Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Wii U

Release:
30.11.2012
Hersteller:
Nintendo

Wii U: Hacker will die Taktrate der Wii U-CPU herausgefunden haben

29.11.2012 16:18 Uhr
|
Neu
|
Mit wie viel Gigahertz die CPU der Wii U getaktet ist, ist nach wie vor ein gut gehütetes Geheimnis von Nintendo. Ein Hacker will nun aber die Taktrate der CPU und GPU herausgefunden haben.

Wii U: Hacker will die Taktrate der Wii U-CPU herausgefunden haben [Quelle: Siehe Bildergalerie] Wie thesixthaxis.com und CVG berichten, will ein findiger Hardware-Freak und Hacker die Taktrate der Wii U herausgefunden haben. Wie dieser auf seinem Twitter-Channel bekanntgab, läuft die Espresso getaufte CPU der Wii U mit einer Taktrate von 1,243 Ghz (3 PowerPC 750 Type Cores), die im gleichen Chip mit verbaute Latte genannte GPU soll mit 550 Mhz getaktet sein.

Rein den Zahlen nach wäre die Wii U damit leistungstechnisch sogar hinter der PS3 und der Xbox 360 angesiedelt, wenn auch nur knapp. Aus diesem Grund auch sollen die aktuellen Third-Party-Titel auf der Wii U praktisch die gleiche Qualität und Framerates aufweisen wie die Versionen für PS3 und Xbox 360, berichtet thesixthaxis.

Quelle: thesixthaxis
Quelle: CVG

Redakteur
Moderation
29.11.2012 16:18 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
01.12.2012 10:41 Uhr
Was interessiert mich die nichtssagende Taktrate der CPU? Kann nicht jemand mal Nintendos Release-Plan 2013 hacken...?
Moderator
Bewertung: 0
01.12.2012 01:03 Uhr
Die Frage ist wie sich die Spiele der Dritthersteller auf der Wii U verkaufen werden. Bei den Nintendo-Sachen wird das neue System auch in ein paar Jahren noch gut da stehen, die Multititel hingegen werde in zwei Jahren wohl eine (zu) starken Konkurrenz erhalten. Ueberhaupt finde ich die Geschäftsidee bzw.…
Super-Moderator
Bewertung: 0
01.12.2012 00:21 Uhr
Ich sehe rabenschwarz für Nintendo - wir sehen sie in drei Jahren wirtschaftlich wieder Mitte der Neunziger.
Das Bedienkonzept ist in keinster Weise so den Mainstream ansprechend wie die Bewegungssteuerung der genialen Wii und vor allen Dingen für die Konkurrenz leicht und jederzeit kopierbar.
Technisch ist…

Verwandte Artikel

83°
 - 
Der Tablet-Controller der Wii U wird nicht einzeln zum Verkauf angeboten. Was also tun, wenn man ihn gegen die Wand wirft? In diesem Fall sorgt der Kundendienst für einen kostenpflichtigen Austausch. mehr... [11 Kommentare]
80°
 - 
Nintendo veröffentlichte einen neuen Trailer mit vielen Gameplay-Szenen zum 3DS-exklusiven Kirby: Triple Deluxe. Der Titel wird am 16. Mai 2014 veröffentlicht, gleichzeitig mit einer rosaroten Variante des 2DS-Handheld. mehr... [0 Kommentare]
80°
 - 
Laut einer anonymen Quelle soll das neue Zelda für die Wii U im Jahr 2014 erscheinen und das bisher größte und umfangreichste Zelda-Spiel aller Zeiten werden. mehr... [6 Kommentare]
73°
 - 
Mit der Playstation 4 und Xbox One hat die nächste Konsolengeneration in Deutschland offiziell gestartet. Wie schlagen sich die Konsolen und welche ist wirklich die bessere - Xbox oder PS4? Gamezone-Autor Sandro Odak zieht eine für ihn überraschende Bilanz und kommt zum Ergebnis: Mit der Wii U ist er aktuell am besten beraten. Sony und Microsoft brauchen einfach noch ein bisschen Zeit. mehr... [42 Kommentare]
61°
 - 
Der Nintendo-Präsident Satoru Iwata hat verraten, was die Zukunft so bringt. Unter anderem hat er das Wii U-Gamepad als einen Schwachpunkt bezeichnet, während sich das Unternehmen der Verbesserung der Lebensqualität widmen will. Außerdem wird man keine Spiele für andere Plattformen entwicklen, dafür aber mehr Kooperationen mit externen Unternehmen anstreben. mehr... [13 Kommentare]