Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Wii U

Release:
30.11.2012
Hersteller:
Nintendo

Wii U: Ubisoft nennt Details zur Uplay-Unterstützung - Update: Ist verfügbar

02.12.2012 14:25 Uhr
|
Neu
|
Alle Wii U-Besitzer können sich eine Uplay-App auf die Konsole laden, doch auch die Spiele profitieren davon. Ubisoft nennt nun alle wichtigen Details.

Uplay wird sich auf der Wii U wiederfinden. Uplay wird sich auf der Wii U wiederfinden. [Quelle: Nintendo ] Wenn die Wii U am 30. November 2012 erscheinen wird, werden Käufer von Ubisoft-Spielen nicht auf Uplay verzichten müssen. Alle Wii U-Besitzer können sich die Uplay Wii U-Applikation direkt aus dem Nintendo eShop herunterladen und per Home-Menü der Konsole darauf zugreifen, auch wenn sie kein Ubisoft-Spiel besitzen. Die App versorgt interessierte Spieler mit den aktuellen Trailern, Informationen und Neuigkeiten über Ubisoft-Spiele.

Alle Ubisoft-Wii U-Titel enthalten Uplay und bieten folgende Extras:

  • Just Dance 4: Call Me Maybe Alternate-Version (40 Uplay-Units), schaltet die Call Me Maybe Alternate-Version für Just Dance 4 frei
  • Assassin's Creed 3: 3000£ (10 Uplay-Units), im Einzelspielermodus
  • Marvel Avengers Kampf um die Erde: Trials Pack (40 Uplay-Units), schaltet acht Trials frei
  • ZombiU: The Last of Them (40 Uplay-Units), schaltet einen neuen Survival Modus im Mehrspielermodus frei

Update: Die Uplay-App ist zum Launch der Wii U in Europa erschienen und kann ausprobiert werden.

Moderation
02.12.2012 14:25 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
02.12.2012 15:42 Uhr
Yup muss auch sagen dass es mir Spaß gemacht hat, die Uplay Punkte die ich in einem Spiel erspielt habe, für ein anderes (neues) Spiel auszugeben um mir dann einen kleinen Vorteil beim Start zu verschaffen. Und ja die Sachen im ersten Spiel waren nicht wirklich der Rede wert xD
Moderator
Bewertung: 0
16.11.2012 16:15 Uhr
Sag ich doch...wenn ich mich nicht irre, und irre mich nie....naja ok, selten. 
Ich find Uplay in der Form echt gut. Hab mir da auch schon Zusatzmissionen oder Skins "gekauft" mit den erspielten UPlay-Points.
Redakteur
Bewertung: 0
16.11.2012 11:33 Uhr
Ja, Uplay Points laufen quasi parallel zu Gamerscore oder Trophäen, man bekommt sie für verschiedene Leistungen in den Spielen. Damit lässt sich das Zeugs freischalten. Wird auf der Xbox 360 und PS3 (PC bestimmt aucht) schon seit ein paar Jahren so gemacht.

Verwandte Artikel

62°
 - 
Ab sofort kann man Nintendo eShop Cards in Europa (inkl. Deutschland) auch per PayPal kaufen. Es gibt sie für 15, 25 und 50 Euro. Die so erworbenen Codes können auch verschenkt werden. mehr... [0 Kommentare]
61°
 - 
Nach der E3 2014 hat die Wii U bei den Gamern deutlich mehr Interesse geweckt. Das geht zumindest aus einer Umfrage der Seite GamesIndustry.biz hervor. mehr... [54 Kommentare]
34°
 - 
PS4 und Xbox One sind seit wenigen Wochen erhältlich und natürlich spielen die Next Gen-Konsolen auch im Staffel 3-Opening von Better Together eine große Rolle. Marc und Max verraten euch Tipps und Tricks zur Playstation 4 (PS4) und zeigen euch ein Xbox One User-Video, das sich gewaschen hat! Außerdem warten neben PS4 und Xbox One eine neue Serie mit Professor Dr. Time Waste, Game Dev-Tycoon und weitere spannende Themen auf euch! Reingeschaut! mehr... [1 Kommentar]