte auf eigene Faust ausführliche Statistiken zu Steam und ermittelte zum Beispiel die beliebtesten Spiele der Download-Plattform und wie oft diese tatsächlich gespielt wurden, wobei sie zu erstaunlichen Ergebnissen kommen. mehr... [11 Kommentare]