Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Rückblick: Wer hat Balls of Steel?

    Hail to the King! Völlig überraschend kündigte 2K nun den Duke an, der nun definitiv nach Hundert Jahren Entwicklung 2011 rauskommen wird.

    Auch heute gibt es wieder einen Blick zurück auf das, was uns in den vergangenen sieben Tagen auf Gamezone und in der Welt der Videospiele bewegt hat. Nachdem die Messeberichterstattung beendet war, packte uns in der letzten Woche schon wieder das ganz alltägliche Geschäft mit tonnenweise Previews, neuen Testmustern im Büro und allerhand veröffentlichten Spielen. Die Überraschung schlechthin aber kam erst am Freitag: 2K Games kündigte auf der PAX in Seattle Duke Nukem Forever an... Und hatte eine spielbare Version im Gepäck!

    Bevor wir uns aber mit greisen Shooter-Charakteren befassen schwenken wir nochmals um und präsentieren an dieser Stelle wie immer den GameReport-Wochenrückblick - diesmal ohne Ana, dafür mit Janina.

    Reviews vom 30. August bis 05. September

    Grafisch sicherlich kein Hochgenuss trumpft Victoria 2 mit inhaltlicher Stärke auf. Das Strategieepos simuliert wirklich jeden kleinsten Bruchteil des politischen und wirtschaftlichen Lebens seiner Zeit und erfordert viel Sitzfleisch. Belohnt wird man dafür mit einem unvergleichbar hohem Wiederspielwert.

    Auszug aus dem Fazit: So gut es sich anhören mag, dass man die Macht über sehr viele Bereiche im Spielverlauf hat, so kompliziert und auch langweilig kann das Ganze mit der Zeit auch werden. Man sollte sich vorher schon irgendwie absolut im Klaren sein auf was man sich einlässt, denn einfach mal so "nebenbei spielen" ist bei "Victoria 2" absolut fehl am Platz. Es braucht Zeit, Geduld und vor allem viel Sitzfleisch, will man sich über die erfolgreich über die vielen geschichtlichen Ereignisse erheben.

    Victoria 2 7,8 PC



    Eher ungewöhnlich ist auch der DS-Titel, den Katrin Schneider getestet hat. Art Academy ist eine Art Zeichenkurs für euren Handheld, für den es eine Traumwertung gab!

    Auszug aus dem Fazit: "Art Academy" hat mich beinahe zu 100% überzeugt. Es ist kein Spiel, von daher kann ich es nicht als Spiel werten, sondern bewerte es als das, was es ist: Ein Zeichenkurs. Als ein solcher leistet es gute Arbeit. Man lernt schnell und einfach neue Techniken, sieht zügig Ergebnisse, die sehr motivierend sind und erfährt einige Fakten über Kunst generell nebenbei. Die Grafik ist überraschend gut, sehr klar und flüssig, die Musik und die Soundeffekte sind sehr passend, besonders die Geräusche von Pinsel und Bleistift sorgen dafür, dass es sich sehr echt anfühlt.

    Art Academy 9 Nintendo DS



    Alexander Winkel beschäftigte sich in den vergangenen Tagen mit der Filmversoftung Die Legende von Aang für die Wii. Damit liefert THQ zwar bestimmt kein Meisterwerk ab, dafür aber grundsolide Filmunterhaltung für die Konsole. Ein Test zur DS-Fassung steht noch aus - der Tester ist womöglich im Metroid-Universum verschollen, das er seit dem Wochenende durchstreift. Wer ihn dort findet, darf ihn behalten!

    Auszug aus dem Fazit: Mit "Die Legende von Aang" liefert Publisher THQ zwar keinen Überflieger, aber ein grundsolides Filmspiel ab, welches vor allem Fans und die Kids bei Laune hält. Der Spielumfang ist zwar nicht üppig, sorgt aber mit simplen Actionsequenzen, einige nette Rätselaufgaben sowie konsequent durchdachte Kletterpassagen für genügend Abwechslung und Spielspaß. Technisch hat es aber leider auch seine Macken.

