Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Warlords Battlecry II – Neue Infos plus Wallpaper

    Warlords Battlecry II – Neue Infos plus Wallpaper Das neue Echtzeitstrategiespiel von SSG soll schon im März veröffentlicht werden und auf der offiziellen Homepage wird jetzt eine weitere Rasse vorgestellt. Zusätzlich wird auch er Titan der Rasse beschrieben. Jedes der insgesamt zwölf Völker der Fantasywelt Etheria hat nämlich eine besondere Spezialeinheit, die herbeigerufen werden kann wenn man genug Gold gesammelt hat. Der heute vorgestellte Titan heißt Ironbark (also Eisenrinde) und er gehört zur Armee der Waldelfen. Im Spiel gibt es gleich drei Elfenarten (Waldelfen, Dunkle Elfen und Hochelfen) und vor langer Zeit haben die Gruppen beschlossen getrennte Wege zu gehen. Die Wood Elves sind daraufhin über das Meer gesegelt, um in einem abgelegenen Wald eine neue Stadt zu errichten. Dort trafen sie die so genannten Treants, die im Prinzip lebende Bäume sind (wobei natürlich alle Pflanzen leben, aber die normalen laufen eigentlich nicht in der Gegend herum *g*). Die Völker waren sich auf Anhieb sympathisch, denn sie wollen beide ihre Ruhe haben und friedlich im Wald leben. Ironbark ist der älteste Treant und gleichzeitig der Anführer. Auf der Homepage kann man ein passendes Bild und ein Soundfile mit Ironbarks typischem Schlachtruf finden.
    Darüber hinaus wird wie gesagt auch die Rasse der Waldelfen beschrieben. Diese Leute sind im Gegensatz zu ihren edlen Verwandten, den Hochelfen, keine Intelligenzbestien und meistens treiben sie sich nur im Wald herum und schauen den Bäumen beim Wachsen zu. Jede der Rassen im Spiel hat natürlich ihre Stärken und die Bogenschützen der Waldelfen sind wirklich gefährlich. Außerdem können sie wohl besonders gut Waren tauschen. Leider verfügen sie dafür über keine einzige wirklich starke Nahkampfeinheit. Die meisten Kämpfer der Waldelfen sind typische Fantasykreaturen und die verschiedenen Arten werden auch auf der Homepage erwähnt. So gibt es zum Beispiel Ironbarks Leute (also die Treants), und das gleich in doppelter Ausführung. Die gewöhnlichen Baumkrieger sind sehr robust, sie können mit einem Zauberspruch die Gegner verlangsamen und sie sind zusätzlich auch geschickte Baumeister. Besonders nützlich sind aber die Ancient Treants, denn zerfallen zu zwei gewöhnlichen Treants wenn sie getötet werden. Zusätzlich besitzen die Waldelfen eben noch die erwähnten Bogenschützen, zwei eher schwache Infanterieeinheiten und ein paar empfindliche Reiter, die eigentlich nur durch ihre Schnelligkeit nützlich werden. Weitaus interessanter sind da andere Einheiten wie etwa der Phönix, der Feinde ablenken oder sogar Gebäude konvertieren kann. Als weitere Flugeinheit kommen die Greife ins Spiel und Drachen rösten am liebsten möglichst viele Orks (die Erzfeinde der Elfen). Die Druiden sind die Magier dieser Rasse und sie sind vor allem als Gruppe recht effektiv. Ihre Blitzzauber sorgen ganz nebenbei für genug Licht, was den dunklen Rassen wie etwa den Untoten gar nicht gut gefällt. Passend zur Vorstellung der Waldelfen wurde auch ein neues Wallpaper veröffentlicht (siehe unten). Die verschiedenen Desktophintergründe gibt es hier zu sehen:
    www.ssg.com.au/wbc2/wallpapers.shtml

    Ceilans Meinung:
    So langsam wurden wohl ziemlich alle Rassen vorgestellt und ich finde das Spiel immer interessanter. Die Völker sorgen bestimmt für einige Abwechslung, denn immerhin bekommt man jeweils eine etwas andere Kampagne und einen eigenen Technologiebaum zu sehen. Besonders innovativ ist das Ganze zwar nicht (denn Helden und Rollenspielelemente hat mittlerweile fast jedes Strategiespiel zu bieten das etwas auf sich hält), aber die Umsetzung scheint wirklich gelungen zu sein. Die Screenshots waren auch immer recht hübsch und die ganzen Fantasyeinheiten wie etwas Drachen und Elfen gefallen mir besonders gut. Natürlich darf man die Konkurrenz trotzdem nicht vergessen, denn im Strategiebereich ist zur Zeit ziemlich viel los. Und allein schon das langerwartete Warcraft 3 wird viele Spieler sicherlich für eine Weile beschäftigen. Aber ich werde mir Warlords Battlecry II vielleicht trotzdem mal anschauen. (Nebenbei bemerkt: Ich glaube die Leute bei Turtled haben manchmal irgendwie keine Ahnung. Die schreiben oft total falsche Infos *g* Hier auch wieder. Von wegen drei spielbare Rassen usw.)

    Quelle: www.turtled.com

  • Warlords Battlecry 2
    Warlords Battlecry 2
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Strategic Studies Group
    Release
    28.03.2002
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von Sese Erfahrener Benutzer
        Die unterschiedlichen Rassen hören sich interessant an, das lädt natürlich zum wiederholten spielen ein...
      • Von Eric_Draven Erfahrener Benutzer
        Naja Ich mag leider absolut keine Echtzeitstrategiespiele, das Fantasyszenario hört sich aber auf jeden Fall toll an. Für Fans des Genres könnte Warlords schon eine willkommene Abwechslung sein.
      • Von GameSpy Erfahrener Benutzer
        hmm Interessant. Bei so vielen Rassen ist die Abwechslung ja gesichert. Erinnert mich an Heroes of MM.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
896277
Warlords Battlecry 2
Warlords Battlecry II – Neue Infos plus Wallpaper
http://www.gamezone.de/Warlords-Battlecry-2-Spiel-41830/News/Warlords-Battlecry-II-und-8211-Neue-Infos-plus-Wallpaper-896277/
19.02.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/02/woodelves-t_1_.jpg
news