Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Viewtiful Joe 2 im Gamezone-Test

    Henshin-a-go-go, baby! Joe ist wieder da und räumt mit seiner Freundin Silvia im Movieland mal so richtig auf.

    Von innovativen und optisch gelungen in Szene gesetzten Spielideen kann man eigentlich nie genug bekommen. Nur gut, dass Capcom in dieser Hinsicht genauso denkt und mit Viewtiful Joe 2 den vorhersehbaren Nachfolger zum Ausnahme-Hit endlich auch in Europa auf den Markt gebracht hat. Was Superheld Joe und seine Freundin Silvia alles dazugelernt haben, lest ihr in unserem Test.

    Viewtiful Joe 2 Viewtiful Joe 2 Der wohl größte Nachteil eines Superhelden ist die unausweichliche Verpflichtung immer und immer wieder die Welt retten zu müssen. Joe, großer Comic- und Kinofan, verfügt erst seit kurzer Zeit über die fantastischen VFX-Kräfte und hat bereits in seinem ersten Abenteuer die Welt der Comics samt seiner Freundin Silvia gerettet. Kaum wieder zurück, steht auch schon die nächste Weltenrettung ins Haus: Der so genannte "Black Emperor" will die Herrschaft über das Movieland mit Hilfe der magischen Regenbogen-Oscars an sich reißen. Und als ob das nicht schon genug Ärger wäre, ist auch noch Joes Mentor "Captain Blue" vom fiesen Kaiser entführt worden. Gut, dass Joe diesmal nicht alleine unterwegs ist, sondern sich nun zusammen mit Silvia ins farbenfrohe Handgemenge stürzen darf. Also nichts wie rasch die V-Watch angeschnallt und mit jeder Menge coolen Schlägen und Tritten die Welt ein weiteres Mal gerettet. Henshin-a-go-go, baby!

    Superhelden: Jetzt im Doppelpack!

    Viewtiful Joe 2 Viewtiful Joe 2 Das traumhafte Heldenpärchen geht also diesmal gemeinsam auf die Verbrecherjagd und kann sich auch während des Spiels jederzeit per Tastendruck abwechseln. Neben ihren weiblichen Reizen kann Silvia auch auf eine ganze Reihe einzigartiger Aktionen und Bewegungen zurückgreifen. Wichtigster Unterschied zu Heldenfreund Joe: Silvia ist zwar etwas schwächer, kann aber dank ihrer Laserpistole die Feine auch aus sicherer Entfernung ins Visier nehmen. In Kombination mit ihrer persönlichen VFX-Kraft spielt sich Silvia angenehm anders als Joe und verleiht dem Spiel im Vergleich zum preisgekrönten Vorgänger noch mehr Spieltiefe. Und wie schon so oft in Videospielen mit Heldenduos in der Hauptrolle, können auch hier diverse Hindernisse und Gegner nur mit Hilfe einer ganz bestimmen Spielfigur beseitigt werden.

