Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wing Commander: Feuer frei - Leser-Test von sinfortuna

    Wing Commander: Feuer frei - Leser-Test von sinfortuna Gerade die etwas älteren Semester unter den PC- und Videospielfreaks werden sich mit ziemlicher Sicherheit noch an den Namen Wing Commander erinnern können, zumindest PC-Zockern muss dieser Titel ein fester Begriff sein, ganz gleich, ob sie etwas mit diesem Spiel anfangen konnten oder nicht. Völlig klar war daher, dass diese Weltraum-Flugsimulation früher oder später auch den Weg zu den Videospielkonsolen einschlagen würde, Mitte der 90er-Jahre war es dann soweit, verklickern möchte ich Euch jetzt etwas über die Version für das gute alte Sega Mega Drive, dessen umfangreiche Videospielsammlung dieses Science-Fiction-Epos eines Tages bereichern sollte.

    Im 27. Jahrhundert herrschen unruhige Zeiten, es zieht ein Krieg zwischen der menschlichen Konföderation und dem Kilrah-Imperium der Katzenwesen herauf. Wir sind als augenscheinlich besonders begnadeter Pilot unterwegs und müssen uns im Laufe dieses futuristischen Abenteuers mit zahlreichen Flottenverbänden des feindlichen Imperiums auseinandersetzen. Insgesamt erwarten uns vierzig verschiedene Missionen, was für eine nicht gerade geringe Spieldauer sprechen dürfte, zumal sich die Feinde generell nicht gerade unintelligent verhalten. Anfängern oder zumindest Ungeübten wird hier aller Wahrscheinlichkeit ziemlich früh der Zahn gezogen, dies als kleine Warnung - oder auch Abschreckung - gleich vorweg. Wenigstens sind wir nicht völlig auf uns allein gestellt, denn tatsächlich haben wir auch Flügelleute - die sogenannten Wingmen - an unserer Seite, nun denn.

    Unser Mutterschiff, welches den martialischen Namen Tiger Claw innehat - über Geschmäcker lässt sich bekanntlich streiten -, ist unsere ständige Basis, hierhin kehren wir regelmäßig nach unseren - hoffentlich erfolgreich abgeschlossenen Missionen - wieder zurück und treffen dort Vorkehrungen für die nächsten sehr heiklen Unternehmungen. Unsere Aufträge sind glücklicherweise nicht immer gleich geartet und so wechseln sich riskante Flüge durch Asteroidenfelder, eskortierende Flüge für heimische gigantische Transporterschiffe und selbstverständlich regelmäßige Angriffsflüge in Richtung der feindlichen Einheiten und Stellungen ab. Da wir selbstverständlich auch nicht ganz unintelligent sind, haben wir es bei diesen Angriffen speziell auf die Versorgungslinien des Feindes abgesehen, also diese, welche für den nötigen Nachschub sorgen sollen. Wenn der Nachschub nicht rollt, ist es bekanntlich schnell vorbei mit der Angriffs- und Verteidigungskraft ergo sind diese feindlichen Einheiten quasi unsere Lieblingsziele.

    Natürlich schläft der Feind auch nicht oder zumindest nur sehr selten, also haben wir praktisch rund um die Uhr alle Hände voll zu tun. Während der heiklen Flüge versuchen wir stets, den Funkkontakt mit der Basis aufrechterhalten zu können, fordern Unterstützung an oder befehlen auch - vorerst - den schnellen Rückzug, auch dies ist möglich, was für das Vorhandensein taktischer Spielelemente spricht und grundsätzlich ja auch kein Fehler sein kann. Das A und O dieses Spiels ist natürlich das Heimkehren nach einer glorreich beendeten Mission, woraufhin uns dann Extrapunkte und auch Orden erwarten, dies sollte eigentlich für jeden Hobbyflieger unter uns für die nötige Motivation sorgen, schätze ich. Solltet Ihr tatsächlich bis zum Ende durchhalten, habt Ihr Euch letztlich als wahrer Retter der Menschheit erwiesen, die gar nicht einmal so uninteressant präsentierte Rahmenhandlung bzw. Hintergrundgeschichte nimmt dann glücklicherweise doch einen positiven Verlauf. Bis dahin ist es allerdings noch ein sehr steiniger Weg, ich bin mir ziemlich sicher, dass nicht alle von Euch, welche dieses Abenteuer beginnen, auch bis zum Ende durchhalten werden.

  • Wing Commander
    Wing Commander
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1001822
Wing Commander
Wing Commander: Feuer frei - Leser-Test von sinfortuna
http://www.gamezone.de/Wing-Commander-Classic-42563/Lesertests/Wing-Commander-Feuer-frei-Leser-Test-von-sinfortuna-1001822/
22.03.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests