Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox 360: Ausführliche Details zum neuen XNA

    Xbox 360: Ausführliche Details zum neuen XNA In Zeiten steigender Spielentwicklungskosten, wachsender Entwicklerteams und immer komplexer werdender Hardware, stellte Microsoft heute XNA Framework den Teilnehmern der Game Developers Conference 2006 in San Jose, CA vor und lieferte Vorabversionen der XNA Studio Tools aus. Das Unternehmen kündigte zudem an, dass man die Xbox Live Server Platform für Spieleentwickler und Publisher öffnen werde. Damit haben diese noch bessere Möglichkeiten, die Xbox Live-Erfahrung in den Spielen auszuweiten.

    XNA Studio macht die Spielentwicklung einfacher:

    Microsoft schafft mit XNA Studio ein Set aus Tools und Technologien, um Spielentwicklungsprozesse zu rationalisieren und weiter zu optimieren. "Entwickler brauchen bessere Möglichkeiten, um Spiele zu realisieren und die Entwicklung zu managen", so Chris Satchell, General Manager of the Game Developer Group bei Microsoft. "XNA Studio gibt allen Entwicklern, von den größten Studios bis hin zu den ganz kleinen Visionären, die ihr Traumprojekt daheim oder 'in der Garage' verwirklichen wollen, die Chance, Games auf schnellere und damit effizientere Art zu kreieren." Die Community Technology Preview (CTP) ist die erste öffentliche Gelegenheit für Spieleentwickler, die Schlüsselelemente von XNA Studio zu testen. Im CTP ist eine Vorabversion des XNA Build enthalten, die das Debuggen und die weitere Optimierung des Game Builds gestatten. XNA Build bietet dem Entwicklungsstudio ebenso die Grundlage, die Wechselbeziehungen und Abhängigkeiten der Assets untereinander einfacher zu überwachen. Das hat viele Vorteile. Beispielsweise können ungenutzte oder verwaiste Inhalte aufgespürt werden. Tools wie XNA Build geben so dem Entwickler die Möglichkeit, weniger Zeit in den Aufbau und die Entwicklung der intern verwendeten Tool-Infrastruktur zu stecken und stattdessen den Zeitgewinn in die eigentliche Spielentwicklung zu investieren.
    "Die Kreativität ist ausschlaggebend für die Erfolge Ubisofts. Seit den frühen Tagen von Windows und Xbox und jetzt mit Xbox 360, XNA und bald Windows Vista, hat uns Microsoft neben der ausgezeichneten Hardware mit hervorragenden Entwickler-Tools, Support und Onlinedienstleistungen versorgt", sagt Martin Sevigny, Director of Production Technology bei Ubisoft Entertainment. "Dank dieser Zusammenarbeit können sich unsere Entwickler ganz auf ihr Schaffenswerk konzentrieren und werden nicht durch die Plattform eingeschränkt."

    XNA Framework vereinfacht die Spielentwicklung auf unterschiedlichen Plattformen:

    XNA Framework beinhaltet eine maßgeschneiderte Implementation des Microsoft .NET Framework und neue Spielentwicklungs-Libraries, die den Entwicklern die Erstellung von Multi-Plattform-Titeln für Windows und Xbox 360 durch die Verwendung der Programmiersprache C# wesentlich vereinfachen. Mit XNA Framework können die Spieleentwickler den Code und die Assets bei Multi-Plattform-Games wieder verwenden, ohne dass es zu Performance- oder Flexibilitätsverlusten kommt. "Wir haben in den vergangenen 15 Jahren Spiele mit gewaltigen einzelnen Codebases geschrieben, die immer unhandlicher und komplexer wurden", erinnert sich Chris Butcher, Lead Developer bei den Bungie Studios. "C# auf Xbox 360 gibt uns die Chance, über neue Möglichkeiten der Programmierung nachzudenken. Wir können wieder den Focus auf die Spielentwicklung legen, anstatt mit dem Code zu kämpfen - und haben gleichzeitig die Echtzeit-Performance, die wir benötigen."
    Da Millionen von Entwicklern weltweit C# beherrschen, ist XNA Framework für unabhängige Entwicklungsstudios interessant: Spieleentwicklung wird zugänglicher und gleichzeitig wird das Prototyping und die Konzept-Iteration noch schneller. "Wir sind stolz darauf ein Launch-Partner von Microsoft für Xbox 360 Live Arcade zu sein und wir sind mit den bisherigen Erfolgen sehr zufrieden", so James Gwertzman, Director of Business Development bei PopCap Games. "Alles was den Prozess der Entwicklung von neuen Casual Games vereinfacht und die Komplexität der Entwicklung für Windows und Xbox 360 reduziert, wird von uns gerne unterstützt."

  • Xbox 360
    Xbox 360
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    02.12.2005
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von derpunisher
    Man kann ja über die größe und fast schon Monopolartige " Herrschaft " von Microsoft denken was man will! Aber seit…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von derpunisher
        Man kann ja über die größe und fast schon Monopolartige " Herrschaft " von Microsoft denken was man will! Aber seit SEGA damals, finde ich ist Mircosoft dennoch bestrebt und auch in der Lage neue Sachen auf den weg zu bringen wie damals SEGA! Und ich finde was da kommt ist letztendlich klar gewinnbringeng…
    • Aktuelle Xbox 360 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
924941
Xbox 360
Xbox 360: Ausführliche Details zum neuen XNA
http://www.gamezone.de/Xbox-360-Konsolen-28561/News/Xbox-360-Ausfuehrliche-Details-zum-neuen-XNA-924941/
22.03.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/08/bild.php_1_.jpeg
news