Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Virtua Fighter 4: Anspruchsvollstes PS2-Prügelspektakel - Leser-Test von sinfortuna

    Virtua Fighter 4: Anspruchsvollstes PS2-Prügelspektakel - Leser-Test von sinfortuna Klöpperspiele gibt es ja schon seit Urzeiten reichlich, seit gut zwei Jahrzehnten haben die Beat em Ups ihren einstigen großen Automatenvorbildern aus den Spielhallen den Rang abgelaufen. In erster Linie möchten die Prügelspiele dabei durch ihre Grafikpracht beeindrucken, neben bekannten Serien wie "Tekken" oder "Dead or Alive" ist mir im Hinblick auf vorzügliche Optik in Verbindung mit rasanten Kamerafahrten und einem mächtigen Soundtrack speziell "Soul Calibur" sehr gut in Erinnerung geblieben. Während Games wie "Rumble Roses" eher nur durch das spektakuläre Hervorheben der weiblichen Reize - wogegen wir grundsätzlich natürlich überhaupt nichts haben - und weniger durch ein packendes Gameplay punktet, weist dabei eine Prügelspielserie erstaunlich viel Anspruch auf: die Rede ist von "Virtua Fighter". Wer massig taktische Elemente in Verbindung mit unzähligen "nicht mal so eben auf die Schnelle" erlernten Kombos in einem Beat em Up vorfinden möchte, der ist zum Beispiel bei "Virtua Fighter 4" für die Sony Playstation 2 genau richtig gelandet. Von einer kurzen Eingewöhnungsphase kann hier jedenfalls nicht die Rede sein, um langfristig überhaupt dauerhaft eine Chance haben zu können, müsst Ihr einige Stunden in die jeweiligen Charaktere investieren, um deren Möglichkeiten voll ausschöpfen zu können. Ein blindes Drauflosschlagen oder Treten bringt Euch überhaupt nicht weiter, Anfänger und Gelegenheitszocker werden demzufolge ihr blaues Wunder erleben.

    Es erwarten uns in "Virtua Fighter 4" insgesamt dreizehn Charaktere, die unterschiedlicher kaum sein könnten und die über jeweils Unmengen an individuellen Talenten verfügen, die sich komplett allerdings erst nach Stunden erschließen dürften. Habt Ihr im Arcademodus mit sämtlichen Figuren die CPU-Gegner in die Schranken verwiesen, wartet eine biestige Endgegnerin auf uns. Das Hundsgemeine daran ist, dass Ihr nicht - wie oft so üblich - mehrfach gegen diese antreten bzw. beliebig oft diese zum Duell herausfordern könnt, sondern diese im ersten Anlauf bezwingen müsst, ansonsten müsst Ihr mit Eurem Charakter Euch erst wieder einmal komplett von vorne bis zu ihr durchwurschteln. Ehrlich gesagt halte ich diese eingebaute Strapaze für unnötig und nicht sonderlich begrüßenswert, angesichts des ohnehin schon hohen Schwierigkeitsgrades hätte dieses zweifelhafte Feature auch ruhig außen vorgelassen werden können. Nun ja, wie dem auch sei, Fakt ist, dass Ihr mit der von Euch auserkorenen Spielfigur sämtliche Tricks drauf haben solltet und diese nachher praktisch wie im Schlaf abrufen könnt, am Besten bis zur Perfektion, wenn möglich. Das hört sich etwas überzogen an, bringt es aber letztlich doch ziemlich genau auf den Punkt, wer sich eine Stunde lang am Stück blaue Augen abgeholt hat, weiß, wovon ich rede, ein sehr ausgiebiges Training ist hier absolut Pflicht, auch für die fortgeschrittene Prügelfreaks unter uns.

    Abschließend zu bewerten, welches der Vorziege-Prügelspiele denn nun die Nummer 1 sei, ist ähnlich kindisch wie das ewige Stammtisch-Gequatsche über Mercedes oder BMW, Real Madrid oder FC Barcelona oder auch Sony PS3 oder Microsoft X-Box 360, so einen kindischen Blödsinn erspare ich mir doch lieber. Tatsache ist jedenfalls, dass auch "Virtua Fighter 4" einen absoluten Spitzentitel darstellt, der seinen herausragenden Schwerpunkt in einem unglaublich variantenreichen Repertoire an Manövern und dem Implementieren einer starken taktischen Note hat. Während beispielsweise "Soul Calibur" durch tolle Optiken, Kamerafahrten, krachende Soundkulisse und einen langzeitmotivierenden Story-Modus (in SC2) zu bieten hat, bringen hier bei "Virtua Fighter 4" packende und vor allem niemals langweilig werdende Kämpfe von und mit Akira, Lei Fei, Vanessa, Wolf, Jacky, Shun, Pau, Sarah & Co. die Stimmung zum Überkochen. Die unzähligen Möglichkeiten an Schlag-, Tritt- und Wurfmanövern im Einzelnen aufzuzählen, würde den Rahmen dieses Berichts sprengen, auf Wunsch könnt Ihr Euch in einem entsprechenden Spezialmodus sämtliche Kombos vorführen lassen und diese somit Schritt für Schritt erlernen und natürlich üben, üben und üben. Praktisch nichts ist auf Zufall aufgebaut, die teils sehr komplexen Kombinationen werden nur äußerst selten von Euch "rein zufällig" ausgelöst, Glück und Zufall spielen somit hier bei "Virtua Fighter 4" eine stark untergeordnete Rolle. Im Trial-Modus lernt Ihr in knapp zwanzig zu absolvierenden Prüfungen das komplexe Kampfsystem ziemlich genau kennen, wobei das Hauptaugenmerk hier eindeutig auf den Ausweichmanövern in Verbindung mit Konterattacken liegt. Es ist sehr motivierend, den wild drauflosprügelnden Kontrahenten cool und sachlich auszutempieren, dessen Angriffe möglichst ins Leere laufen zu lassen und ihm anschließend mehr als nur einen Satz heiße Ohren verpassen zu können. Phasenweise ist es erniedrigend - nicht zuletzt für einen menschlichen Widersacher - wieder und wieder und immer wieder wie vor eine Wand zu laufen, eiskalt geblockt und ausgekontert zu werden, zwei Gleichgesinnten bietet sich hier jedenfalls ein Prügelspaß für viele Wochen und auch Monate.

  • Virtua Fighter 4
    Virtua Fighter 4
    Release
    05.05.2002
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004471
Virtua Fighter 4
Virtua Fighter 4: Anspruchsvollstes PS2-Prügelspektakel - Leser-Test von sinfortuna
http://www.gamezone.de/Virtua-Fighter-4-Spiel-41306/Lesertests/Virtua-Fighter-4-Anspruchsvollstes-PS2-Pruegelspektakel-Leser-Test-von-sinfortuna-1004471/
09.06.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/04/sand.jpg
lesertests