Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

gamescom

gamescom: Ohne Nintendo-Pressekonferenz

03.08.2010 14:17 Uhr
|
Neu
|

Nintendo hat gegenüber der Internet-Website VG247 verlauten lassen, dass sie auch in diesem Jahr keine Pressekonferenz auf der Spielmesse gamescom abhalten werden.

Microsoft hingegen finalisiert im Augenblick seine Pläne für seinen Auftritt und man rechnet damit, das nächste Woche schon die ersten Informationen zu Microsofts Pressekonferenz preisgegeben werden und man über die ersten konkreten Details sprechen kann. Im letzten Jahr drehte sich die Microsoft-Pressekonferenz hauptsächlich um Peter Molyneux, der Fable 3 offiziell ankündigte.

Die beiden großen Unternehmen Sony und Electronic Arts hingegen werden ihre beiden Pressekonferenz am 17. August präsentieren.

Quelle: www.eurogamer.de

Neuer Benutzer
Moderation
03.08.2010 14:17 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Zur gamescom 2014 haben die Entwickler von Mittelerde: Mordors Schatten einen neuen Trailer veröffentlicht, der uns allerhand Feinde zeigt, mit denen wir uns als Waldläufer Talion auseinandersetzen müssen. Wer schon ganz heiß auf Monoliths neues Spiel ist, muss nicht mehr ganz so lange warten. Anfang Oktober ist Mordors Schatten im Handel. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Um die Besucherströme besser kontrollieren zu können kündigte die Kölnmesse an, dass es für die Gamescom 2014 keine Dauerkarten mehr geben wird, nur noch Tagestickets werden angeboten. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Wer sich das neue Die Sims 4 kauft, wird seinen Sim auch fett machen können, doch damit wird er wahrscheinlich nicht besonders glücklich sein. mehr... [0 Kommentare]