Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wario Ware Touched!: Gaaaaanz cool bleiben - Leser-Test von snuuuke

    Wario Ware Touched!: Gaaaaanz cool bleiben - Leser-Test von snuuuke Bereits als das erste "Wario Ware" damals für den Game Boy Advance auf den Markt kam, sorgte das vollkommen neue Spielprinzip für Furore ... Unmengen an Minispielen, jedes allerdings mit einer knappen Zeitbegrenzung von gerade mal vier Sekunden, in denen man zunächst erstmal erkennen musste, worauf es momentan ankommt... z.B. eine Fahne durch "kreisen" mit dem Steuerungskreuz hochziehen, eine Maus durch rechtzeitiges drücken des A Knopfes in ein Glas einsperren oder durch springen seltsamen Wägen ausweichen. Benutzt wurden hierbei nur das Steuerkreuz und der A Knopf.

    So genial wie simpel spielt sich "Wario Ware: Touched" auch für Nintendos neuen Handheld, den Nintendo DS. Wie der Titel bereits vermuten lässt, liegt der Schwerpunkt bei der neueren Version von Warios Minigame-Mania auf dem Touch-Screen des DS: "Wario Ware: Touched" wird nämlich fast ausschließlich mit dem Stylus oder den eigenen Fingern über den "unteren" Bildschirm gesteuert, nur einige wenige Aufgaben erfordern das Mikrofon.

    Der Spielverlauf gliedert sich selbstverständlich nicht in eine zusammenhängende Story, die jeweiligen Minispiele sind aber je nach Genre einem der bekannten oder unbekannten Charaktere (so natürlich auch Wario) zugeordnet. Auch dieses Prinzip erinnert an das ursprüngliche "Wario Ware", nur wartet Nintendo bei "Touched" mit 180 komplett neuen Minispielen auf. Auch "Klassiker" sind vertreten, z.B. einige Minispiele im Zelda-, Mario- oder Metroid-Look. Zudem steht zu Anfang nur eine begrenzte Auswahl an Minispielen zur Verfügung, spielt man jedoch einige davon und besiegt anschließend den "Boss" (ein etwas umfangreicheres Minispiel), kommen schnell neue Charaktere dazu. Nach jedem Bosskampf wird der Schwierigkeitsgrad auch ein Stück nach oben versetzt und drei Mal bis zu jedem Bosskampf wird die Geschwindigkeit erhöht - so werden aus den anfänglich leicht zu durchschaubaren und eher simplen Minispielen bald gefährliche Stressfallen ... doch wer trotz Zeitdruck cool bleibt, hat nichts zu befürchten ;-)

    Bei der Grafik hat sich *leider* im Vergleich zum GBA nicht viel getan, obwohl man aus dem DS hätte deutlich mehr rausholen können. Andererseits liegt der Wert von "Wario Ware: Touched" ja auf dem Touch-Screen und schnellen Reaktionen, insofern ist die bunte 2D-Grafik genau richtig für das Spielprinzip.

    Die Tonausgabe gibt hier schon bedeutend mehr her. Die Musik ist genau auf den DS abgestimmt und ist kein störendes Gedudel - obwohl sie ja alle vier Sekunden wechselt. Die Soundeffekte sind genial wie immer und die Sprachausgabe ist - zumindest bei der von mir gespielten US-Version -einwandfrei!

    Wer also auf reaktionsschnelle Aktion und einen gewissen Nervenkitzel steht, sollte sich "Wario Ware: Touched" auf keinen Fall entgehen lassen. Aber auch allen anderen lege ich einen Kauf nahe, da Wario Ware selbst nach langem Spielen immer noch auf die gleiche Art fesselt und der Touch-Screen dem ganzen Spass noch eins draufsetzt!
    -------------------------------------------------------
    Fazit: "Wario Ware: Touched" sollte keinem Nintendo DS Besitzer in seiner Sammlung fehlen!

    Negative Aspekte:
    Grafik eigentlich unter DS Niveau

    Positive Aspekte:
    Große Auswahl an reaktionsschnellen Minispielen, voller Stylus und Touch Pad Einsatz

    Infos zur Spielzeit:
    snuuuke hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Wario Ware Touched!

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: snuuuke
    9.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    6/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.5/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Wario Ware Touched!
    Wario Ware Touched!
    Publisher
    Nintendo
    Release
    11.03.2005
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002555
Wario Ware Touched!
Wario Ware Touched!: Gaaaaanz cool bleiben - Leser-Test von snuuuke
http://www.gamezone.de/Wario-Ware-Touched-Spiel-41813/Lesertests/Wario-Ware-Touched-Gaaaaanz-cool-bleiben-Leser-Test-von-snuuuke-1002555/
16.07.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/03/wwtouch_11.jpg
lesertests