Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.

Liebe Gamezone-User: Ohne Werbung geht es nicht.
Bitte deaktiviert Euren Adblocker auf Gamezone.de.

Warum Werbung für Gamezone wichtig ist

Liebe Leser, wir sind sicher nicht die Ersten die Euch mit diesem Thema konfrontieren. Gamezone.de bietet all seine Inhalte kostenfrei an, was auch so bleiben wird. Doch um das zu ermöglichen müssen wir Werbung ausliefern, die das alles finanziert. Der Adblocker verhindert genau das, weswegen wir Euch bitten ihn zu deaktivieren.

Wir wissen, dass es besonders aufdringliche Werbung gibt, die das Surfen erschwert oder beim Lesen behindert. Darum schalten wir auch keine Pop-Ups die mitten ins Bild springen und keine Pop-Under-Ads. Wir wählen nur solche Werbeformate die möglichst unaufdringlich sind und Euch nicht beim Lesen behindern. Doch ganz ohne Werbung geht es nicht.

Gamezone.de bemüht sich täglich euch mit den aktuellsten Nachrichten, Vorschauen, Specials, Testberichten und Filmkritiken zu beliefern, was einen entsprechenden Aufwand darstellt. Doch nicht nur die Texte und Videos wollen erstellt werden, auch eine ganze Server-Landschaft will unterhalten werden, sowie die Leute die mit ihrem technischen Verständnis das alles ermöglichen.

Wir arbeiten kontinuierlich daran Gamezone.de zu verbessern, damit Ihr immer mehr vom Lese- und Community-Erlebnis profitieren könnt. Das machen wir gerne und wir werden in diesem Bestreben nicht nachlassen. Helft uns dabei und deaktiviert den Adblocker für gamezone.de.

Wie deaktiviert man den Adblocker für gamezone.de?

Den Adblocker für gamezone.de zu deaktivieren ist in wenigen Sekunden möglich. In der angehängten Galerie könnt Ihr sehen, wie einfach das ist. Wir zeigen auf den Screenshots, wie das mit dem AdBlock und dem ABP funktioniert. Damit schaltet ihr auch nur die Werbung auf gamezone.de frei, auf anderen Seiten bleibt euer Adblocker aktiv. Ihr könnt ganz individuell entscheiden, auf welchen Seiten ihr Werbung unterdrücken wollt.

Liebe Gamezone-User: Ohne Werbung geht es nicht.
Bitte deaktiviert Euren Adblocker auf Gamezone.de.

  • Zoomania im Kinokurzcheck: Disneys animalischer Multikultikrimi

     Zoomania im Kinokurzcheck: Disneys animalischer Multikultikrimi Quelle: Disney

    Zoomania, ein Ort wo sich Fuchs und Hase Gute Nach sagen, im wahrsten Sinn des Wortes. Wir waren im Kino und haben uns Disneys neusten Animationsstreifen angesehen, unterstützt von einem kompetenten Testteam (eine Siebenjährige und ein Dreizehnjähriger).

    Hallo........liebe.....Leser.....willkommen.....beim....Moviecheck...ok, wer regelmäßig neue Filmtrailer schaut wird wissen worauf wir anspielen wollten: Faultier Flash, dass nach dem Trailer bereits einen gewissen Kultstatus besitzt. Flash ist jedoch nur eine kleine Nebenfigur in Disneys neustem Animationsstreifen. Dieser bedient sich ungeniert bei den, in den 80ern, so beliebten Buddy-Movies. Für die jüngeren Leser, darin wurden zwei grundverschiedene Charaktere zwangsweise zu Partnern und haben sich dann im Lauf des Film zusammengerauft und am Ende den Auftrag erfüllt, allen Gegensätzen zum Trotz. Eines der berühmtesten Beispiele dürften wohl die Lethal Weapon Filme sein und genau wie Murtaugh kam auch mir im Lauf des Films irgendwie der Gedanke: "Ich bin zu alt für diese Sch...", aber der Reihe nach.

    Zoomania im Kinokurzcheck: Disneys animalischer Multikultikrimi Quelle: Disney In Zoomania gibt es keine Menschen. Stattdessen eine bunte Multikultigesellschaft bestehend aus Raubtieren und Beutetieren,die jedoch alle seit Jahrtausenden friedlich zusammenleben. Heldin des Films ist das Hasenmädchen Judy Hopps. Diese träumt seit Kindertagen davon einmal ein Cop zu werden und nicht auf der Farm ihrer Eltern zu enden, wie ihre zweihundertirgendwas Geschwister. Leider besteht die Polizei ausnahmslos aus "Großtieren" wie Eisbären, Nashörnern, Wölfen und Elefanten. Ein Häschen wirkt da recht verloren. Nichtsdestotrotz kämpft Judy für ihren Traum und schafft das Unglaubliche. Sie wird der erste Hasencop der Welt und direkt ins prestigeträchtige Zentralrevier versetzt. Ein Schelm wer nun an den Begriff "Quotenbunny" denkt. Judys Kollegen und Vorgesetzte tun dies jedenfalls und so wird der Hoppelhase erst einmal abgeschoben um Falschparker zu jagen anstatt die vermissten 14 Säugetiere zu suchen. Judy ist trotzdem mit Feuereifer dabei und geht trotz dieses Rückschlags mit Enthusiasmus ans Werk. Dabei trifft sie auf den Trickbetrüger Nick Wilde, seines Zeichens ein Fuchs, und damit eine Spezies die nicht den besten Ruf in der Welt von Zoomania genießt. Es kommt wie es kommen muss, die beiden werden zu "Partnern" und stolpern dabei in eine Verschwörung die es in sich hat. Können Fuchs und Hase ihre naturgegebenen Animositäten überwinden? Das ist die große Frage von Zoomania.

