Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • WarTech Senko no Ronde im Gamezone-Test

    Ein sehr spezieller Titel für Freunde japanischer HiTec-Klopperei, dessen hoher Preis allerdings abschreckt.

    Normalerweise beginnt man ein Review mit ein paar einleitenden Worten zur Geschichte des Spiels, oder, wenn nicht vorhanden, wenigstens einer Umschreibung des zu erwartenden Gameplay, damit der geneigte Leser weiß worum es sich beim jeweiligen Spiel überhaupt dreht. Zu meiner Schande jedoch muss ich gestehen, dass ich trotz aller Versuche herauszubekommen was ich in diesem Spiel eigentlich mache, bis heute nicht weiß wieso sich diese poppig, bunten und irgendwie sehr weiblich wirkenden Kampfroboter gegenseitig die Laser um die Ohren hauen, während sich die niedlichen Anime-Charaktere in ihrem Inneren hitzige Wortgefechte liefern. Das Ganze natürlich auf Japanisch mit superkurz eingeblendeten, englischen Untertiteln, so dass man auch an dieser Stelle wieder nicht mitbekommt, was da eigentlich abgeht.

    WarTech Senko no Ronde WarTech Senko no Ronde Doch soviel ist klar, man wählt einen dieser "Rounder-Mechs", von denen jeder bestimmte Spezialfähigkeiten bzw. besondere Waffen besitzt, und versucht sodann in ganz klassischer Topdown-Sicht, wobei die fliegenden Mechs nur noch winzig klein dargestellt werden, dem jeweils anderen das Lebenslicht auszublasen. Dafür stehen uns eine primäre und eine sekundäre Waffe zur Verfügung, ein für kurze Zeit benutzbares Schild sowie ein Direktangriff, der unseren Mech wie einen Dolch vorstoßen lässt. Zusätzlich können wir im richtigen Moment, und hier wird die Sache tatsächlich etwas taktisch, in den B.O.S.S.-Mode wechseln, woraufhin wir zum regelrechten Monster mutieren und ganz besonders starke Attacken abfeuern können. Natürlich kostet das Energie, die wir erst einmal haben müssen, und zudem dauert das Laden der starken Waffen recht lang, und in der Zeit ist man praktisch schutzlos. Und wie es sich für ein solches Spiel gehört, ist es auch möglich die gegnerischen Attacken zurückzuwerfen, wobei auch hier das Timing die wichtigste Rolle spielt.

    Auch wenn uns das Spiel einen recht ausführlichen Storypart bietet, jeder der enthaltenen Charaktere kommt mit einer eigenen Geschichte daher, merkt man doch ziemlich schnell, dass der Kampf gegen die CPU kaum prickelnd oder fordernd ist. Hat man einmal das dahinterliegende System erkannt, kann man den Singleplayer-Part von WarTech tatsächlich in wenigen Stunden durchspielen. Da gibt sich der Multiplayer-Part schon fordernder, den man entweder zu Zweit an einer Konsole spielen kann, oder über Xbox LIVE. Dort jedoch sollte man sich auf harte Konkurrenz einstellen, denn besonders die japanischen Spieler, welche das Game schon eine ganze Weile zocken, sind ganz schön fit und lassen einen innerhalb Sekunden alt aussehen.

    WarTech Senko no Ronde WarTech Senko no Ronde Trotzdem jedoch ist WarTech, welches im Original eigentlich "Senko No Ronde" heißt, ein Spiel bei dem irgendwie der Funke nicht überspringen will. Von der nicht vorhandenen Hintergrundgeschichte einmal abgesehen, die einen wie der Ochs vorm Berg stehen lässt wenn man die entsprechende Anime-Serie nicht kennt, erlaubt es sich nämlich manch unverzeihlichen Schnitzer. So ist es durchaus in Ordnung gewesen die Sprachausgabe im japanischen Original zu belassen, das werden die Anhänger der japanischen Zeichenkunst sicher honorieren, weshalb aber die englischen Untertitel in einer dermaßen hohen Geschwindigkeit durchs Bild rauschen müssen, dass man während des Spiels keinerlei Chance hat sie mitzulesen, darf gefragt werden.

    WarTech Senko no Ronde WarTech Senko no Ronde Doch auch die Soundkulisse gibt sich alle Mühe unsere Gehörgänge innerhalb kürzester Zeit maximal zu reizen. Schrill, quietschend und auf Dauer einfach nur zum weghören ist das, was sich da aus den Lautsprechern quält. Dahingegen ist die grafische Präsentation im Grunde in Ordnung, auch wenn die Rounder-Mechs während des Kampfes schon verdammt klein dargestellt werden, was irgendwie den Eindruck hinterlässt ein aufgebohrtes Asteroids zu spielen. Dafür können sich die verschiedenen Special-Effects durchaus sehen lassen, beispielsweise wenn wir den Overdrive starten, uns in einen B.O.S.S. verwandeln oder eine Melee Attacke initiieren.

    WarTech Senko no Ronde WarTech Senko no Ronde Der größte Kritikpunkt an dem Spiel aber ist der überzogene Preis. Keine Ahnung wer auf die Idee kam für solch ein Spiel den Vollpreis von 60 Euro zu verlangen, was selbst bei gutem Willen einfach zuviel ist für ein Spiel dieser Güte und mit dessen Umfang und Funktionalität. Wie auch schon viele amerikanische Kollegen anmerkten, denn auch in den USA wird der Titel zum Vollpreis verkauft, handelt es sich hierbei eher um einen Xbox LIVE Arcade-Titel, und es wäre sicher schlau gewesen ihn auch zu einem entsprechenden Preis anzubieten. So aber ist schon jetzt abzusehen, dass sich der Titel nicht besonders verbreiten wird.

    WarTech Senko no Ronde (X360)

    Singleplayer
    5,5 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    6/10
    Sound
    4/10
    Steuerung
    7/10
    Gameplay
    5/10
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Pro & Contra
    Nur minimale Lokalisierung ins Englische
    komplett im Japanischen belassene Sprachausgabe
    der taktische Anspruch
    die Online-Kämpfe
    Nervtötende Hintergrundmusik
    viel zu schnell durchlaufende Untertitel
    abstruse bis nicht vorhandene Storyline
    Einzelspieler-Part kaum fordernd und sehr kurz
    der viel zu hohe Preis
  • WarTech Senko no Ronde
    WarTech Senko no Ronde
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    G.rev Ltd.
    Release
    07.06.2007
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991328
WarTech Senko no Ronde
WarTech Senko no Ronde im Gamezone-Test
Ein sehr spezieller Titel für Freunde japanischer HiTec-Klopperei, dessen hoher Preis allerdings abschreckt.
http://www.gamezone.de/WarTech-Senko-no-Ronde-Spiel-41885/Tests/WarTech-Senko-no-Ronde-im-Gamezone-Test-991328/
21.06.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/06/index_2nd07.jpg
tests