Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Virtua Tennis 2: Filzbälle kloppen - Leser-Test von lidofrin

    Virtua Tennis 2: Filzbälle kloppen - Leser-Test von lidofrin Virtua Tennis 2 ist ein fantastischer Nachfolger zum Vorgängerprodukt und stellt alle bisher erschienenen Titel in den Schatten. Es überzeugt mit präziser Steurung, akzeptablen Schwierigkeitsgrad und enormer Langzeitmotivation. Sega Sports ist halt einfach unschlagbar ;-)

    Steuerung:
    Die Steurung ist denkbar einfach. Es gibt Lob, slice, topspin und normaler Schlag. Jenachdem wie lange man den Knpf drückt, wie man zum Ball steht und wohin man lenkt kann man wahre Granaten abfeuern oder präzise Lobs spielen. Ob im Solo oder Multiplayer VT2 ist schlichtweg die Referenz, wenn es um Tennis geht.

    Grafik:
    Die Grafik ist hervorragend und man erkennt größtenteils die dargestellten Profis wieder. Die Charaktere haben exzellente Texturten und sind gut modelliert. Die Siegesposen und Replays sin hervorragend gelungen und vermitteln beinahe den Eindruck einer echten Fernsehübertragung.
    Leider sind das Netz und die Linien mit enormen Kantenflimmern behaftet, was als Einziges eine 10er Bewertung verhindert.

    Modi:
    Man kann sich entweder im freien Modus in einzelnen Spielen gegen den Computer oder seine Freunde messen, oder sich in den Worldcup stürtzen. Im Worldcup erstellt man sich einen Spieler und eine Spielerin, die voneinander unabhängig, in der Highscore aufsteigen. Dies geschieht durch Teilnahme an Turnieren. Umso mehr Turniere man gewinnt umso mehr neue werden freigeschaltet bis hin zu den australian Open und Winbeldon.
    Man kann normale Partien, aber auch Doppel und Mixed spielen.

    Geld und Shops:
    Mit verdientem Geld kann man in den Shops diverse Dinge kaufen. Es gibt dor neue Saiten für den Schläger, einen Powerdrink und neue Outfits. Das Wichtigste sind aber die verschiedenen Schläger. Diese Rackets unterscheiden sich enorm. In einem Profil kann man sich die jeweiligen Stärken und Schwächen genau ansehen und optimal auf seinen Spieler abstimmen.
    Ebenso gibt es für jeden Untergrund das passende Schuhwerk. Auch dieses hat großen Einfluss auf das Spielverhalten auf dem Platz.
    Außerdem kauft man hier des Weiteren seine Doppelpartner, die möglichst die eigenen Stärken und Schwächen ausgleichen. Z. B. sollte man als schwacher Netzspieler einen Volleyspezialisten holen. Ist man am Netz stark sollte man sich Mitspieler mit starken Schlägen holen, wie z. B. Moya.

    Charakterwerte:
    Es gibt Charakterwerte, die darüber Auskunft erteilen, wo die Stärken und Schwächen des Spielers liegen. Hier gibts Schlagkraft, Vor- und Rückhand, Aufschlaggenauigkeit, Aufschlagskraft und Speed. Durch das Training kann man diese verbessern, was enorme Auswirkungen im Spiel hat. So kann man später echte Granaten abfeuern, die niemals ein Gegenspieler erreichen wird. Gute Aufschläge sind ein Garant für einen guten Einstieg in den Ballwechsel und hoher Speed lässt einen Spieler unmöglich erscheinende Bälle noch erreichen.

    Die Weltrangliste:
    In der Weltrangliste steigt man durch gewonnene Spiele auf. Manche Turniere geben mehr Weltranglistenpunkte als andere. Das Preisgeld variiert natürlich auch. Man sollte stets auf den Terminplaner achten und rechtzeitig Pausen einlegen, bevor große Turniere vor der Tür stehen.
    Am Ende wirds natürluch schwer weitere Ränge zu steigen, denn der Schwierigkeitsgrad steigt enorm an und bietet selbst für Profis die ein oder andere Herausforderung.

    Training:
    Beim Trainieren gibt es nette Bonusspielchen, mit denen man seine Werte steigert. Den Aufschlag verbessert man z. B. beim Bowlin, wo man gegen 10 Kegel aufschlägt, oder beim Zielschießen. Hier versucht man diverse Gegenstände auf einem Fließband zu treffen, um möglichst viele Punkte zu erreichen.
    Für Schlagpräzision spielt man Go auf dem Tennisplatz, für Schlagstärke versucht man große Bälle hinter die Linie zu befördern, was einem durch feuernde Panzer erschwert wird.
    Es ist natürlich auch wieder das beliebte Zielscheibenschießen dabei, bei dem man versuchen muss, so viele Bull's eyes, wie möglich zu erzielen.
    Man kann neuerdings auch gegen eine Wand spielen, wobei man versuchen muss nebenbei eine gewisse Anzahl von Hütchen einzusammeln. Auch neu ist ein Spiel für den Speed, wo man Fähnchen ablaufen muss, ohne von abgefeuerten Bällen getroffen zu werden.

    Fazit:
    Virtua Tennis 2 ist das beste Tennisspiel aller Zeiten. Es verbindet präzise Steuerung, exzellente Grafik und enorme Langzeitmotivation zu einem wahren TOPTITEL. Jeder, der Tennis mag unds einen DC besitzt sollte unbedingt zugreifen!!

    Negative Aspekte:
    Netz-Kantenflimmern ist extrem

    Positive Aspekte:
    Training, Spieler, Einkauf

    Infos zur Spielzeit:
    lidofrin hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Virtua Tennis 2

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: lidofrin
    8.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    6/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.5/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Virtua Tennis 2
    Virtua Tennis 2
    Publisher
    Sega
    Developer
    Sega
    Release
    22.11.2001
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Sega NBA 2K2 Release: Sega NBA 2K2 Sega , Sega
    Cover Packshot von NHL 2K2 Release: NHL 2K2 Sega , Sega
    Cover Packshot von 90 Minutes - Sega Championship Football Release: 90 Minutes - Sega Championship Football Sega , Smilebit
    Cover Packshot von NFL 2K2 Release: NFL 2K2 Sega , Sega
    Cover Packshot von NBA Hoopz Release: NBA Hoopz Midway Games , Midway Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
997693
Virtua Tennis 2
Virtua Tennis 2: Filzbälle kloppen - Leser-Test von lidofrin
http://www.gamezone.de/Virtua-Tennis-2-Classic-41369/Lesertests/Virtua-Tennis-2-Filzbaelle-kloppen-Leser-Test-von-lidofrin-997693/
15.01.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/10/tv000036_6_.jpg
lesertests