Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Your Shape: Fitness Evolved 2012 im Gamezone-Test

    Das meistverkaufte Fitness-Produkt für Kinect bekommt einen würdigen Nachfolger spendiert.

    Gezielt an die Pfunde und weg mit dem Winterspeck. Mit Your Shape Fitness Evolved 2012 liefert Ubisoft den Nachfolger zum zurecht meistverkauften Fitness-Titels für Kinect und möchte mit zahlreichen Änderungen und Verbesserungen noch mehr Leute für Fitness und Körpertraining begeistern. Das Fitness-Center inklusive gesundheitliche Tipps eines Trainers kann der Titel sicherlich nicht ersetzen, aber durchaus ein zusätzlicher Pfeiler im Workout über den Winter darstellen, bis im Sommer wieder mehr aktiv draußen Sport gemacht werden kann. Wir haben ordentlich geschwitzt, das Programm auf Herz und Niere untersucht und sind vom Resultat begeistert.

    Your Shape: Fitness Evolved 2012 Your Shape: Fitness Evolved 2012 In diesem Jahr ist die Konkurrenz nicht so aggressiv, doch Ubisoft ruht sich keineswegs auf den geschaffenen Lorbeeren aus. Your Shape Fitness Evolved 2012 wurde komplett runderneuert und ist deutlich ansprechender gestaltet als sein Vorgänger. Optisch bleibt man der grafisch recht einfachen Tradition treu. Schlicht gezeichnete Konturen entführen uns in eine virtuelle Welt vom Fitness-Studio über eine Parkanlage bis hin zu ganzen Städten. Gerade hier fällt die Ähnlichkeit zu Mirrors Edge gewaltig auf, die auch schon den Vorgänger einem optischen Schmankerl machte. Auffälligste Neuerung ist die völlig überarbeitete Menüstruktur. Das Gesamtpaket wurde in vier Bereiche unterteilt, farblich voneinander getrennt, und die Auswahl nun mittels großer Schaltflächen realisiert. Ihr müsst also nicht mehr erst wählen und dann nochmals bestätigen, sondern einfach den gewünschten Button eindrücken.

    Dein ganz persönliches Programm

    Your Shape: Fitness Evolved 2012 Your Shape: Fitness Evolved 2012 Ganz links findet sich der persönliche Bereich mit allen nötige Informationen zum Spiel und den Erfolgen. Ausführliche Statistiken begleiten euch durch sämtliche Workouts und können hier eingesehen werden, genauso wie Zielvorgaben und einige Herausforderungen in Form von erreichbaren Medaillen. Wer wirklich ernsthaft Kalorien verprassen und den Körper strammen möchte, sollte sich ein zielorientiertes und konsequentes Programm erstellen. Nach einem kleinen Quiz bezüglich der eigenen Person und den geplanten Zielen gilt es nur noch eine zeitliche Angabe zu machen. Wo oft und wie lange können wir wöchentlich Your Shape einlegen und trainieren? Schaffen wir wirklich 30 Minuten oder sollte man vorsichtshalber doch nur 15 wählen, dafür aber regelmäßige Minuten einplanen? Der Titel lässt erstaunlich viel Freiraum und orientiert sich daran, wie viel Motivation der jeweilige Spieler tatsächlich aufbringen kann und versucht nicht mit eigenen Vorgaben uns unter Druck zu setzen. Während andere Programme uns zwingen, gar tadeln, wenn wir nicht pünktlich unser Training absolvieren, versucht Ubisoft hier einfach freundlich entgegenzukommen. Sehr löblich, denn nur so kann das motivierte Training klappen, da man ja nicht immer aus beruflichen Gründen und ähnliches derart viel Zeit aufwenden kann.