    Heldenhafte VFX-Prügelei

    Viewtiful Joe 2 Viewtiful Joe 2 Wie schon im Vorgänger spielen auch in Viewtiful Joe 2 die so genannten VFX-Kräfte eine sehr wichtige Rolle. Beide Protagonisten verfügen über die sehr effektive VFX-Zeitlupe: Durch das Halten der rechten Schultertaste läuft die Zeit im Spiel wesentlich langsamer ab und eure Schläge und Tritte werden in ihrer Wirkung deutlich verstärkt. Natürlich muss diese Kraft auch diesmal dazu verwendet werden um mit der Umwelt zu interagieren: Schwebende Plattformen sinken in der Zeitlupe plötzlich herab oder die Sprengkraft einer Bombe wird um ein vielfaches stärker. Außerdem für beide Weltenretter verfügbar: Der VFX-Zoom, welcher per rechtem Analogstick nicht nur die Kamera näher ans Spielgeschehen heranbringt, sondern den ausgeteilten Schaden nochmals erhört und besonders effektive Bewegungen ermöglicht. So werden im Zoom tödliche Sprung- und Stampfattacken möglich, außerdem lassen sich umstehende Feinde mit einem Rundumschlag pfeilschnell vom Bildschirm putzen. Die beiden anderen Superkräfte wurden exklusiv auf die beiden Helden verteilt: Joe bewegt sich dank des VFX-Überschall doppelt so schnell und vermöbelt Feinde im Schnellvorlauf, während Silvia auf die völlig neue VFX-Wiederholung zurückgreifen kann. Aktiviert die Heldin durch einen Druck auf die rechte Schultertaste diese äußerst effektive Superkraft, werden alle gelandeten Treffer dreimal wiederholt, allerdings werden eingesteckte Schläge ebenfalls verdreifacht. Das dicke Ende kommt aber noch: Durch Kombination all dieser Kräfte untereinander werden die verschiedensten Effekte möglich, so nehmen zum Beispiel alle Feinde bei gleichzeitigem Zoom und Zeitlupe enormen Schaden oder bestimmte Puzzles und Endgegner können nur bei perfekter Beherrschung, Kombination und Abfolge der verschiedenen Kräfte und Spielfiguren erledigt werden. Um übereifrigen Joypad-Helden einen spielerischen Riegel vorzuschieben, können all diese enorm hilfreichen Spezialmanöver nur für eine bestimmte Zeit lang ausgeführt werden, danach müsst ihr eure VFX-Anzeige erst wieder aufladen lassen.

    Trickreiches Leveldesign und knackige Puzzles

    Viewtiful Joe 2 Viewtiful Joe 2 Anfangs könnte man Viewtiful Joe vielleicht noch für ein simples Beat'em'up mit witziger Grafik halten, doch dieses Spiel ist viel mehr als das. Das Leveldesign ist vollends und auf sehr innovative Weise auf die jeweiligen Superkräfte abgestimmt, an vielen Stellen muss man ganz schön grübeln mit welcher Kraft welches Hindernis überwunden werden könnte. In manchen Situationen ist zudem ein schneller Wechsel der Kräfte nötig, um schließlich weiterzukommen. Da gibt es zum Beispiel Schalter im Boden, die nur mit einer Zoom-Stampfattacke betätigt, oder zwei Stromkabel, die nur durch eine elektrisch aufgeladene Silvia verbunden werden können. Auch die guten alten Bomben spielen wieder eine wichtige Rolle und müssen an vielen Stellen mittels Zeitlupe in ihrer Explosionskraft verstärkt und zuvor auch noch an die passende Stelle bugsiert werden. Die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten überraschen wie bereits beim Vorgänger und ganz besonders bei den Endgegnern ist das perfekte Beherrschen aller Kräfte absolut nötig um siegreich zu sein. Im Gegensatz zu den meisten Standardgegnern sind die eindrucksvoll in Szene gesetzten Endgegner nämlich echte Brocken und wie in guten alten Videospiel-Zeiten ist es durchaus möglich den Obermotz ohne Lebensverlust zu schaffen - man muss nur zuerst die richtige Strategie herausfinden. Wenn man dies aber schließlich geschafft hat, freut man sich umso mehr, letztendlich doch in die nächste der insgesamt sieben Episoden des Spiels vorzudringen.

  • Viewtiful Joe 2
    Viewtiful Joe 2
    Release
    01.04.2005
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
990229
Viewtiful Joe 2
Viewtiful Joe 2 im Gamezone-Test
Henshin-a-go-go, baby! Joe ist wieder da und räumt mit seiner Freundin Silvia im Movieland mal so richtig auf.
http://www.gamezone.de/Viewtiful-Joe-2-Classic-41219/Tests/Viewtiful-Joe-2-im-Gamezone-Test-990229/
08.04.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/04/TV2005040714253400_120531132436.jpg
tests