Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • X-Men: Next Dimension - Beat´em´Up-Mutation - Leser-Test von TonyStark

    X-Men: Next Dimension - Beat´em´Up-Mutation - Leser-Test von TonyStark Wenn jemand das Wort "Mutant" gebraucht, dann denkt man entweder an eine Riesentomate mit Reißzähnen, oder an die X-Men. Nicht zuletzt durch die beiden erfolgreichen Kinofilme wurden die Comic-Helden aus dem Marvel-Universum weltbekannt. Da liegt es natürlich nahe, auch ein paar Videospiele zum Thema zu produzieren. Mit X-Men: Next Dimension hat Activision den Versuch gestartet ein 1on1 Beat'em'Up um Professor Xaviers Musterschüler zu entwickeln. Leider bleibt es bei aber auch bei dem Versuch, denn X-Men: Next Dimension ist alles andere als empfehlenswert.

    Dabei hat das Spiel sogar eine durchaus interessante und an das Marvel-Universum angepasste Hintergrundgeschichte mit erfreulich wenig Bezug zu den Filmen: Die Sentinels (Kampfroboter die zur Kontrolle der "Mutantenfrage" entworfen wurden), unter dem Kommando des X-Nemesis Bastion entführen den X-Man Forge, um sich seine technologischen Fähigkeiten zu Nutze zu machen und die Mutanten auszurotten. Die X-Men sind gezwungen mit ihrem Erzfeind Magneto und der "Brotherhood of Evil Mutants" zusammen zu arbeiten.
    Die regelmäßigen Render-Videos zwischen den Kämpfen, die diese Story erzählen, sind gut inszeniert, jedoch qualitativ eher zwischen schlecht und unterirdisch einzustufen - leider stellen sie aber auch so ziemlich den Höhepunkt des Spiels dar.

    Beim Ablauf der Kämpfe hat sich das Programmierteam bei allen gängigen Prügelreferenzen Elemente geliehen, ohne jedoch die Qualität der Vorbilder auch nur annähernd zu erreichen. So könnt ihr z.B. über eine Tastenfunktion Kontern wie bei Dead or Alive, oder durch einfachen Druck "vom-Gegner-weg" alá Street Fighter blocken. Ebenfalls aus DoA bekannt ist die Möglichkeit sich über mehrere Ebenen einer Stage zu Prügeln, was eines der wenigen Highlights des Spiels darstellt.
    Immerhin wurde eine anständige Anzahl (24, einige freizuspielen) potenter Charaktere wie Wolverine, Juggernaut, Magneto oder Havoc in das Spiel integriert. Zumindest als "ganz nett" kann man auch das Charakterwechsel-System bezeichnen, durch das ihr während des Spielens der Story gerecht euren Recken wählen könnt.

    Die Steuerung des Spiels geht zwar intuitiv von der Hand, ist aber durchaus als misslungen zu bezeichnen, da die Bewegungen der Charaktere mehr als nur schwammig und oft deutliche "Reaktionsschwächen" zu spüren sind. Tatsächlich hat man die meiste Zeit das Gefühl, seinen Kämpfer durch unsichtbaren Treibsand zu bewegen oder das Geschehen in Zeitlupe zu verfolgen.
    Gleichermaßen missraten ist die Soundkulisse. Man hat zwar den unbestimmten Eindruck, Musik und Sprachausgabe könnten eigentlich ganz cool sein, wenn sie denn nur durch die schlechte Abmischung überhaupt erkennbar wären.

    Der Gipfel des Ganzen ist jedoch die grafische Präsentation. Auch hier wurde zwar versucht, zumindest den Eindruck einer liebevoll gemeinten Umsetzung zu erzeugen, doch am Ende ist die Optik dieses Spiels schlicht eine Unverschämtheit. Die Figuren sind nicht nur Detailarm und klobig, selbst ihre Moves sind so ziemlich die unspektakulärsten die man in einem Videospiel je gesehen hat. Würfe und Spezialattacken variieren zwischen "stinklangweilig" und "Das soll wehtun?". Die Hintergrundschauplätze geben sich zwar weniger langweilig, doch liegt das mehr an ihrer Auswahl als an der grafischen Umsetzung - es macht wenigstens noch ansatzweise Spaß sich durch die X-Mansion, Apocalypse' Grabstätte oder wechselnde Szenarien im "Danger Room" zu Kloppen.

    Fazit

    X-Men: Next Dimension bietet im Grunde alles, was ein erfolgreiches Beat'em'Up braucht: coole Charaktere, eine gelungene Storyline, viele Combos und Specialmoves, zerstörbare Gegenstände und interessante Hintergründe. Leider ist aber schon nach wenigen Spielminuten klar, dass es sich lediglich um den billigen Versuch, mit einer Lizenz Geld zu machen, handelt. Auch der Eindruck, es hätte jemand zwar gewollt, aber nicht gekonnt, der sich gelegentlich einschleicht, tröstet nicht über den miserablen Gesamtzustand des Spiels hinweg. Die Steuerung schwimmt einem davon, Grafik und Sound sind einfach nur daneben und anstatt Innovation findet man nur schlecht geklaute Ideen. Ich empfehle selbst den hartgesottensten X-Men-Fans sich dieses Teil am besten gar nicht erst anzuschauen. Anstelle von Spaß an einem gelungenen Spiel, erwartet euch leider eine gehörige Portion Frust und die Frage "Hat das irgendeiner vor dem Release mal getestet?".

    Negative Aspekte:
    So ziemlich alles. Nahezu unspielbar.

    Positive Aspekte:
    Zu den X-Men passende Story. Gute Charakter- und Schauplatzauswahl.

    Infos zur Spielzeit:
    TonyStark hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    X-Men: Next Dimension

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: TonyStark
    2.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    3/10
    Steuerung
    2/10
    Sound
    3/10
    Gameplay
    2/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    6.3/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • X-Men: Next Dimension
    X-Men: Next Dimension
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Activision Blizzard
    Release
    13.11.2002
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Iron Man Release: Iron Man Sega , Secret Level
    Cover Packshot von Jurassic: The Hunted Release: Jurassic: The Hunted
    Cover Packshot von Jak and Daxter: The Lost Frontier Release: Jak and Daxter: The Lost Frontier Sony Computer Entertainment , High Impact Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002221
X-Men: Next Dimension
X-Men: Next Dimension - Beat´em´Up-Mutation - Leser-Test von TonyStark
http://www.gamezone.de/X-Men-Next-Dimension-Spiel-43349/Lesertests/X-Men-Next-Dimension-Beat-em-Up-Mutation-Leser-Test-von-TonyStark-1002221/
11.05.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/12/TV2002121711290500.jpg
lesertests