Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Yager: Ein WOW-Game - Leser-Test von agony

    Yager: Ein WOW-Game - Leser-Test von agony Nach einer jahrelangen Entwicklungszeit darf sich der Xbox-Besitzer endlich wieder einmal über ein hochwertiges Spiel aus Deutschland freuen. Die deutschen Entwickler Yager Development haben es nach zahllosen Ankündigungen, Screenshots und Videos geschafft, ihr eigenes Spiel zum Thema Zukunftssaga und 3D-Shooter für die Xbox fertig zu stellen. Die PC-Version wird in einigen Monaten folgen.
    Waren bereits vor langer Zeit Spiele wie Wing Commander oder Descent aufgrund ihrer Geschichte und beeindruckenden Grafik, Kaufargumente für neue PC-Hardware, so könnte Yager zum Kaufgrund für die Xbox werden. Denn Yager Development hat weder Kosten noch Zeit und Mühen gescheut, um ein ungewöhnlich hochwertiges und spannendes Abenteuer zu schaffen, welches sich vor Konkurrenzprodukten aus Übersee in keiner Weise verstecken muss.

    Früher war die Zukunft besser, heute ist sie brutal und gefährlich. Zumindest wenn es nach den Entwicklern geht, ist das spätere 21. Jahrhundert wenig lebenswert. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Menschen von demokratischen Regierungen gelenkt werden. Staaten mit ihren komplexen Verwaltungsstrukturen spielen keine Rolle mehr, denn übermächtige Konzerne streben nach Weltherrschaft, Einfluss und Reichtum. Große Gebiete der ehemals zivilisierten Welt stehen nun unter Kontrolle von Firmen wie z. B. der Proteus Company.

    Der Konzern Proteus kontrolliert und regiert das sogenannte Land Yager, welches wiederum an die Freihandelszone und das nördliche Territorion des DST-Konzerns grenzt. Nachdem es zu feindlichen Piratenangriffen in der Freihandelszone gekommen ist, sieht sich Proteus dazu gezwungen, zu reagieren. Auch die DST, Gegenspieler der Proteus verhält sich ungewöhnlich ruhig und so entschließt man sich, neue Freelancer zu engagieren, die für Ordnung und Ruhe sorgen sollen. Die Freelancer, welche sich meist in der Freihandelszone aufhalten, sind Angestellte der Konzerne und vertreten deren Interessen, indem sie z. B. Piraten bekämpfen. Magnus Tide, ein ehemaliger Proteus - Freelancer, der durch einen Piratenhinterhalt sein Hab und Gut verlor, wollte seinen Job ursprünglich an den Nagel hängen. Doch als Proteus wieder auf der Suche nach neuen Freelancern war, entschloss er sich, seine Arbeit wieder aufzunehmen und ganz von vorne zu beginnen. In die Rolle von Magnus Tide wird der Spieler versetzt, in der er die Karriere beginnt und dabei allerlei Abenteuer zu bestehen hat. Nun wird es Zeit, mit seinem High-Tech-Kampfjet namens Sagittarius erst einmal aufzuräumen und den Piraten bzw. dem bösartigen DST-Konzern zu zeigen, wer hier der bessere Kämpfer ist.

    Nach einem gelungenen Intro in der Spielgrafik wird man in einer Art Tutorial mit der komplexen Steuerung des Sagittarius-Kampfjets vertraut gemacht. Dies ist auch wirklich notwendig, denn so gut wie alle Tasten des Xbox-Joypads sind mit einer Funktion belegt. Der eigene Kampfjet ist grundsätzlich immer in der Lage, zwei verschiedene Flugmodi anzunehmen. Der Hovercraft-Modus ermöglicht es, am Himmel zu schweben, ohne sich zu bewegen. Mit dem Jet-Modus fliegt man schnell und kann sich somit innerhalb kurzer Zeit von einem Ort zum anderen fortbewegen. Weiterhin fliegt man in beiden Modi vorwärts, rückwärts oder seitlich. Hat man in dieser Übungsmission seinen Jet kalibriert, geht es auch gleich zur nächsten Aufgabe, die darin besteht, das Waffensystem ausgiebig zu testen und gezieltes Schießen zu erlernen. Im Laufe des Spiels findet man ständig neue Waffen wie ein Maschinengewehr, Missles oder die Railgun, die gezielt eingesetzt werden sollten. Zwar besitzt man auch eine Standard-Laserwaffe, doch diese ist wenig effektiv. Durch Drücken der A-Taste ist es bei fast jeder Waffe möglich, eine effektivere Sekundärfunktion zu aktivieren. Diese besitzt z. B. eine höhere Zerstörungskraft. Fast immer ist es möglich, den Feind oder das zerstörbare Objekt anzuvisieren, was das Vernichten enorm erleichtert. Betätigt man die B-Taste, werden die Feinde rot markiert, was besonders bei großen Gefechten sehr hilfreich sein kann.
    Erst nachdem man sich die Steuerungsvielfalt und die Funktionsweise des Waffensystems angeeignet hat, beginnt das eigentliche Abenteuer.

  • Yager
    Yager
    Developer
    Yager Development
    Release
    07.05.2003
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
998282
Yager
Yager: Ein WOW-Game - Leser-Test von agony
http://www.gamezone.de/Yager-Spiel-43426/Lesertests/Yager-Ein-WOW-Game-Leser-Test-von-agony-998282/
12.05.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/05/TV2003050711110800.jpg
lesertests