    Die Legende von Aang 7,3 WII



    PC-Guru Andreas Peter hat die Tage seine kleine Tochter Lilian besser nicht an den PC gelassen, im Laufwerk drehte sich nämlich Shattered Horizon und damit ein 1st Person Shooter, der erst ab 16 Jahren freigegeben ist. Der Multiplayershooter leidet bisher leider noch unter Spielermangel, was aber auch daran liegen mag, dass die Boxed-Fassung um einige Tage nach hinten verschoben wurde. Die Downloadversion ist schon seit einiger Zeit zu haben.

    Auszug aus dem Fazit: Das einzigartige Weltraum-Setting, die Schwerelosigkeit, die Möglichkeit in echten drei Dimensionen zu spielen machen Shattered Horizon zu einem Shooter mit toller Atmosphäre und besonderen taktischen Möglichkeiten. Der Spielumfang ist relativ gering, was aber dank des geringen Budgetpreises von zwanzig Euro durchaus zu verschmerzen ist. Wer den etwas anderen, innovativen Multiplayer-Shooter für Zwischendurch sucht, wird bei Shattered Horizon fündig.

    Shattered Horizon 7,5 PC



    Scott Pilgrim vs. the World ist so einfach wie spaßig, unserer Meinung nach aber auch ein wenig overhyped. Im klassischen Sidescroller samt 2D Optik prügelt man sich durch unterschiedliche Areale, um Ramonas Exfreunden ordentlich aufs Maul zu geben. Für Fans des Comics und der Verfilmung bestimmt witzig, alle darüberhinaus werden aber nicht wirklich durchblicken.

    Auszug aus dem Fazit: Scott Pilgrim ist genau das was es vorgibt zu sein, ein auf Retro getrimmter Beat'em Up-Spaß für Freunde genau solchen Gameplays. Innerhalb kürzester Zeit fühlt man sich in die alten Zeiten in den Arcadehallen zurückversetzt und erwartet bei jedem Ableben die Aufforderung eine weitere Mark einzuschmeißen. Das Gameplay erschließt sich einem innerhalb der ersten Sekunden und von da an hat man keinen Augenblick mehr zur Besinnung zu kommen. Ist man dann auch noch ein Anhänger des Bassisten Pilgrim und kennt seine Abenteuer bereits, kann man wirklich Spaß mit dem Titel haben. Kennt man die Comics aber nicht, wird es schon schwer mit Scott, und wenn einem auch noch die Retro-Ader fehlt, hat der Typ sowieso keine Chance mehr.

    Scott Pilgrim vs. the World 7,2 Xbox 360



    Vor einigen Wochen im Preview noch hochgelobt, kann die Reviewfassung von Tom Clancys H.A.W.X. 2 leider nicht mehr so glänzen, wie die Missionen die man uns damals vorführte. Zwar gibt es mehr Abwechslung als im ersten Teil, aber irgendwie hat man es geschafft alle einzigartigen Teile des Spieles wegzurationalisieren. Übrig bleibt ein leider in allen Belangen mittelmäßiger Flightshooter, der nicht mal technisch begeistern kann.

    Die Versionen für Playstation 3 und PC verspäten sich, daher haben wir bisher nur die Xbox 360 getestet.

    Auszug aus dem Fazit: Tom Clancy's H.A.W.X. 2 wirkt irgendwie unfertig und lieblos auf den Markt geworfen. Die tollen Ideen, die man im ersten Teil hatte, hat man über Bord geworfen und ein bestenfalls mittelmäßiges Flugaction-Spiel daraus destilliert. Die Kampagne ist zwar um einiges interessanter erzählt und abwechslungsreicher als im ersten Teil, dennoch fesselt das Spiel in keinem Moment auch nur annähernd. Ein emotionales Wechselbad der Gefühle, welches der patriotisch angehauchte Soundtrack vielleicht ankündigt, bleibt wegen wirklich hässlicher Videosquenzen aus, ewig repetitives Gameplay richtet schnell jeglichen Spielspaß zugrunde. Vor allem Szenen, die nur das Spiel in die Länge ziehen sollen, nerven. ... Es bleibt zu hoffen, dass man die Versionen für PS3 und PC verschoben hat um sie noch zu verbessern.