    02:34
    Zoomania: Super witziger Kino-Trailer zum Animationsfilm

    Ihr seht schon, nicht nur das Grundthema sondern auch die Handlung sind nahezu 1:1 von den oben genannten Buddymovies, na ja sagen wir, inspiriert. Was folgt ist ein Krimi in kindgerechter Form. Kindgerecht? Ja, denn im Gegensatz zu Filmen wie Oben oder Inside Out (hierzulande bekannt als "Alles steht Kopf") zielt Zoomania in erster Linie auf ein jüngeres Publikum. (Der Film kommt ohne Altersbeschränkung im Kino). Dementsprechend kindgerecht sind auch die Themen und die Botschaften des Films verpackt. In erster Linie lautet die Hauptbotschaft "glaube an deine Träume und verfolge sie, dann werden sie wahr". daneben werden natürlich auch die Disney-Klassiker wie "Vertrauen" und "Freundschaft" thematisiert.

    Zoomania im Kinokurzcheck: Disneys animalischer Multikultikrimi Quelle: Disney Als Erwachsener ist man auch geneigt dem Film eine gewisse politische Botschaft anzudichten, gerade in der aktuellen Situation lassen sich Dinge wie Toleranz und das Ideal eines vorurteilsfreien, multikulturellen Utopias in Zoomania interpretieren. Ich denke jedoch, wer hier ein politisches Statement sieht hat einfach verlernt mit den unschuldigen Augen eines Kindes einen Trickfilm zu genießen. Klar greift Zoomania auch das Thema "Rassenvorurteile" auf (in Form von Räuber und Beutetieren), jedoch glaube ich kaum dass ein amerikanischer Film hier ein Statement zur europäischen Flüchtlings- und Integrationspolitik setzen will, wie von manchen anderen Kritikern propagiert. Was man Zoomania aber vorwerfen kann, und damit genug des Politikums, ist seine Spieldauer. Gerade durch die Ausrichtung auf ein junges Publikum ist eine Spielzeit von 110 min schon beinah zu lang und so kommt es, dass der Film nach einem recht rasanten Auftakt in der Mitte zunehmend an Tempo verliert und Längen offenbart. Zum Ende hin nimmt Zoomania allerdings wieder Fahrt auf und mündet in einem rasanten Finale, wie bei Disney üblich natürlich mit einem Happy End wie aus dem Bilderbuch.

  • Zoomania

    Zoomania

    Vertrieb
    Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH
    Kinostart
    03.03.2016
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 13 Kommentare zum Artikel
    Von Nocturnal


    Ich mit meinen 45 Jahren wurde top unterhalten. ich gehöre aber ja eh zur jüngeren Zielgruppe :D

    Die deutsche Synchro finde ich übrigens spitze

    [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
    Von Batebi
    Alle Animationsfilme hängen noch viel mehr als sowieso schon jeder Film von der Originlvertonung ab. Als Erwachsener kann man die auf deutsch nur sehr schlecht schauen...
    Von Mersadion
    Steht doch schon im Text jojo...ich werd zu alt für die Scheiße 
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von Nocturnal Erfahrener Benutzer
        Zitat von Mersadion
        Ich sag ja nicht dass er schlecht ist, nur eben auf ein jüngeres Publikum zugeschnitten. Meine Nichte hatte, wie geschrieben, einen Heidenspaß und da ist nichts schlechtes dran :)
        Ich mit meinen 45 Jahren wurde top unterhalten. ich gehöre aber ja eh zur jüngeren Zielgruppe :D

        Die deutsche Synchro finde ich übrigens spitze

        [video=youtube;pUfkHjvq_w8]http://www.youtube.com/watch?v=pUfkHjvq_w8[/video]
      • Von Batebi Erfahrener Benutzer
        Alle Animationsfilme hängen noch viel mehr als sowieso schon jeder Film von der Originlvertonung ab. Als Erwachsener kann man die auf deutsch nur sehr schlecht schauen...
      • Von Mersadion Erfahrener Benutzer
        Steht doch schon im Text jojo...ich werd zu alt für die Scheiße 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2016 PC Games Hardware 07/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 06/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016 N-Zone 05/2016 WideScreen 06/2016 SpieleFilmeTechnik 07/2016
    PC Games 06/2016 PCGH Magazin 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1188274
Zoomania
Zoomania im Kinokurzcheck: Disneys animalischer Multikultikrimi
Zoomania, ein Ort wo sich Fuchs und Hase Gute Nach sagen, im wahrsten Sinn des Wortes. Wir waren im Kino und haben uns Disneys neusten Animationsstreifen angesehen, unterstützt von einem kompetenten Testteam (eine Siebenjährige und ein Dreizehnjähriger).
http://www.gamezone.de/Zoomania-Film-261463/Specials/Zoomania-im-Kinokurzcheck-Disneys-animalischer-Multikultikrimi-1188274/
06.03.2016
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2015/11/zoomania-widescreen_b2teaser_169.jpg
disney,film&fun
specials