Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Zool: Ninja of the 9th Dimension - Leser-Test von alpha_omega

    Zool: Ninja of the 9th Dimension - Leser-Test von alpha_omega Anfang der Neunziger Jahre gab es in der Videospielbranche etliche Titel, in denen Tiere eine wichtige Rolle, bzw. Hauptrollen übernehmen sollten, bevorzugt im Genre Jump'n'Run. Der Bekannteste unter ihnen war mit Sicherheit Sonic der Igel, der Alex Kid als offizielles Sega Maskottchen ablösen sollte und selbst heute noch auf etlichen Spielkonsolen ein gern gesehener Gast ist. Auch auf dem Amiga sollten sich zahlreiche tierische Protagonisten in der virtuellen Spielewelt wiederfinden, unter denen sich zum Beispiel solch Helden wie Superfrog, Cool Coyote oder auch eine Biene namens Apidya befanden. Unter diesen tierischen Superhelden befand sich auch eine Ameise namens Zool, die im Jahre 1992 von den Entwicklern der Gremlin Graphics Studios (die zuvor bereits mit der Lotus Trilogie auf sich aufmerksam machten) entworfen wurde und im Speziellen den damaligen und heutigen Besitzern eines Commodore Amigas noch recht guter Erinnerung geblieben sein dürfte. Der relativ große Erfolg auf dem Amiga bescherte Zool nicht nur einen Nachfolgetitel, sondern auch weitere Portierungen für die damaligen 16bit-Konsolen Mega Drive und dem SNES von Nintendo. Leider verkaufte sich Zool - Ninja of the 9th Dimension, so übrigens der komplette Name des Spieles, auf eben jenen Systemen bei Weitem nicht so gut, wie auf dem Amiga. Wahrscheinlich auch aus dem Grunde, da die Spielewelten der Konsoleros bereits mit Igeln und Regenwürmern bestens präpariert waren und somit die im Ninja-Outfit auftretende Ameise deswegen nur hartgesottenen Insidern ein Begriff sein könnte. Wie sich der wieselflinke Held in seinem ersten Auftritt auf dem Amiga schlug, erfahrt ihr in folgendem Artikel.

    Wie bereits erwähnt handelt es sich bei Zool nicht um eine gewöhnliche Ameise, die den ganzen Tag fleißig Gegenstände transportiert, sondern um einen Ninja-Kämpfer, der mit äußerst verblüffenden Fähigkeiten auf uns wartet. Unter anderem kann dieses kleine Insekt ein Raumschiff steuern, mit dem er allerdings auf einem mysteriösen Planeten eine Bruchlandung hinlegt und bald bemerkt, dass eben jener, eigentlich wunderbare Planet von einem üblen Fiesling namens Krool regiert wird. Eben jener Bösewicht ist natürlich überhaupt nicht über fremden Besuch erfreut uns hetzt nun seine Armeen, bestehend aus mutierten Tieren, Bonbons oder gar fauligen Obst und selbst Instrumenten aus dem Handwerk- und Musikbereich auf uns. Insgesamt sieben verschiedene 2D Plattformwelten, die jeweils in drei Teilabschnitte unterteilt wurden, und uns unter anderen in ein Bonbonland oder auch eine Musikwelt führen werden, gilt es nun durch flinkes laufen und springen zu durchqueren. Stets darauf bedacht, nicht von Krools Handlangern erwischt zu werden und diese bei Missachten der Regeln gegebenenfalls mit kleinen Erbsen zu eliminieren. Was gleich zu Beginn des Spieles auffällt, ist nicht nur die Tatsache, dass der Lollipophersteller Chupa Chups einen Teil der Entwicklungskosten des Spieles sponsorte, um damit nochmalig deutlich aufmerksam machen wollte, wie toll es doch ist einen Lolli zu lutschen - nein auch das enorm rasante Spieltempo fällt sofort den gewieften Spieler auf, der sich sofort den ständigen Angriffen der Killerbienen und Kombogitarren erwehren muss.

  • Zool
    Zool
    Publisher
    Gremlin Graphics Software Ltd.
    Developer
    Gremlin Graphics Software Ltd.
    Release
    1992
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1007366
Zool
Zool: Ninja of the 9th Dimension - Leser-Test von alpha_omega
http://www.gamezone.de/Zool-Classic-43927/Lesertests/Zool-Ninja-of-the-9th-Dimension-Leser-Test-von-alpha-omega-1007366/
03.05.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/03/Zool001.jpg
lesertests