    Tom Clancys H.A.W.X. 2 7 Xbox 360

    Previews und Artikel vom 30. August bis 05. September 2010

    Nur kurze Zeit nach einem ersten Hands-On ließ uns Codemasters direkt eine Preview-Version von F1 2010 zukommen. Darin enthalten: Einige neue Strecken, Fahrer und Autos und natürlich die Möglichkeit, so viel rumzurasen, wie es uns passt. Peter Grubmair war hinterm Lenkrad.

    Auszug aus dem Fazit: Man soll ja keine Superlative verwenden, aber was uns Codemasters mit dem kommenden F1 2010 kredenzt ist das vielleicht beste F1-Spiel aller Zeiten. Denn der Titel sollte die Freunde richtiger Hardcore-Simulationen ebenso zufriedenstellen wie den Wochenend-Gelegenheitsspieler, der einfach nur mal ein paar Runden drehen will. Dank der vielfältigen Fahrhilfen und Einstellmöglichkeiten sollte wirklich jeder die für sich ideale Einstellung finden um Spaß am Spiel haben zu können.

    Unser Ersteindruck:

    Sehr Gut!

    F1 2010 Preview



    Vanquish ist ein Action-Feuerwerk, das seinesgleichen sucht. Sandro Odak, der von Bayonetta seinerzeit gar nicht so begeistert war, hat den 3rd-Personshooter mit stylischem Superanzug schon vorab antesten können und ist begeistert von den vielen Farben, Explosionen und Effekten.

    Auszug aus dem Fazit: Vanquish ist die logische Fortsetzung von Bayonetta im Weltall. Wahnsinnig schneller Ballerspaß, Actionorgasmus und Eyecandy-Effekte wohin das Auge blickt, das sind die Zutaten, aus denen spielerischer Traumstoff gemacht ist! Gut, storytechnisch wärmt man den ewigen US-Staatsfeind Russland erneut auf, aber wenigstens wird der Kalte Krieg nun im Weltraum fortgesetzt. ... Der Oktober wird für Fans des Sci-Fi Russenbashings jedenfalls heiß, am 22.10. erscheint Vanquish hierzulande mit einer roten USK-Plakette (wie passend!) auf Xbox 360 und Playstation 3.

    Unser Ersteindruck:

    Sehr Gut!

    Vanquish Preview



    Weil wir leider noch keinen Test zu Metroid: Other M haben, sondern lediglich ein Preview, hat Sandro Odak die Woche mal alle Fakten und Zahlen zum Metroid-Universum zusammengetragen und erklärt im Launchspecial alle Hintergründe. Mittlerweile ist Alexander Winkel übrigens schon fleißig dabei, die letzten Geheimnisse von Samus Aran zu ergründen - einen Test dazu gibt es nächste Woche auf Gamezone.de!

    Metroid: Other M - Alle Infos und Hintergründe



    Hail to the King! Nun ist es offiziell; Gearbox arbeitet definitiv an Duke Nukem Forever und das Spiel wird nach über 12 Jahren (gefühlt: Hundert Jahre) Entwicklungszeit doch noch erscheinen. Wir haben euch alle Infos vom Freitag in der News zusammengefasst, mit von der Partie sind Bilder und Videos (jeweils via Youtube). Wer hat da keine Balls of Steel??

    Duke Nukem Forever - Der Duke kommt 2011. Ehrlich!

    Und damit verabschieden wir und der Duke uns für diese Woche. Einen schönen Sonntag!

    Rückblick: Wer hat Balls of Steel?
    Quelle: www.gamezone.de

  • Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Fossil2K
    wasn das für ne geile sau^^ sorry die ausdrucksweise
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Fossil2K
        wasn das für ne geile sau^^ sorry die ausdrucksweise
    • Aktuelle Wochenrückblick Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1018995
Wochenrückblick
Rückblick: Wer hat Balls of Steel?
Hail to the King! Völlig überraschend kündigte 2K nun den Duke an, der nun definitiv nach Hundert Jahren Entwicklung 2011 rauskommen wird.
http://www.gamezone.de/Wochenrueckblick-Thema-215382/News/Rueckblick-Wer-hat-Balls-of-Steel-1018995/
05.09.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/09/ballsofsteel.jpg
news