Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • WWE: Day of Reckoning - Wrestlemania X8 Clon oder PS2 Konkurrenz - Leser-Test von JayDee1986

    WWE: Day of Reckoning - Wrestlemania X8 Clon oder PS2 Konkurrenz - Leser-Test von JayDee1986 Das lang erwartende Wrestling Spiel, nachdem nicht herausragenden Wrestlemania X8 kann mit den verschiedensten Wrestling Matches und Wrestlern bei den Fans punkten. So ziemlich alle Stars sind dabei ob The Rock oder John Cena. Für jeden ist somit der Lieblingswrestler dabei. Der sehr gut gelungene Create-Mode ist benutzerfreundlich und Ideal für Einsteiger. Ein paar Einstellungen und man hat seinen eigenen Catcher. Für Erfahrene können auch Stars wie Hulk Hogen oder Jeff Hardy, die nicht als Charaktere dabei sind, erschaffen werden. Ist der erste Charakter erstellt kann man den Story Modus starten. In diesen erlernt man in den ersten Matches die verschiedenen Griffe kennen oder lernt das blocken. Dies wird nett aufgebaut durch den Wrestlingfans bekannten Mr. Coach. Hat man die erstes Matches gewonnen und sich durch gewonnene Punkte in Sachen wie Schnelligkeit oder Kraft verbessert, kann man in die nächst höhere Liga aufsteigen und kämpf entweder in Smackdown oder Raw. Dieses kann der Spieler frei wählen und sich somit aussuchen, ob er dann bei Smackdown mit Größen wie Undertaker kämpft oder bei Raw mit den 11-fachen Champion Triple H. Nach den gewinnen des Tag Team Champion Gürtels und den gewinnen des Royal Rumbels wird der Spieler sein letztes Match bei Wrestlemania gegen den amtierenden Champion von Raw oder Smackdown bestreiten. Nach dem Gewinn endet die kurze und durch den nicht freiwählbaren Entscheidungen Story Modus. Dieser kann überhaupt nicht gegen die gelungene Story Line des Vorzeigewrestlingspiel WWE Raw vs. Smackdown auf der PS2 überzeugen. Wird der Story Modus öfters durch gespielt kann der Spieler sich neue Großveranstaltungen wie Summerslam oder No Mercy kaufen. Auch neue Waffen im Hardcore Match Variante oder neue Outfits lassen sich erwerben. THQ lässt auch Fünf Legenden springen, die ihr erhaltet wenn ihr alle Tutorial durchspielt und den Story Modus gewinnt. Diese netten Extras zwingen den Spieler den Story Modus öfters durchzuspielen. Dies ist nervig, da er sich nicht ändert und immer gleich bleibend ist. Doch dies kann der Multiplayer Modus einigermaßen wieder weg machen. Durch 6 Matcharten(wie zum Beispiel Tag Team) und bei jeden von diesen ca. 9 Wählbaren Matchvarianten (wie zum Beispiel Hardcore Match) kann der Spieler mit seinen Freunden Stunden lang spielen. Auch macht es Spaß seine selbst erstellten Catcher gegen einander zu testen.
    Die Grafik des Spiels kann überzeugen, die Wrestler sehen den Originalen total ähnlich und der Einmarsch des jeweiligen Catchers sieht mit der Pyrotechnik fantastisch aus. Jedoch kann es zu Fehlern kommen das sehr kleine Wrestler über den Boden schweben oder sehr große Wrestler den kleineren Gegner nicht ins Gesicht schlagen sondern vorbei. Über dies kann man aber wegsehen.
    Der Sound kann mit Rock und Rap Titeln überzeugen. Jedoch sind das meist unbekannte Bands, jedoch heißt das nichts Schlechtes. Diese Musik ist während den Matches auch zu hören, was eine sehr gute Lösung ist. Natürlich sind die Original Einmarschmusik des jeweiligen Wrestler mit dabei. Und gibt den Spieler echtes Wrestling Flair. Jedoch fehlt die Vorstellung des Wrestlers mit Daten über sein Gewicht usw. was in der 2. Ausgabe von Day of Reckoning dabei ist.
    Das Gameplay ist hervorragend an den Cubekontroller angepasst. Mit simples A drücken werden Gegner geworfen und mit B drücken wird ein Schlag ausgeführt. Jeder Knopf auf den Gamepade hat meist eine Aufgabe, was das Spielen für Einsteiger erleichtert.
    Das Spiel ist ein Pflichtkauf für jeden Wrestling Fan. Das einzige Haar in der Suppe ist der viel zu schwache Story Modus. Aber durch Gute Zutaten wie den Create Modus und den Multiplayer Modus ist es ein gelungenes Wrestling Spiel.

    Negative Aspekte:
    Der Story Modus

    Positive Aspekte:
    Die Anzahl der verschiedenen Wrestlern und Matcharten

    Infos zur Spielzeit:
    JayDee1986 hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    WWE: Day of Reckoning

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: JayDee1986
    8.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    7/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.3/10
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
  • WWE: Day of Reckoning
    WWE: Day of Reckoning
    Publisher
    THQ
    Developer
    Yukes
    Release
    01.10.2004
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002720
WWE: Day of Reckoning
WWE: Day of Reckoning - Wrestlemania X8 Clon oder PS2 Konkurrenz - Leser-Test von JayDee1986
http://www.gamezone.de/WWE-Day-of-Reckoning-Classic-43139/Lesertests/WWE-Day-of-Reckoning-Wrestlemania-X8-Clon-oder-PS2-Konkurrenz-Leser-Test-von-JayDee1986-1002720/
22.08.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2004/09/WWEDayoR01.jpg
lesertests