Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xanadu Next im Gamezone-Test

    Mit Xanadu Next kredenzt uns Falcom ein waschechtes RPG für Nokias N-Gage.

    Obwohl das N-Gage seit mittlerweile fast 3 Jahren auf dem Markt ist, gibt es immer wieder Innovationen, was Gameplay und Grafik betrifft. Spiele wie Glimmerati oder Worms World Party beweisen, dass es trotz Konkurrenten wie PSP oder DS, starke Spiele für das "Gamer's phone" gibt. Mit Xanadu Next versucht Nokia noch einen Schritt weiter zu gehen, um nun auch ein wirkliches RPG auf dem N-Gage zu verwirklichen.

    Willkommen in Xanadu!

    Xanadu Next Xanadu Next Dass wir endlich das fertige Spiel in den Händen halten können, grenzt eigentlich schon an ein kleines Wunder. Bis vor kurzem war noch überhaupt nicht klar, ob das Spiel überhaupt noch erscheint. Doch vor einem knappen Monat war dann endlich klar, dass der Release nicht mehr lange auf sich warten ließ.
    In Xanadu Next finden wir uns in der Rolle des klassischen Helden wieder. Wir sind ein namenloser Söldner, der ausgesandt wird, um Momo, die Tochter des Stadthalters zu befreien. Nebenbei finden wir heraus, dass König Dragon Galsis aus dem Untergrund aufgestiegen ist, um das Land Xanadu in seine Gewalt zu bringen.
    Wir starten in einem kleinen Dorf, in dem wir neben dem Haus des Stadthalters noch einen Laden für Tränke und einen Waffenschmied anfinden. Zudem gibt es noch eine Menge anderer Personen im Dorf, die uns einige Infos zur Spielwelt geben. Vom Stadthalter bekommen wir dann 400 "Geld" für das Nötigste. Ohne Ausrüstung sollten wir auch nicht das Dorf verlassen, da vor den Toren gefräßige Monster darauf warten, uns die Lebenspunkte abzuziehen. Hier merkt man dann auch sofort, dass Xanadu Next kein Spiel für zwischendurch ist. Laut Hersteller werden uns 35 Stunden Spielspaß geboten. Der Zusatz "für Hardcore-Gamer" bekommt da sofort eine ganz neue Bedeutung. Die Gegner sind teilweise unfair und stürzen sich meist zu dritt oder zu viert auf uns. In keinem anderen Spiel sieht man so oft den Game-Over Screen, wie in Xanadu Next. Aufgrund der teuren und meist raren Heiltränke müssen wir besonders drauf acht geben, dass wir keine oder zumindest wenige Treffer einstecken.

    Xanadu Next Xanadu Next Die größte Schwachstelle des Spiels ist aber eindeutig die Speicherfunktion. Jedes Mal, wenn man seinen Spielstand abspeichern möchte, muss man zum Stadthalter gehen, welcher sich im Dorf befindet. Dies kann manchmal recht ärgerlich sein, da wir uns oft weit weg vom Dorf befinden. Hier hätten die Entwickler zumindest Speicherpunkte einbauen können, die in der Spielwelt hätten verteilt werden können. So müssen wir meist minutenlang zum Dorf zurücklaufen, um unseren Fortschritt zu speichern. Da kann es schon öfters mal vorkommen, dass wir auf unserem Weg zurück zum Dorf von Monstern attackiert und besiegt werden.
    Leider wird das Spiel durch häufig auftretende Ladezeiten unterbrochen. Die Spielwelt ist nämlich in kleine Abschnitte eingeteilt worden, die allerdings viel zu klein sind. Hinzu kommt, dass die Gegner, die wir zuvor in einem bestimmten Abschnitt erledigt haben, wieder auftauchen, wenn wir wieder in einen Abschnitt zurückkehren.
    Aber es gibt auch wirklich positive Seiten an Xanadu Next. Es macht einfach Spaß durch die riesige Spielwelt zu laufen und immer neue Sachen zu entdecken. Dabei versüßen uns simple Kisten-schiebe-Rätsel die Zeit. Wirklich fordernd sind diese aber nicht.
    Unterwegs findet man dann allerhand Gegenstände, wie Ringe oder andere magische Gegenstände. Als Belohnung für das Besiegen von Gegnern finden wir kleine Geldbeträge.

    Grafik

    Das Prunkstück von Xanadu Next ist eindeutig die Grafik. Wunderschöne 3D-Landschaften lassen das Spielerherz höher schlagen. Kleine Details, wie Graßbüschel oder kleine Felsen runden das Bild schließlich ab. Durch die verschiedenen Kameraeinstellungen wirkt das ganze Spiel noch dynamischer. In grafischer Hinsicht setzt Xanadu Next neue Maßstäbe auf dem N-Gage.

    Sound

    Auch der Sound kann überzeugen. Die Hintergrundmusik ist nach einiger Zeit etwas nervig, da es nur ein paar verschiedene Stücke gibt. Gerät man in einen Kampf schlägt die Musik um und wird dann schneller und erzeugt eine gewisse Spannung. Die übrigen Geräusche können sich ebenfalls sehen lassen.

    Steuerung

    Die Steuerung wurde trotz der Komplexität des Spiels angenehm einfach gehalten. Man steuert die Spielfigur mit dem Steuerkreuz. Die Waffe führt man mit der 5 aus, den Zauber mit der 7. Das Menü aktiviert man mit der 1 oder 3, um sich dann durch die verschiedenen Untermenüs durchblättern zu können.

    Multiplayer

    Leider wurde der Multiplayerpart in Xanadu Next wie in vielen N-Gage-Spielen recht überschaulich gehalten. Über Bluetooth kann man die im Spiel gesammelten Karten austauschen. Die N-Gage Arena wird zum Hochladen seiner Punkte verwendet, aber auch zum Herunterladen einer zusätzlichen Map.

    Xanadu Next (NGA)

    Singleplayer
    8,3 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    10/10
    Sound
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Gameplay
    7/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Einwandfreie Grafik
    packende RPG-Atmosphäre
    dynamische Kameraeinstellungen
    Gegner teilweise unfair
    anspruchsvoller Schwierigkeitsgrad
    häufig auftretende Ladezeiten
  • Xanadu Next
    Xanadu Next
    Publisher
    Falcom
    Developer
    Falcom
    Release
    25.06.2005

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rifts: Promise of Power Release: Rifts: Promise of Power Nokia
    Cover Packshot von The Roots - Gates of Chaos Release: The Roots - Gates of Chaos Nokia
    Cover Packshot von Pocket Kingdom Release: Pocket Kingdom Sega , Sega
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
990296
Xanadu Next
Xanadu Next im Gamezone-Test
Mit Xanadu Next kredenzt uns Falcom ein waschechtes RPG für Nokias N-Gage.
http://www.gamezone.de/Xanadu-Next-Classic-43214/Tests/Xanadu-Next-im-Gamezone-Test-990296/
30.06.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/06/xn3.jpg
tests