    Your Shape: Fitness Evolved 2012 Your Shape: Fitness Evolved 2012 Nach getaner Einstellung werden alle Übungen mit blauen Flaggen markiert, welche zu unserem Ziel passen und daher bevorzugt angegangen werden sollten. Dies ist aber wiederum kein Muss, doch jegliche andere Aktivität wird nur dem globalen Kalorienzähler aber nicht dem eigenen Zielfortschritt, der natürlich haargenau verfolgt wird, gutgeschrieben. Dennoch lohnt sich der Besuch in der ersten Zone, den Aktivitäten. Diese bieten neben bekannten Spielen, wie dem Wallbreaker und einer Gleichgewichtsübung neue schweißtreibende Aufgaben, wie das Springseil oder das außergewöhnliche "Die Welt liegt dir zu Füßen". Anfangen sollte man mit den neuen Aufwärmvarianten, um die Muskeln auf die kommenden Strapazen vorzubereiten. Erst dann ist es empfehlenswert, wirklich anstrengende Programme auszuwählen. Spieler mit klaren Zielvorstellungen stehen aber zunächst vor verschlossenen Türen, denn wirklich schweißtreibende Aktivitäten und Workouts gilt es zunächst freizuschalten. Das harmoniert nicht immer mit den persönlichen Zielen, die bekanntlich mit den blauen Flaggen markiert wurden, aber zunächst oftmals gar nicht anwählbar sind. Wirklich ärgerlich, denn der Zugang wird erst gewährt, wenn man die weniger intensiven bzw. oft auch deutlich kürzeren Übungen absolviert.

    Your Shape: Fitness Evolved 2012 Your Shape: Fitness Evolved 2012 Hauptsächlich wird man sich im Bereich Workouts aufhalten. Sämtliche Übungen und Aufgaben wurden entsprechenden Körperbereichen zugeordnet und dahingehend im Menü angeordnet. Wollen wir am Waschbrettbauch arbeiten, so finden sich Crunches und Situps im Bereich des Brustkorbs, zielt man eher auf die Waden, Oberschenkel und das Gesäß ab, so werden diverse Lunges abverlangt. Neu hinzugekommen sind übrigens Bodenübungen vor allem für Bauch, Rückenmuskulatur und die Arme mit entsprechenden Übungen wie Liegestützen oder den Situps. Jeder Körperbereich hat zum Teil mehr als 50 Varianten, welche gezielt die Muskeln angehen und diese strapazieren. Das ganze hat Ubisoft wiederum in kleine Programme verpackt, die entweder kurz und intensiv, oder ausdauernd sein können. Mit bis zu drei Balken wird angezeigt, wie aggressiv die Übungen sind und wie schweißtreibend es wird. Außerdem wird die Dauer stets angegeben, damit man sich ein Bild bezüglich dem persönlichen Durchhaltevermögen machen kann. Man sollte Your Shape definitiv nicht unterschätzen. Eine ausgiebige Session kann tagelangen Muskelkater mit sich bringen, wenn man nicht anständig an das Fitness-Programm herangeht, sich entsprechend aufwärmt und hinterher eine Cool-Down-Phase einlegt. Lieber etwas weniger, dafür häufiger trainieren, anstatt nur selten, dafür die Muskeln aber überbeanspruchen und somit Muskelfaserrisse riskieren.

  • Your Shape: Fitness Evolved 2012
    Your Shape: Fitness Evolved 2012
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft
    Release
    10.11.2011
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelles zu Your Shape: Fitness Evolved 2012

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von NBA 2K16 Release: NBA 2K16 2KSports , 2KSports
    Cover Packshot von FIFA 16 Release: FIFA 16 Electronic Arts , EA Sports
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
993496
Your Shape: Fitness Evolved 2012
Your Shape: Fitness Evolved 2012 im Gamezone-Test
Das meistverkaufte Fitness-Produkt für Kinect bekommt einen würdigen Nachfolger spendiert.
http://www.gamezone.de/Your-Shape-Fitness-Evolved-2012-Spiel-43563/Tests/Your-Shape-Fitness-Evolved-2012-im-Gamezone-Test-993496/
01.12.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/12/YSFE2012_Screenshots_Bootcamp02.jpg
tests