Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Voodoo Vince: Fühl' seinen Schmerz (XB)

Release:
10.10.2003
Genre:
Action
Publisher:
Microsoft
Übersicht News(1) Tests(1) Tipps Specials Bilder Videos Downloads

Voodoo Vince: erste Infos und Screenshots

18.04.2003 16:26 Uhr
|
Neu
|

Voodoo Vince: erste Infos und Screenshots [Quelle: ] Manchmal stolpert man über Neuankündigungen, die dann netterweise mit den passenden Screenshots einhergehen. Und manchmal kann es dann auch passieren, dass speziell die Screenshots dafür sorgen, dass eine Neuankündigung durchaus eine gewisse Vertrautheit aufweist, die einem das Spiel durchaus vom ersten Moment an sympathisch erscheinen läßt. So oder ähnlich könnte die Meinung lauten für den exklusiv auf der XBox erscheinenden Titel "Voodoo Vince", der eigentlich erstmalig auf der diesjährigen E³-Messe hätte vorgestellt werden sollen. Bekanntermaßen sind aber findige und neugierige Menschen meist ein wenig schneller und stellen damit passende Informationen schon vorab zur Verfügung. ;)
Neben den erste wenn auch nicht ausführlichen aber durchaus interessanten Aspekten gesellen sich auch - wie erwähnt - informative Screenshots, welche mit folgendem Link erreicht werden können: http://mediaviewer.ign.com/ignMediaPage.jsp?channel_id=73&object_id=550425&adtag=network%3Dign%26site%3Dxbox%26genre%3Dplatform%26object1%3D550425%26object2%3D25169viewer%26pagetype%3Darticle&page_title=Voodoo+Vince+Emerges .
Und hierbei zeigt sich, wie eingangs schon angesprochen, dass "Voodoo Vince" zumindest optisch doch ziemliche Gleichheiten mit dem sicherlich allseits bekannten Dreamcast Klassiker "Stupide Invaders" aufweist, welches seinerzeit ein ähnliches Figurenstyle präsentiert hatte. Das dies nicht wirklich negativ ist, kann zweifelsfrei in den Raum gestellt werden, denn "Stupide Invaders" bewies mit Witz, Rätseln und schwarzem Humor in Kombination mit diesem Styling vortrefflich, dass Grafik nicht immer realistisch sein muss und das Gameplay auch mal andere Wege gehen darf.
Das man für "Voodoo Vince" eine ähnliche Grundschiene gefahren ist, legen die ersten zugehörigen Informationen dar. Im Vordergrund steht der sagenumwobene Voodookult, den der geneigte Spieler für sich bestens nutzen sollte. In der Rolle des "Vince" werden verschieden Voodoopraktiken vollzogen, welche aber vorzugsweise das berühmt-berüchtigte "Nadeln durch den Körper jagen" in den Vordergrund stellen. Aber nicht nur die Peinigung der Opfer und damit deren Niederstreckung kann erreicht werden, auch wird "Vince" damit in der Lage sein, passende magische Sprüche zu formulieren, die ihm sein Ziel etwas näher bringen. Und das Ziel soll sein, dass "Vince" auf diese Art und Weise das Böse und seine Armee sowie deren Anhänger besiegen kann und letztlich auch wird.
Das Spiel selbst, so die vorliegenden Informationen, ist in Louisiana angesiedelt, was ein mehr als passender Ort in Sachen Voodookult ist. Hierbei kann gleichfalls angemerkt werden, dass "Vince" neben der Aufgabe das Böse zu besiegen, gleichfalls als Jäger von Verrätern tätig sein wird; Verräter, welche das Geheimnis des Voodookults verkaufen wollen. Und das geht natürlich nicht!
Nach bisherigem Kenntnisstand sollen gewillte Voodoofans und solche, die es werden wollen, bereits Ende diesen Jahres in den Genuss der "magischen Praktiken" kommen. Vorab, so viel steht schon fest, sollen zunächst aber weitere und deutlich ausführlichere Informationen sowie Bildmaterial zur E³ erscheinen. Abschließend sei noch gesagt, dass sich für "Voodoo Vince" die neue Entwicklerschmiede "Beep" verantwortlich zeigt und das Publishing von Microsoft übernommen wird.

Van_Helsings Meinung:
Mich persönlich spricht „Voodoo Vince“ in jedem Fall an; Verdreht, verrückt und vor allem ein ausgefallenes Figurendesign. Dazu kommt, dass es bisher sehr wenig Spiele gibt, die sich mit dem Thema „Voodoo“ an sich auseinander gesetzt haben (bei Recherchen bin ich nur auf „Voodoo Castle, Commodore-Zeit, gestoßen). Die nun verwendete Idee, das Böse mittels der Nadeln und einer kleinen Puppe zu bekämpfen ist durchaus witzig und sorgt für meine Begriffe für ein wenig Abwechslung. Auch die ersten Screenshots spreche mich sehr an, nicht zuletzt, da sie für mich wirklich Ähnlichkeit mit „Stupide Invaders“ aufweisen, ein Spiel, dass immer wieder zu begeistern weiß. Auf jeden Fall freue ich mich schon sehr auf kommende Informationen und Bildmaterial und ich hoffe, dass dieses dann meine jetzige Überzeugung nur bestätigen wird.

Quelle: xbox.ign.com

Erfahrener Benutzer
Moderation
18.04.2003 16:26 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bewertung: 0
19.04.2003 13:01 Uhr
Interresante Meldung Das Spiel wird zwar wahrscheinlich nicht jeden ansprechen aber mich besonders .
Super mal hier nähere Infos zu diesem Titel zu bekommen Danke