Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Whip Rush: In der trüben Region des Shoot ´em Up Meeres gefischt. - Leser-Test von Goreminister

    Whip Rush: In der trüben Region des Shoot ´em Up Meeres gefischt. - Leser-Test von Goreminister Wieder einmal drehen wir die Uhr der Videospielhistorie um über eine Dekade zurück und widmen uns heute einem weiteren Shoot 'em Up Titel, welcher 1990 in Japan, sowie den USA veröffentlicht wurde, aber niemals seinen Weg in unsere Gefilde fand. Die Rede ist vom klassischen 2D-Horizontal-Shooter Whip Rush, welcher seinerzeit für das Mega Drive veröffentlicht wurde und zu einer Zeit erschien, als das Genre seine Blütezeit erlebte. So erschien in dieser Zeit die ein oder andere Perle dieses Genres, doch ob es sich bei Whip Rush um einen verschollenen bzw. vergessenen "Schatz" handelt, oder ob man dem Shooter nicht hinterher jagen sollte, erfahrt im nun folgenden Review.

    Die Story ist auch im Falle von Whip Rush schnell erzählt, wie so oft im Shooter-Genre. Im Jahr mit der Schnapszahl 2222 werden hierbei drei Forschungsschiffe ausgesandt um neue Territorien zu erforschen, da das hiesige Sonnensystem an einer Überbevölkerung leidet und demnach auf neue Galaxien ausweichen muss. Nachdem diese Expedition nach fünf Jahren nichts mehr von sich hören ließ wurden sie allerdings als vermisst gemeldet, da zudem nur ein einzelner Funkspruch zur Basis gelangte, bevor der Kontakt gänzlich abriss. Dieser hatte den Inhalt, das sich die Kommandanten der Schiffe dem Planeten Voltegeus nähern, doch seit der letzten Übertragung brach die Verbindung zusammen und man hatte nie wieder von ihnen gehört. Wenige Zeit später allerdings materialisiert sich eine gigantische Armada feindlicher Alienschiffe im Orbit des Mars und nehmen Kurs auf die gute alte Erde. Sie waren dem Funkspruch einfach gefolgt und schicken sich nun an, die Erde zu unterwerfen. Einmal mehr gibt es allerdings einen mutigen Piloten, der sich den Herscharen böser Aliens gegenüber stellt und die Erde verteidigt, womit klar sein dürfte worauf dies erneut hinausläuft. Richtig, auf eine ordentliche Ballerorgie, in der ihr euer Schiff möglichst gekonnt und unbeschadet durch die insgesamt sieben diversen Levels dirigieren müsst.

    Den Spieler erwartet also das klassische Prinzip eines sogenannten Shmups (Kurzform für Shoot 'em Up), ohne allerdings mit irgendwelchen Besonderheiten aufwarten zu können, da man alles schon einmal irgendwo anders gesehen hat. Angefangen mit dem Design der Level bis hin zu den Power-Ups, ohne die ein Shooter ja nur in den seltensten Fällen auskommt. Schön ist aber auf jeden Fall das üppige Intro welches uns zu Anfang erwartet und das nicht nur aus den damals gängigen Standbildern besteht, sondern teilweise sogar richtig gut animiert wurde um die Story gekonnt zu unterstreichen. Leider ist das Charakterdesign der Schiffe nicht wirklich interessant, allen voran das Raumschiff, welches wir gegen die Alienhorden zum Einsatz bringen. Dies sieht nämlich so aus als wäre der gute, alte R-9 Fighter aus R-Type einfach horizontal zusammengestaucht worden, so das wir ein etwas unförmigen, rundlichen Fighter durch die Stages steuern. Auch die feindlichen Schiffe sehen teilweise etwas missraten aus, aber letzten Endes sollte man einen solchen Titel nicht ausschließlich am Design, sondern auch an der Spielbarkeit festmachen.

  • Whip Rush
    Whip Rush
    Publisher
    Sega
    Developer
    Sega
    Release
    26.05.1990
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006193
Whip Rush
Whip Rush: In der trüben Region des Shoot ´em Up Meeres gefischt. - Leser-Test von Goreminister
http://www.gamezone.de/Whip-Rush-Classic-42210/Lesertests/Whip-Rush-In-der-trueben-Region-des-Shoot-em-Up-Meeres-gefischt-Leser-Test-von-Goreminister-1006193/
16.07.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/07/whip_rush_1_.jpg
lesertests