Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 27 Kommentare zum Artikel

      • Von BigJim
        McDaniel-77 hat folgendes geschrieben:

        Schön, wenn sich Ramschtitel bald nicht mehr verkaufen lassen.

        Tun sie doch aber. (PC-)Games wie "Rotlicht Tycoon" oder "Landwirtschafts-Simulator" verkaufen sich recht gut. Oder um mal ein anderes Beispiel zu nennen: "HULK" (2003), basierend auf dem damaligen…
      • Von McDaniel-77 Erfahrener Benutzer
        Mindestens 96% der Spiele sind ja auch Müll!!! Und das ist auf jeder Plattform so  Schön, wenn sich Ramschtitel bald nicht mehr verkaufen lassen, dann ist endlich mehr Platz in den Regalen für die guten Games.

        Selbst Crysis hat sich mit enormen Hardwareansprüchen weit über 1.000.000 Mal verkauft. Wenn…
      • Von schwarzer Erfahrener Benutzer
        Einen PC zu kaufen ist schon ein Verlustgeschäft .Nach einem Jahr ist die Kiste sowieso schon wieder veraltet und man muss wenn man die aktuellsten Spiele spielen will wieder aufrüsten .Wer am PC spielt ist selber schuld  .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
947503
Verkaufs-Charts
Studie: 96% der PC-Spiele sind Verlustgeschäft
http://www.gamezone.de/Verkaufs-Charts-Thema-206090/News/Studie-96Prozent-der-PC-Spiele-sind-Verlustgeschaeft-947503/
23.11.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/11/Money1.jpg
news